1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroauto: Speziell…

Flussiggekühlte Kabel sind doch Stand der Technik

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Flussiggekühlte Kabel sind doch Stand der Technik

    Autor: katze_sonne 17.11.21 - 18:22

    Wird aber leider im Artikel nicht einmal erwähnt.

    Daher kann ich nur spekulieren: Ist der große Unterschied nun, dass die Flüssigkeit im Kabel verdampft wird, Varpor-Chamber und so - und ist die Kühlung dadurch wirklich besser als bei "normalen" flüssiggekühlten Kabeln? Welchen Siedepunkt muss die denn dazu haben? Wie gut funktioniert das ganze dann bei extrem niedrigen oder hohen Außentemperaturen? Denn zu heiß darf das Kabel ja auch nicht werden, weil sich niemand die Finger verbrennen soll und gleichzeitig die Adern genug runtergekühlt werden müssen...

    Und ab einer bestimmten Stromstärke ist das doch effizienzmäßig nur noch Verlustmanagement statt irgendwie sinnvoll? Oder sehe ich das falsch? Wird ein Kabel womöglich effizienter, wenn es kühler ist? Weiß da wer mehr?

  2. Re: Flussiggekühlte Kabel sind doch Stand der Technik

    Autor: Ach 17.11.21 - 18:37

    Verdampfungskühler zum Erzeugen der vorliegenden Temperaturdelta arbeiten in aller Regel entweder nach dem Heatpipe-Prinzip in einem Vakuum mit Wasser(bis hinunter zu ca. +5°C) oder Alkoholen(bis hinunter zu ca. -30°C) als Kühlmedien oder unter Überdruck mit Gasen, die sich unter hohen Drücken verflüssigen, so wie bei Kühlschränken, Klimaanlagen oder Wärmepumpen. Wird in jedem Fall spannend zu erfahren. wie sie den Kühlschlauch gleichzeitig biegsam und über lange Zeiträume gasdicht bekommen haben.

  3. Re: Flussiggekühlte Kabel sind doch Stand der Technik

    Autor: Dakkaron 17.11.21 - 18:44

    Da es bisher nur im Labor getestet wurde, würde ich behaupten: gar nicht.

    Das klingt nach den üblichen Clickbait-Veröffentlichungen um Investoren zu bekommen. Von Marktreif sind die sicher noch lange weg.

  4. Re: Flussiggekühlte Kabel sind doch Stand der Technik

    Autor: Ach 18.11.21 - 04:37

    Skepsis ist natürlich ok. Auf der anderen Seite sollte man aber jeder Erfindung ihre entsprechende Chance einräumen denke ich. In dem Fall wäre das, den Praxistest abzuwarten.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Produktverantwortliche/IT- -Produktverantwortlicher (m/w/d) Referat Projekt- und Portfoliomanagement
    GKV-Spitzenverband, Berlin
  2. Product Owner (w/m/d)
    Lebensversicherung von 1871 a. G. München, München
  3. Pricing Specialist (m/w/d)
    Habasit GmbH, Raum Eppertshausen
  4. IT Mitarbeiter (m/w/d) im 1st Level Support
    Grünecker Patent- und Rechtsanwälte, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 41,99€
  2. (u. a. Tales of Arise - Ultimate Edition für 46,99€, For Honor für 6,99€, Sword Art Online...
  3. (u. a. Switch Sports für 39,99€, Chocobo GP für 26,09€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de