1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroauto: Tesla Model X hat einen…

"....mit dem das Fahrzeug das Tempo in 3,2 Sekunden erreicht."

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "....mit dem das Fahrzeug das Tempo in 3,2 Sekunden erreicht."

    Autor: thomasW 01.10.15 - 08:32

    "....mit dem das Fahrzeug das Tempo in 3,2 Sekunden erreicht."

    - "Das Tempo" wer kennt es nicht? Wisst ihr, ihr nehmt geld für eurer Angebot. Ich fände es schön wenn da die Text hier von einer 2. Person gelesen werden. Man merkt leider sehr oft das dann doch zusammen gestückelt wird, Qualität vor Quantität.

  2. Re: "....mit dem das Fahrzeug das Tempo in 3,2 Sekunden erreicht."

    Autor: ad (Golem.de) 01.10.15 - 08:36

    thomasW schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "....mit dem das Fahrzeug das Tempo in 3,2 Sekunden erreicht."
    >
    > - "Das Tempo" wer kennt es nicht?

    Na das haben wir mal ergänzt :)

  3. Re: "....mit dem das Fahrzeug das Tempo in 3,2 Sekunden erreicht."

    Autor: thomasW 01.10.15 - 08:53

    Wow, das nenne ich mal schnelle Re(d)aktion. Hut ab!

  4. Re: "....mit dem das Fahrzeug das Tempo in 3,2 Sekunden erreicht."

    Autor: Michael H. 01.10.15 - 10:07

    thomasW schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wow, das nenne ich mal schnelle Re(d)aktion. Hut ab!

    Bei Golem finde ich das noch ok. Bei Redaktionen wie "Die Welt", finde ich es fast schlimmer wenn sich mal ein Satz liest wie von einem Schauspieler aus Fack ju Goethe, weil Artikel fehlen oder falsch zugeordnet wurden...

  5. Re: "....mit dem das Fahrzeug das Tempo in 3,2 Sekunden erreicht."

    Autor: jo-1 01.10.15 - 10:56

    ad (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > thomasW schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > "....mit dem das Fahrzeug das Tempo in 3,2 Sekunden erreicht."
    > >
    > > - "Das Tempo" wer kennt es nicht?
    >
    > Na das haben wir mal ergänzt :)

    richtig wäre allerdings:

    ...mit dem das Fahrzeug das Tempo 100 km/h in 3,2 Sekunden erreichen soll.

    Bisherige Tests haben bewiesen, dass es eher 4,4-4,8 Sekunden sind und beim zweiten Beschelueingen schon eher 6 Sekunden - traurig wie alle immer auf die vollmundigen Versprechen der Hersteller reinfallen.

    http://www.adac.de/_ext/itr/tests/Autotest/AT5022_Tesla_Model_S_Performance/Tesla_Model_S_Performance.pdf

    http://www.welt.de/motor/article131669893/Beim-dritten-Gasstoss-faengt-der-Tesla-an-zu-schwaecheln.html

  6. Re: "....mit dem das Fahrzeug das Tempo in 3,2 Sekunden erreicht."

    Autor: neocron 01.10.15 - 14:09

    jo-1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > richtig wäre allerdings:
    >
    > ...mit dem das Fahrzeug das Tempo 100 km/h in 3,2 Sekunden erreichen soll.
    >
    > Bisherige Tests haben bewiesen, dass es eher 4,4-4,8 Sekunden sind
    beim P85+ ... dort sagt der Hersteller 4,2s von 0-60mph!
    erreicht haben es einige mit diesem modell auch darunter!

    Der P85D macht diesen Spurrt in tatsaechlichen 3,2 sekunden, diverse Tests bestaetigen, dass es tatsaechlich in dieser Riege liegt (3,1-3.5 s) ...

    > und beim
    > zweiten Beschelueingen schon eher 6 Sekunden -
    es ist richtig, dass die Leistung gedrosselt wird bei entsprechender Fahrweise. Darauf wird bei Tesla aber auch hingewiesen ...

    > traurig wie alle immer auf
    > die vollmundigen Versprechen der Hersteller reinfallen.
    traurig, wie jemand nicht genug recherchiert, und dann denoch solch ein Gequirltes von sich gibt ...

  7. Re: "....mit dem das Fahrzeug das Tempo in 3,2 Sekunden erreicht."

    Autor: elf 01.10.15 - 15:42

    jo-1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bisherige Tests haben bewiesen, dass es eher 4,4-4,8 Sekunden sind und beim
    > zweiten Beschelueingen schon eher 6 Sekunden - traurig wie alle immer auf
    > die vollmundigen Versprechen der Hersteller reinfallen.

    Traurig, dass es immer noch Leute gibt die glauben, dass Tesla Formel-1 Autos baut, wo diese Leistung auch permanent gefordert wird.

  8. Re: "....mit dem das Fahrzeug das Tempo in 3,2 Sekunden erreicht."

    Autor: jo-1 01.10.15 - 15:54

    elf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > jo-1 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Bisherige Tests haben bewiesen, dass es eher 4,4-4,8 Sekunden sind und
    > beim
    > > zweiten Beschelueingen schon eher 6 Sekunden - traurig wie alle immer
    > auf
    > > die vollmundigen Versprechen der Hersteller reinfallen.
    >
    > Traurig, dass es immer noch Leute gibt die glauben, dass Tesla Formel-1
    > Autos baut, wo diese Leistung auch permanent gefordert wird.


    Peinlich sind die Menschen, die auf diese Werte Wert legen - sonst nichts - wie sagte mein Rhetorik Trainer mal so schön: Blamieren Sie sich täglich und Sie werden sehen wie wenig es Ihnen in Zukunft aus macht.

    Ich blamier mich gerne wenn es einen 'Guten Zweck' dienlich ist.

    Würde niemand diese sinnlosen Werte forwärehnd wiederholen, gab's auch nichts zu kritisieren.

    Beim meinem Sport-Spielzeug fragen mich auch die Leute immer nach der Endgeschwindigkeit - die interniert mich - wenn überhaupt - nur am Rande - denn 290 km/h zu fahren ist nicht wirklich spannend oder erhebend - na vielleicht wenn der Spoiler abreist ;-)

    Die Tesla-Geräte sind Status-Fahrzeuge - sonst kaum etwas andres

  9. Re: "....mit dem das Fahrzeug das Tempo in 3,2 Sekunden erreicht."

    Autor: neocron 01.10.15 - 16:11

    jo-1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Peinlich sind die Menschen, die auf diese Werte Wert legen - sonst nichts -
    Richtig, deine Praeferenzen sind die einzig wahren, nicht wahr?
    Einige hier sind an Groessenwahn kaum zu uebertreffen ...
    Worauf jeder Wert legt, ist jedem selbst ueberlassen! Man ist nur sich selbst ggue. Rechenschaft schuldig! Keine Praeferenz ist besser oder schlechter, dies ist Objektiv auch nicht zu beurteilen ...

    > wie sagte mein Rhetorik Trainer mal so schön: Blamieren Sie sich täglich
    > und Sie werden sehen wie wenig es Ihnen in Zukunft aus macht.
    zum Glueck liegt blamage nur im Auge des betrachters ... Arroganz halte ich fuer wesentlich peinlicher als eine kleine Blamage ...

    > Ich blamier mich gerne wenn es einen 'Guten Zweck' dienlich ist.
    welche Relevanz das haben soll, ist fraglich ...

    > Würde niemand diese sinnlosen Werte forwärehnd wiederholen, gab's auch
    > nichts zu kritisieren.
    du hast diese 'sinnlosen' Werte nichteinmal dem richtigen Auto zuordnen koennen ...

    > Beim meinem Sport-Spielzeug fragen mich auch die Leute immer nach der
    > Endgeschwindigkeit - die interniert mich - wenn überhaupt -
    das glaube ich sogar, "internieren" wuerde dich weder ein Auto generell, noch ein Merkmal ebendieses ...

    > nur am Rande -
    > denn 290 km/h zu fahren ist nicht wirklich spannend oder erhebend - na
    > vielleicht wenn der Spoiler abreist ;-)
    ist es fuer dich nicht ... fuer andere evtl. schon ...

    > Die Tesla-Geräte sind Status-Fahrzeuge - sonst kaum etwas andres
    Genau so wie dein Sport-Spielzeug ... und?

  10. Re: "....mit dem das Fahrzeug das Tempo in 3,2 Sekunden erreicht."

    Autor: jo-1 01.10.15 - 16:22

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > jo-1 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > Die Tesla-Geräte sind Status-Fahrzeuge - sonst kaum etwas andres
    > Genau so wie dein Sport-Spielzeug ... und?

    nope

  11. Re: "....mit dem das Fahrzeug das Tempo in 3,2 Sekunden erreicht."

    Autor: neocron 01.10.15 - 18:36

    jo-1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nope
    natuerlich nicht :)

    na dann: ist es eben genau so wenig eins bei dir wie ein Tesla es fuer andere ist ...
    aber natuerlich hast du den Platz und die Macht inne genau dies fuer andere zu bestimmen ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.10.15 18:36 durch neocron.

  12. Re: "....mit dem das Fahrzeug das Tempo in 3,2 Sekunden erreicht."

    Autor: Zzimtstern 02.10.15 - 13:14

    Natürlich!
    Meine Drohne ist natürlich auch kein Spielzeug, da ich sie benötige um tolle Luftbildaufnahmen zu machen. Die Drohnen der anderen dagegen, sind reines Spielzeug.

    Meine Rolex ist natürlich kein Status-Symbol, sondern eine Uhr, welche mir lediglich die Zeig anzeigt, aber als Status-Symbol würde ich sie nie definieren, wenn jedoch jemand eine Breitling Uhr besitzt, ist dies ein reines Status-Symbol, welches es zu verachten gilt!


    :)

    "Verliebte Leute dürfen nie sagen, daß sie arm sind, denn mir scheint, die Armut ist im Anfang wenigstens, ein eingeschworener Feind der Liebe."

    - Georg Büchner -

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wissenschaftler*in - Internet der Dinge (IOT) - mit Promotionsmöglichkeit
    Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe
  2. IT Systemadministrator (m/w/d)
    Schweickert GmbH, Walldorf
  3. Frontend-Entwickler:in (m/w/d)
    conlabz GmbH, Koblenz
  4. IT-Solution Architekt (m/w/x)
    Amnesty International Deutschland e.V., Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Project Wingman für 17,99€, Staxel für 4,99€, One Step from Eden für 13,50€)
  2. Über 3400 Angebote mit bis zu 90 Prozent Rabatt
  3. 59,99€ (PC), 69,99€ (PS4, PS5, Xbox One/Series X)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Telefon- und Internetanbieter: Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?
Telefon- und Internetanbieter
Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?

Bei Telefon- und Internetanschlüssen kommt es öfter vor, dass Verbraucher Auftragsbestätigungen bekommen, obwohl sie nichts bestellt haben.
Von Harald Büring


    Army of the Dead: Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies
    Army of the Dead
    Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies

    Army of the Dead bei Netflix zeigt Zombies und Gewalt. Viele Zuschauer erschrecken jedoch viel mehr wegen toter Pixel auf ihrem Fernseher.
    Ein Bericht von Daniel Pook

    1. Merchandise Netflix eröffnet Fanklamotten-Onlineshop
    2. eBPF Netflix verfolgt TCP-Fluss fast in Echtzeit
    3. Urteil rechtskräftig Netflix darf Preise nicht beliebig erhöhen

    Early Access: Spielerisch wertvolle Baustellen
    Early Access
    Spielerisch wertvolle Baustellen

    Vor allen anderen spielen, bei der Entwicklung mitmachen: Golem.de stellt besonders spannende Early-Access-Neuheiten vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Hype auf Steam Mehr als 500.000 Menschen spielen Valheim
    2. Hype auf Steam Warum ist Valheim eigentlich so beliebt?
    3. Nur für echte Gamer Die besten Spiele-Geheimtipps 2020