1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroauto: Tesla schafft…

Passt zum Gesamtkonzept von Tesla

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Passt zum Gesamtkonzept von Tesla

    Autor: Pixel5 25.09.17 - 11:29

    Wenige varianten anbieten und die Zubehörliste möglichst klein halten damit die Produktionslinien so gut optimiert und automatisiert werden können wie möglich.

  2. Re: Passt zum Gesamtkonzept von Tesla

    Autor: Niaxa 25.09.17 - 12:57

    xD. Die Idee ist gut. Warum produzieren die dann aber immernoch nur E-Smog? Naja in 10 Jahren vieleicht. Sie sind ja immerhin auf nem durchnittlichem Weg.

  3. Re: Passt zum Gesamtkonzept von Tesla

    Autor: gutenmorgen123 25.09.17 - 12:59

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > xD. Die Idee ist gut. Warum produzieren die dann aber immernoch nur E-Smog?
    > Naja in 10 Jahren vieleicht. Sie sind ja immerhin auf nem durchnittlichem
    > Weg.

    Muss man diese "Aussage" verstehen?

  4. Re: Passt zum Gesamtkonzept von Tesla

    Autor: troll3x 25.09.17 - 13:26

    Wat

  5. Re: Passt zum Gesamtkonzept von Tesla

    Autor: nightmar17 25.09.17 - 16:41

    gutenmorgen123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Niaxa schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > xD. Die Idee ist gut. Warum produzieren die dann aber immernoch nur
    > E-Smog?
    > > Naja in 10 Jahren vieleicht. Sie sind ja immerhin auf nem
    > durchnittlichem
    > > Weg.
    >
    > Muss man diese "Aussage" verstehen?

    Entweder hat er sich im Thread vertan oder es ist einfach spam. Ich hab es mal gemeldet.

  6. Re: Passt zum Gesamtkonzept von Tesla

    Autor: Niaxa 26.09.17 - 00:35

    Uuuuh da hab ich es jetzt aber mit der Angst zu tun bekommen. Scheinbar war der Mod schlauer und hat es verstanden.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.09.17 00:35 durch Niaxa.

  7. Re: Passt zum Gesamtkonzept von Tesla

    Autor: Invertiert 26.09.17 - 06:12

    Ich verstehe die Aussage ebenfalls gar nicht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Ryte GmbH, München
  2. DZ HYP AG, Hamburg
  3. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  4. R+V Allgemeine Versicherung AG, Wiesbaden, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-72%) 8,50€
  2. (-67%) 19,99€
  3. 13,99€
  4. (u. a. Die Sims 4 für 9,99€, Inselleben für 19,99€, An die Uni! für 19,99€, Vampire für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Workflows: Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
Workflows
Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht

Die Digitalisierung von Prozessen scheitert selten an der Technik. Oft ist es Unwissenheit über wichtige Grundregeln, die Projekte nach hinten losgehen lässt - ein wichtiges Change-Modell hilft dagegen.
Ein Erfahrungsbericht von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!
  2. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  3. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"

Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

  1. Everspin ST-MRAM: 256-MBit-Chips für Arcade-Automaten und Smart-Meter
    Everspin ST-MRAM
    256-MBit-Chips für Arcade-Automaten und Smart-Meter

    Auf die 1-GBit-Versionen für Datacenter folgen kleinere Modelle für Industrie und Internet der Dinge: Der magnetische Speicher von Everspin hat eine sehr lange Haltbarkeit und benötigt nicht dauerhaft Strom.

  2. Wikileaks: Worum es im Fall Assange nun geht
    Wikileaks
    Worum es im Fall Assange nun geht

    Geheimnisverrat, Leben in der Isolation, Anklage in den USA, Foltervorwürfe: Die Auslieferungsanhörung von Wikileaks-Gründer Julian Assange beginnt. Im Artikel beantworten wir die wichtigsten Fragen.

  3. Zahlungsabwickler: Protest gegen Massenentlassungen bei Paypal Deutschland
    Zahlungsabwickler
    Protest gegen Massenentlassungen bei Paypal Deutschland

    Die Beschäftigten von Paypal Deutschland wollen den Abbau von über 300 Arbeitsplätzen nicht hinnehmen. Die Jobs sollen an andere Standorte oder an externe Partner gehen.


  1. 22:10

  2. 18:08

  3. 18:01

  4. 17:07

  5. 16:18

  6. 15:59

  7. 14:36

  8. 14:14