1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroauto: Tesla Model X hat einen…

Die schlimmste Biowaffe...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die schlimmste Biowaffe...

    Autor: Auric 01.10.15 - 13:15

    Ist die volle Windel von dem Kind das hinten im maxi-cosi sitzt.

    kwt

  2. Re: Die schlimmste Biowaffe...

    Autor: Oktavian 01.10.15 - 13:19

    > Ist die volle Windel von dem Kind das hinten im maxi-cosi sitzt.

    Seit ich Kinder habe, beneide ich die Chauffeure dieser amerikanischen Limosinen mit Trennwand zwischen Fahrer- und Rückraum. Und das auch, seit die Kinder dem Windel-Alter entwachsen sind. Dauerbeschallung mit Bibi&Tina, Benjamin und Co. grenzt an psychische Folter.

    Gibt es eigentlich Dachboxen, die für den Transport von Kindern zugelassen sind? Oder zumindest geeignet?



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 01.10.15 13:33 durch Oktavian.

  3. Re: Die schlimmste Biowaffe...

    Autor: GoHomeYouAreDrunk 01.10.15 - 13:46

  4. Re: Die schlimmste Biowaffe...

    Autor: zwergberg 01.10.15 - 13:46

    Oktavian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Seit ich Kinder habe, beneide ich die Chauffeure dieser amerikanischen
    > Limosinen mit Trennwand zwischen Fahrer- und Rückraum. Und das auch, seit
    > die Kinder dem Windel-Alter entwachsen sind. Dauerbeschallung mit
    > Bibi&Tina, Benjamin und Co. grenzt an psychische Folter.
    >
    > Gibt es eigentlich Dachboxen, die für den Transport von Kindern zugelassen
    > sind? Oder zumindest geeignet?
    Du bist ja ein lieber Papa. :-)

    Mit Dachboxen brauchst Du viel mehr Sprit. Ich würde einen kurzen Anbau bevorzugen, der sich hinten auf die Anhängerkupplung stützt, wie diese intelligenter konstruierten Fahrradträger.
    Ein weiterer Vorteil ist auch die zusätzliche Knautschzone für Dich, falls jemand von hinten auffährt.

  5. Re: Die schlimmste Biowaffe...

    Autor: Dwalinn 01.10.15 - 14:45

    Gewöhne sie an die Drei Fragezeichen... zumindest mir gefallen die bis heute.

  6. Re: Die schlimmste Biowaffe...

    Autor: Oktavian 01.10.15 - 15:40

    > > Gibt es eigentlich Dachboxen, die für den Transport von Kindern
    > zugelassen
    > > sind? Oder zumindest geeignet?
    > Du bist ja ein lieber Papa. :-)

    Meine Kinder sagen auch, ich sei der beste Papa der Welt. Und würden die mich anlügen?

    > Mit Dachboxen brauchst Du viel mehr Sprit. Ich würde einen kurzen Anbau
    > bevorzugen, der sich hinten auf die Anhängerkupplung stützt, wie diese
    > intelligenter konstruierten Fahrradträger.

    Die gleiche Idee hatte ich auch schon. Das sollte auch im Selbstbau gehen, Fahrradträger, zwei Kindersitze, etwas Schweißdraht zur Befestigung und ein paar Spanngurte zum Anschnallen.

    > Ein weiterer Vorteil ist auch die zusätzliche Knautschzone für Dich, falls
    > jemand von hinten auffährt.

    Ob das Argument bei meiner Frau zieht, weiß ich nicht.

  7. Re: Kopfhörer?

    Autor: dEEkAy 04.10.15 - 23:39

    Oktavian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Ist die volle Windel von dem Kind das hinten im maxi-cosi sitzt.
    >
    > Seit ich Kinder habe, beneide ich die Chauffeure dieser amerikanischen
    > Limosinen mit Trennwand zwischen Fahrer- und Rückraum. Und das auch, seit
    > die Kinder dem Windel-Alter entwachsen sind. Dauerbeschallung mit
    > Bibi&Tina, Benjamin und Co. grenzt an psychische Folter.
    >
    > Gibt es eigentlich Dachboxen, die für den Transport von Kindern zugelassen
    > sind? Oder zumindest geeignet?


    Kopfhörer schon mal ausprobiert?

  8. Re: Kopfhörer?

    Autor: M.P. 10.11.15 - 18:11

    Papaaaa meinen Ohren werden so heiß, ich will wieder "so" hören...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Administrator/IT-Systemen- gineer (m/w/d)
    Step Computer- und Datentechnik GmbH, Lörrach
  2. UI Softwareentwickler C++/QML (m/w/d)
    Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, München
  3. SAP MM Senior Prozess-Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg
  4. Mitarbeiter Arbeitszeitmanagement / Projektleitung (w/m/d)
    Medizinische Einrichtungen des Bezirks Oberpfalz - medbo KU, Regensburg, Parsberg, Wöllershof

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. gratis (bis 17.06.
  2. 59,99€ (PC), 69,99€ (Xbox One/PS4), 79,99€ (Xbox Series X/PS5) - Release 22.10.
  3. 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf


    Army of the Dead: Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies
    Army of the Dead
    Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies

    Army of the Dead bei Netflix zeigt Zombies und Gewalt. Viele Zuschauer erschrecken jedoch viel mehr wegen toter Pixel auf ihrem Fernseher.
    Ein Bericht von Daniel Pook

    1. Merchandise Netflix eröffnet Fanklamotten-Onlineshop
    2. eBPF Netflix verfolgt TCP-Fluss fast in Echtzeit
    3. Urteil rechtskräftig Netflix darf Preise nicht beliebig erhöhen

    Kryptominer in Anti-Virensoftware: Norton 360 jetzt noch sinnloser
    Kryptominer in Anti-Virensoftware
    Norton 360 jetzt noch sinnloser

    Als wäre Antiviren-Software wie Norton 360 nicht schon sinnlos genug, preist diese nun auch Kryptomining an. Sicherheit bringt das nicht.
    Ein IMHO von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

    1. Kryptowährungen 69 Millionen US-Dollar für NFT eines digitalen Kunstwerks
    2. Kryptokunst Schlechte Idee, NFT