Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroauto: Tesla schließt weniger…

Wasn das für ein hin und her?!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wasn das für ein hin und her?!

    Autor: Tremolino 11.03.19 - 10:57

    Haben die sich nicht vorher überlegt, was das für Konsequenzen hat, wenn die die Shops schließen?! Was ist das denn für eine Unternehmensführung ... auch gegenüber den eigenen Mitarbeitern, bzw. den der Shops?!
    Würfeln die das?! Oder gehts da um Mondphasen?!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.03.19 10:58 durch Tremolino.

  2. Re: Wasn das für ein hin und her?!

    Autor: Anonymer Nutzer 11.03.19 - 11:32

    Das nennt man agil oder fluid ;)

  3. Re: Wasn das für ein hin und her?!

    Autor: Kawim 11.03.19 - 11:41

    Kann man mit gemischten Gefühlen sehen. Tesla ist zwar innovativ und dynamisch, aber noch vergleichsweise unerfahren und teilweise überschnell mit seinen Schritten. Aber gut ist, dass man im Nachhinein seine Fehler eingesteht und doch noch einen Kompromiss findet der für beide Seiten besser ist.

  4. Re: Wasn das für ein hin und her?!

    Autor: Nulltorejancker 11.03.19 - 15:34

    Nein, da kann ich Dir nicht folgen. Tesla gibt es seit 2003 und die kriegen immer noch kaum was auf die Reihe … das ist einfach schwach.

  5. Re: Wasn das für ein hin und her?!

    Autor: PerilOS 11.03.19 - 16:12

    Kawim schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann man mit gemischten Gefühlen sehen. Tesla ist zwar innovativ und
    > dynamisch, aber noch vergleichsweise unerfahren und teilweise überschnell
    > mit seinen Schritten. Aber gut ist, dass man im Nachhinein seine Fehler
    > eingesteht und doch noch einen Kompromiss findet der für beide Seiten
    > besser ist.


    Knapp 20 Jahre alte Firma die überhaupt nicht versteht zu wirtschaften. Mit einer maßlos inkompetenten Führung und Führungsfigur.
    Aber der Glaube hält alles am Leben. Man sieht es immer wieder.
    Der Zealot hinterfragt nicht, er folgt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.03.19 16:13 durch PerilOS.

  6. Re: Wasn das für ein hin und her?!

    Autor: SJ 11.03.19 - 16:20

    Echt übel, eine halbe Mio. e-Fhz verkauft. Das ist nichts zu den e-Fhz die die Deutschen Premium Herstellern verkaufen.

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  7. Re: Wasn das für ein hin und her?!

    Autor: SJ 11.03.19 - 16:21

    Du bist aber religiös angehaucht.

    Aber du hast Recht. Tesla hat nur eine halbe Mio. e-Fhz verkauft. Das ist nichts im Vergleich zu all den e-Fhz von den deutschen Premium Herstellern.

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  8. Re: Wasn das für ein hin und her?!

    Autor: Lasse Bierstrom 11.03.19 - 17:57

    SJ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du bist aber religiös angehaucht.
    >
    > Aber du hast Recht. Tesla hat nur eine halbe Mio. e-Fhz verkauft. Das ist
    > nichts im Vergleich zu all den e-Fhz von den deutschen Premium Herstellern.

    Da hat jemand was negatives über Tesla gesagt, schnell eine große erfolgreiche Zahl nennen, bei denen deutsche Hersteller schlecht dastehen. *geschafft*
    So, jetzt nachdem das gesagt wurde: Warum schafft es Tesla nochmal nicht, wirtschaftliche Entscheidungen durchzudenken, bevor sie als "die Entscheidung" verkündet wird? (Wir kaufen jetzt Aktien zurück, ne doch nicht)
    Du könntest noch bringen dass die (bösen) deutschen Hersteller auch ankündigen, und nicht liefern!

  9. Re: Wasn das für ein hin und her?!

    Autor: SanderK 12.03.19 - 13:26

    Bin ja weder pro noch gegen Tesla. Falsche Entschieden hat jeder schon mal oder Versprechen nicht gehalten.
    Das nun das bei Tesla nicht anders ist, verstehen viele nicht mehr.
    Tesla ist für ein weiterer Hersteller, mehr nicht und als Konsument, begrüße ich das ;-)
    Ein Vorteil, welchen die Alten haben?
    Sie müssen nicht nur vier Modelle verkaufen und bieten ab Werk mehr Vielfalt ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KÖNIGSTEINER GmbH, Stuttgart
  2. KV Telematik GmbH, Berlin
  3. Heckler & Koch GmbH, Oberndorf
  4. MCE Bank GmbH, Flörsheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ (Release am 3. Dezember)
  2. (-10%) 26,99€
  3. 16,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars Jedi Fallen Order angespielt: Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele
Star Wars Jedi Fallen Order angespielt
Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele

Seit dem 2003 veröffentlichten Jedi Academy warten Star-Wars-Fans auf ein mächtig gutes neues Actionspiel auf Basis von Star Wars. Demnächst könnte es wieder soweit sein: Beim Anspielen hat Jedi Fallen Order jedenfalls viel Spaß gemacht - trotz oder wegen Anleihen bei Tomb Raider.
Von Peter Steinlechner

  1. Star Wars Jedi Fallen Order und die Macht der Hardware
  2. Star Wars Der Mandalorianer ist bereits zum Start von Disney+ zu sehen
  3. Disney Obi Wan Kenobi kehrt ab 2020 zurück

Pixel 4 im Hands on: Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro
Pixel 4 im Hands on
Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro

Nach zahlreichen Leaks hat Google das Pixel 4 und das Pixel 4 XL offiziell vorgestellt: Die Smartphones haben erstmals eine Dualkamera - ein Radar-Chip soll zudem die Bedienung verändern. Im Kurztest hinterlassen beide einen guten ersten Eindruck.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Google Fotos Pixel 4 kommt ohne unbegrenzten unkomprimierten Fotospeicher

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

  1. Kinder und Informatik: Elfjährige CEO will eine Milliarde Kinder das Coden lehren
    Kinder und Informatik
    Elfjährige CEO will eine Milliarde Kinder das Coden lehren

    Samaira Mehta hat mit sechs Jahren Programmieren gelernt. Andere Kinder und vor allem Mädchen sollen das auch können, meint sie im Interview mit Cnet. Mit elf Jahren ist sie bereits Chefin eines Unternehmens, das Brettspiele vermarktet.

  2. Bundesnetzagentur: Kabelnetzbetreiber ließen erst zweimal Endgeräte abschalten
    Bundesnetzagentur
    Kabelnetzbetreiber ließen erst zweimal Endgeräte abschalten

    Die Netzbetreiber erklären auf europäischer Ebene weiter, dass Routerfreiheit die Sicherheit bedroht. Doch es gibt dazu kaum Fallzahlen bei der zuständigen Bundesnetzagentur.

  3. Arbeitsspeicher: SK Hynix entwickelt 1Z-nm-16-GBit-DRAM
    Arbeitsspeicher
    SK Hynix entwickelt 1Z-nm-16-GBit-DRAM

    Nachdem Samsung bereits DDR4-Speichermodule mit 32 GByte Kapazität basierend auf 1Z-nm-16-GBit-Chips verkauft, legt SK Hynix nach: Die Serienfertigung des DRAMs soll allerdings erst 2020 starten.


  1. 17:20

  2. 16:55

  3. 16:10

  4. 15:15

  5. 15:00

  6. 14:43

  7. 14:28

  8. 14:14