1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroauto: Tesla stellt das…

Klimaanlage eines Phaetons

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Klimaanlage eines Phaetons

    Autor: mungo24601 11.06.21 - 11:03

    Wow, das Tesla Model S Plaid bla bla blub (genaue Modellbezeichnung hab ich schon vergessen) hat eine Klimaanlage ohne sichtbaren Luftauslass. Also mit anderen Worten, Tesla baut ausserirdische Technik ein, die VW vor 20 Jahren bereits im Phaeton drin hatte - damals waren die Luftauslässe alle indirekt, zugfrei - auf Wunsch konnte man in der Mitte Auslässe hinter einem Dekor hervorholen.

    Später dann - in einer erheblich abgespeckten Form - kam die Zugfreie Klimaanlage dann in den Passat, also in die Massenserie.

    Also wahrlich, ausserirdische Technik...

  2. Re: Klimaanlage eines Phaetons

    Autor: Firebolt1337 11.06.21 - 13:15

    Komisch das die VWs alle noch Lüftungsgitter haben die man bewegen muss um den Luftstrom zu Steuern.

    Das hat Tesla garnicht, alles elektrisch über Touch

  3. Re: Klimaanlage eines Phaetons

    Autor: Rezzi 11.06.21 - 13:26

    Weil mit "außerirdischer Technik" ja bestimmt auch die Luftauslässe gemeint sind...

  4. Re: Klimaanlage eines Phaetons

    Autor: asd 11.06.21 - 15:22

    Der Phaeton war soweit ich weiß wirklich das erste und einzige Serienauto mit zugfreier Klimaanlage ohne sichtbare Luftauslässe.

    So gesehen ist es schon erwähnenswert, dass Tesla etwas ähnliches anbietet.

    Die außerirdische Technik bezog sich eher aufs Gesamtpaket was mich zugegebener Maßen als kleiner Nerd auch anspricht. Und wenn es den Nerd anspricht kann man es auch mal euphorisch als Außerirdisch bezeichnen


    mungo24601 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wow, das Tesla Model S Plaid bla bla blub (genaue Modellbezeichnung hab ich
    > schon vergessen) hat eine Klimaanlage ohne sichtbaren Luftauslass. Also mit
    > anderen Worten, Tesla baut ausserirdische Technik ein, die VW vor 20 Jahren
    > bereits im Phaeton drin hatte - damals waren die Luftauslässe alle
    > indirekt, zugfrei - auf Wunsch konnte man in der Mitte Auslässe hinter
    > einem Dekor hervorholen.
    >
    > Später dann - in einer erheblich abgespeckten Form - kam die Zugfreie
    > Klimaanlage dann in den Passat, also in die Massenserie.
    >
    > Also wahrlich, ausserirdische Technik...

  5. Re: Klimaanlage eines Phaetons

    Autor: katze_sonne 11.06.21 - 15:42

    Sind im Model 3 und Y übrigens auch schon seit Beginn so verbaut.

    Und wenn ich mir dagegen die Düsenjet-Monster (Wie viele Lüftungsdüsen bekommt man im Dashboard unter?! Entspricht so gar nicht meinem Geschmack) ist das ein angenehmes Design der gegensätzlichen Richtung.

  6. Re: Klimaanlage eines Phaetons

    Autor: ko3nig 11.06.21 - 15:43

    Firebolt1337 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Komisch das die VWs alle noch Lüftungsgitter haben die man bewegen muss um
    > den Luftstrom zu Steuern.
    >
    > Das hat Tesla garnicht, alles elektrisch über Touch


    Geil noch ein Bauteil was defekt und nicht manuell zu reparieren ist. Noice, noice, noice

  7. Re: Klimaanlage eines Phaetons

    Autor: katze_sonne 11.06.21 - 15:47

    Also...

    1. Liest man vieles von Dingen, die gerne mal kaputtgehen. Aber dass dieses Teil bei Tesla jetzt irgendwie gerne mal kaputt geht: Nö.

    2. Qausi jedes moderne Auto, das nicht Dacia heißt und nen manuellen Schieberegler für Umluft/Außenluft sowie Drehregler für Scheibe/Fahrer/Fuß hat, hat mehr oder weniger viele elektronische Steuerklappen. Ich würde vermuten, dass hier die Komplexität und Anfälligkeit gar nicht mal annähernd so hoch ist wie man vielleicht auf den ersten Blick glauben würde.

  8. Re: Klimaanlage eines Phaetons

    Autor: Firebolt1337 11.06.21 - 18:45

    ko3nig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Firebolt1337 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Komisch das die VWs alle noch Lüftungsgitter haben die man bewegen muss
    > um
    > > den Luftstrom zu Steuern.
    > >
    > > Das hat Tesla garnicht, alles elektrisch über Touch
    >
    > Geil noch ein Bauteil was defekt und nicht manuell zu reparieren ist.
    > Noice, noice, noice
    Mimimimimi
    Kauf dir ein Dacia ohne alles

  9. Re: Klimaanlage eines Phaetons

    Autor: budweiser 11.06.21 - 18:50

    Hä? Also die Phaetons hat doch stinknormale Lüftungsgitter? Das einzige war dass sie im Ruhezustand von einer motorgetriebenen Klappe verdeckt waren.

  10. Re: Klimaanlage eines Phaetons

    Autor: ko3nig 11.06.21 - 21:12

    Ich bin doch nicht arm, nur vernünftig

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Mitarbeiter (m/w/d) 1st and 2nd Level Support
    RAMPF Holding GmbH & Co. KG, Grafenberg (bei Metzingen)
  2. Business Analyst (d/m/w) Schwerpunkt Produktentwicklung
    TeamBank AG, Nürnberg
  3. Projektingenieur mit Schwerpunkt IT (m/w/d)
    Fresenius Kabi, Friedberg
  4. Softwareentwickler (m/w/d) Python / Embedded Systems Medizintechnik
    EUROIMMUN AG, Dassow

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (2TB für 199€ statt 549€, 1TB für 109€ statt 249€)
  2. (u. a. Google Pixel Puds Pro für 179,90€ statt 219€)
  3. 549€ (günstig wie nie, UVP 899€)
  4. (u. a. Curved Gaming-Monitor 27 Zoll WQHD 165 Hz für 389€ statt 549€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. E-Mountainbike Graveler 29 Zoll: Aldi verkauft Mountain-E-Bike von Prophete
    E-Mountainbike Graveler 29 Zoll
    Aldi verkauft Mountain-E-Bike von Prophete

    Aldi bietet ein sportliches E-Bike für knapp 1.000 Euro an. Das Graveler 29 Zoll ist für unwegsames Gelände und die Stadt gedacht und dabei recht leicht.

  2. Softwareupdate: Falsches 5G-Icon im LTE-Netz von O2 Telefónica
    Softwareupdate
    Falsches 5G-Icon im LTE-Netz von O2 Telefónica

    Plötzlich zeigten Basisstationen im gesamten Nordosten Deutschlands 5G an. Doch die Ursache war nur ein fehlerhaftes Software-Update von Telefónica.

  3. Toyota, CATL etc.: China schließt Fabriken wegen Hitzewelle
    Toyota, CATL etc.
    China schließt Fabriken wegen Hitzewelle

    Unter anderem Chinas größter Batteriehersteller muss seine Fabriken in Sichuan für eine Woche schließen - Grund ist eine Hitzewelle.


  1. 12:51

  2. 12:36

  3. 12:15

  4. 12:00

  5. 11:31

  6. 11:16

  7. 11:01

  8. 11:00