Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroauto: Tesla Model S brennt…

Elektroauto: Tesla Model S brennt auf österreichischer Autobahn aus

Bei einem Elektroauto kann zwar kein Benzintank explodieren, dafür kann der Akku Feuer fangen. Eine Feuerwehr in Österreich hat ein Video veröffentlicht, wie sie den brennenden Akku eines Tesla Model S löscht.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Elektroautos sind ohnehin nur eine Zwischentechnologie... 1

    bonum | 26.10.17 17:23 26.10.17 17:23

  2. Also ich finde es witzig 3

    VigarLunaris | 21.10.17 13:00 21.10.17 17:56

  3. Man müsste mal den Elektrosmog messen, der innerhalb dieses 18

    DY | 20.10.17 06:46 21.10.17 12:58

  4. @golem: Video nur mit Facebook-Account abspielbar 4

    Kondom | 20.10.17 21:15 21.10.17 09:33

  5. Akkubrand? Ich glaube nicht.. 4

    FreierLukas | 19.10.17 22:46 21.10.17 09:23

  6. Wie viele Akkus sitzen im Vorderwagen? 9

    KaJu74 | 20.10.17 09:19 21.10.17 09:00

  7. Fahrzeug brannte vollständig aus 16

    lachmoewe | 19.10.17 13:24 21.10.17 08:10

  8. Auto pilot mal wieder versagt ! 9

    NoE | 20.10.17 11:29 20.10.17 20:12

  9. Litium-Brände mit Wasser bekämpfen?! 18

    Cassiel | 19.10.17 13:24 20.10.17 18:06

  10. Durtrennen der Leitung hat geholfen... 2

    Vögelchen | 20.10.17 15:01 20.10.17 17:00

  11. "kann zwar kein Benzintank explodieren" (Seiten: 1 2 ) 24

    genussge | 19.10.17 12:44 20.10.17 14:15

  12. Die If-Schleife hat wohl nicht funktioniert. (Seiten: 1 2 ) 22

    bolzen | 19.10.17 12:40 20.10.17 13:16

  13. Hausaufgaben 19

    picaschaf | 19.10.17 12:39 20.10.17 12:06

  14. Löschen? Eher ausbrennen lassen. 4

    Knurrd | 19.10.17 14:01 20.10.17 12:03

  15. 400-650g R1234yf pro Fahrzeug 8

    k2r | 19.10.17 16:01 20.10.17 11:51

  16. Advent, Advent .... (kt) 1

    Klausens | 20.10.17 10:22 20.10.17 10:22

  17. Re: Litium-Brände mit Wasser bekämpfen?!

    Orwell84 | 20.10.17 09:54 Das Thema wurde verschoben.

  18. Zitat: "Der Akku, der vorn im Fahrzeug eingebaut ist, hatte Feuer gefangen." 3

    Falk11 | 19.10.17 22:59 20.10.17 06:58

  19. Ist das relevant? Wir haben jedes Jahr 15000 Fahrzeugbrände (Seiten: 1 2 ) 39

    ckerazor | 19.10.17 12:45 20.10.17 00:53

  20. Zeit für ein neues Löschmittel? 11

    Michael0712 | 19.10.17 13:21 19.10.17 21:25

  21. Akku ist nicht vorne (Seiten: 1 2 ) 21

    bulliwulli | 19.10.17 12:33 19.10.17 20:50

  22. Wahrscheinlichkeit eines Fahrzeugbrandes 9

    puerst | 19.10.17 14:03 19.10.17 16:26

  23. das einzige was zählt 6

    mattaut | 19.10.17 14:09 19.10.17 15:04

  24. Pyro-Deaktivator 6

    AllDayPiano | 19.10.17 13:37 19.10.17 14:36

  25. Bessere Alternative für Betonleitwände 2

    PearNotApple | 19.10.17 13:12 19.10.17 14:08

  26. Und das so kurz vor Weihnachten: 2

    Dextr | 19.10.17 12:57 19.10.17 14:00

  27. Kleine Anmerkung für Golem 2

    Keridalspidialose | 19.10.17 13:51 19.10.17 13:53

  28. Endlich hat uns Tesla gebracht 1

    zonk | 19.10.17 13:24 19.10.17 13:24

  29. Hier ist die Lösung zum Löschen des Brandes!

    bolzen | 19.10.17 13:21 Das Thema wurde verschoben.

  30. Gegen Betonwand 1

    dabbes | 19.10.17 13:09 19.10.17 13:09

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg, Frankfurt
  2. ARNECKE SIBETH DABELSTEIN, Frankfurt am Main
  3. STAHLGRUBER GmbH, Poing bei München
  4. GFAW Thüringen mbH, Erfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

  1. Blue Origin: Neuer Höhenrekord mit deutschem Experiment an Bord
    Blue Origin
    Neuer Höhenrekord mit deutschem Experiment an Bord

    Wer wohlhabende Passagiere ins Weltall fliegt, will vorher alle Sicherheitssysteme testen. Jeff Bezos' Touristenrakete New Shepard hat dabei auch noch einen neuen Rekord aufgestellt.

  2. 1,2 Terabyte pro Tag: Vodafone versorgt 50 Open-Air-Events in Deutschland
    1,2 Terabyte pro Tag
    Vodafone versorgt 50 Open-Air-Events in Deutschland

    Vodafone ist auch in diesem Jahr wieder mit Lastwagen unterwegs, um Open-Air-Events zu versorgen. Die neun Tonnen schweren mobilen Basisstationen und 20 Meter ausfahrbaren Teleskopmasten sollen 1,2 Terabyte pro Tag transportieren.

  3. Blizzard: Abo von World of Warcraft enthält fast alles
    Blizzard
    Abo von World of Warcraft enthält fast alles

    Blizzard hat das Geschäftsmodell von World of Warcraft umgestellt: Das Grundspiel und alle bislang veröffentlichten Erweiterungen sind im Abo enthalten. Auch technisch hat sich mit der Veröffentlichung des Vorbereitungspatchs für Battle for Azeroth einiges geändert.


  1. 18:50

  2. 17:51

  3. 17:17

  4. 16:49

  5. 16:09

  6. 15:40

  7. 15:21

  8. 15:07