1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroauto: Teslas Model 3 kommt…
  6. Thema

Bisher keine EU Typzulassung

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Bisher keine EU Typzulassung

    Autor: SJ 06.01.19 - 12:24

    Kommt darauf an wie man die Aussage betrachtet.

    M3 hat Typzulassung (in USA und Kanada). Somit ist die Aussage korrekt.

    Da wir jedoch im Thread Typzulassung EU sind, kann diese Aussage auch als nicht korrekt bewertet werden, da (meines Wissens nach) noch keine EU-Zulassung vorhanden ist.

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  2. Re: Bisher keine EU Typzulassung

    Autor: Gamma Ray Burst 06.01.19 - 12:44

    SJ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kommt darauf an wie man die Aussage betrachtet.
    >
    > M3 hat Typzulassung (in USA und Kanada). Somit ist die Aussage korrekt.
    >
    > Da wir jedoch im Thread Typzulassung EU sind, kann diese Aussage auch als
    > nicht korrekt bewertet werden, da (meines Wissens nach) noch keine
    > EU-Zulassung vorhanden ist.

    Ja, dass ist richtig.

    Der Artikel bezieht sich auf Deutschland. Deutschland ist in der EU.

    Dementsprechend ist die EU Typzulassung die hier relevante.


    Es ist trotzdem unglaublich das die Typzulassung nicht schon längst vorliegt. Vor allem da jetzt gerade China und die EU als Retter von Tesla hochgejubelt werden. Das ist völlig bizarr, man könnte fast meinen Musk erzählt nur Geschichten, oder/und Tesla ist eine inkompetente Firma.

  3. Re: Bisher keine EU Typzulassung

    Autor: svlewe 06.01.19 - 13:10

    Gamma Ray Burst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist trotzdem unglaublich das die Typzulassung nicht schon längst
    > vorliegt. Vor allem da jetzt gerade China und die EU als Retter von Tesla
    > hochgejubelt werden. Das ist völlig bizarr, man könnte fast meinen Musk
    > erzählt nur Geschichten, oder/und Tesla ist eine inkompetente Firma.

    Man könnte fast meinen du hast keine Ahnung. Reines Gebashe anstatt einfach mal abzuwarten in spätestens einem Monat ist die Zulassung da und Ende Februar gehen die Auslieferungen los. Vielleicht hast du vergessen das Tesla schon 2 erfolgreiche Einführungen in den europäischen Markt hinter sich hat und in der Firma mindestens einer so schlau ist wie du und gemerkt hat das man das Model 3 auch in der EU zulassen muss bevor man es verkaufen kann.

  4. Re: Bisher keine EU Typzulassung

    Autor: ChMu 06.01.19 - 13:14

    Aber nicht doch, im Golem Forum sitzen doch die Ober Checker welche alleine so einen Konzern zu Fall bringen koennen. Sie alleine wissen Bescheid.
    Ist doch wohl klar?
    Was weiss ein Konzern wie Tesla schon?

  5. Re: Bisher keine EU Typzulassung

    Autor: Gamma Ray Burst 06.01.19 - 13:30

    svlewe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gamma Ray Burst schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Es ist trotzdem unglaublich das die Typzulassung nicht schon längst
    > > vorliegt. Vor allem da jetzt gerade China und die EU als Retter von
    > Tesla
    > > hochgejubelt werden. Das ist völlig bizarr, man könnte fast meinen Musk
    > > erzählt nur Geschichten, oder/und Tesla ist eine inkompetente Firma.
    >
    > Man könnte fast meinen du hast keine Ahnung. Reines Gebashe anstatt einfach
    > mal abzuwarten in spätestens einem Monat ist die Zulassung da und Ende
    > Februar gehen die Auslieferungen los. Vielleicht hast du vergessen das
    > Tesla schon 2 erfolgreiche Einführungen in den europäischen Markt hinter
    > sich hat und in der Firma mindestens einer so schlau ist wie du und gemerkt
    > hat das man das Model 3 auch in der EU zulassen muss bevor man es verkaufen
    > kann.

    Gibt es eine Zulassung ja oder nein?

    Es gibt sie zur Zeit nicht.

    Und hat das der Artikel erwähnt? Nein.

    Hat er es hinterfragt? Auch Nein.

    Warum nicht?

    Zu kritisch?


    Ach ja und Tesla hat nicht exakt gesagt wann sie vorliegt, sondern vage angedeutet das so ab März mit dem Verkaufsstart in der EU zu rechnen ist.

    Das heißt aber nicht automatisch, dass es stimmt. Genauso wenig wie man Konfiguratoren oder deren Nutzung als Beleg für einen Verkaufserfolg nutzen kann.

    Der Erfolg drückt sich nur in Euro und Dollar aus.

  6. Re: Bisher keine EU Typzulassung

    Autor: Gamma Ray Burst 06.01.19 - 13:34

    ChMu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber nicht doch, im Golem Forum sitzen doch die Ober Checker welche alleine
    > so einen Konzern zu Fall bringen koennen. Sie alleine wissen Bescheid.
    > Ist doch wohl klar?
    > Was weiss ein Konzern wie Tesla schon?

    Tesla ist keine Firma, Tesla ist eine Religion.

    Jedesmal wenn man Tesla kritisiert, kommen ein Haufen Leute aus dem Gebüsch gesprungen die anscheinend ihr Gehirn verloren haben.


    Kultisten.... unfähig mit Kritik umzugehen ... auf der gleichen Stufe angesiedelt wie Trump Fans.

  7. Re: Bisher keine EU Typzulassung

    Autor: SJ 06.01.19 - 13:44

    Wer so eine Einstellung wie du hat, mit dem kann man nicht mehr diskutieren. Ich glaube sowas nennt man Fundamentalisten.

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  8. Re: Bisher keine EU Typzulassung

    Autor: SJ 06.01.19 - 13:45

    Gamma Ray Burst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gibt es eine Zulassung ja oder nein?
    >
    > Es gibt sie zur Zeit nicht.

    Doch, es gibt M3 Zulassung.

    > Und hat das der Artikel erwähnt? Nein.

    Wozu auch?

    > Hat er es hinterfragt? Auch Nein.

    Wozu auch?

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  9. Re: Bisher keine EU Typzulassung

    Autor: Gamma Ray Burst 06.01.19 - 14:15

    SJ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer so eine Einstellung wie du hat, mit dem kann man nicht mehr
    > diskutieren. Ich glaube sowas nennt man Fundamentalisten.

    Oh ja da die Wahrheit ist fundamental.

    Passt halt den Relativisten und Gläubigen nicht so, weil sich die Realität ihren Wahnvorstellungen und Wunschdenken entzieht.

  10. Re: Bisher keine EU Typzulassung

    Autor: Gamma Ray Burst 06.01.19 - 14:18

    SJ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gamma Ray Burst schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Gibt es eine Zulassung ja oder nein?
    > >
    > > Es gibt sie zur Zeit nicht.
    >
    > Doch, es gibt M3 Zulassung.
    >
    > > Und hat das der Artikel erwähnt? Nein.
    >
    > Wozu auch?
    >
    > > Hat er es hinterfragt? Auch Nein.
    >
    > Wozu auch?

    Nennt sich Journalismus.

    Recherche.

    Artikel die nur dazu dienen deine Weltanschauung zu bestätigen nennt man Propaganda oder Gehirnwäsche.

    Sie scheint in deinem Fall erfolgreich gewesen zu sein.

    Wie kann man es nur wagen den heiligen Musk zu hinterfragen? Oder Tesla ...

    Mach mal die Augen auf und das Gehirn an ... könnte aber schmerzhaft werden ...

  11. Re: Bisher keine EU Typzulassung

    Autor: thinksimple 06.01.19 - 14:27

    Gamma Ray Burst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Korrekt ist, dass Fahrzeuge konfiguriert werden können, Golem verschweigt
    > aber vollständig, dass noch keine Typzulassung für die EU für das M3
    > vorliegt.
    >
    > Und verschweigt auch, dass Tesla keine genaue Angabe gemacht hat wann diese
    > Typzulassung vorliegen wird.
    >
    > Das KBA aktualisiert seine Zulassungsliste nur alle 6 Monate, der letzte
    > Stand ist von August 2018, und dort lag keine Typzulassung für M3 vor.
    >
    > Also Golem nicht einfach nur den Electrek Propaganda nachbeten, bitte auch
    > etwas recherchieren.
    >
    > Ohne Typzulassung (auch bekannt als Allgemeine Betriebszulassung, Type
    > Approval, etc), darf das Auto no hat in der EU verwendet werden.
    >
    > Meiner Meinung nach, ist es sehr bedenklich das fast 18 Monate nach SOP für
    > das M3 keine Zulassung vorliegt. Ich hätte da auch leichte Bedenken wegen
    > dem Screen in der Mitte, und es würde mich nicht überraschen wenn das KBA
    > oder eine andere Behörde da reingrätscht.


    Die Typzulassung wird in den Niederlanden gemacht. Das KBA ist nicht für EU allgemein zuständig. Viele machen dies in den NL.
    Die Zulassung fürs M3 ist derzeit in der Mache.

    Alleinfahrende Autos hin oder her,
    aber Backpapierzuschnitte sind schon eine geile Erfindung.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.01.19 14:37 durch thinksimple.

  12. Re: Bisher keine EU Typzulassung

    Autor: thinksimple 06.01.19 - 14:31

    Mel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es fahren schon M3 durch Europa und Deutschland...

    Das sind Importe aus US die umgebaut wurden und ne Einzelabnahme hatten. Das sind keine die als Serienfertigung typgeprüft und für EU zugelassen wurden.

    Alleinfahrende Autos hin oder her,
    aber Backpapierzuschnitte sind schon eine geile Erfindung.

  13. Re: Bisher keine EU Typzulassung

    Autor: Gamma Ray Burst 06.01.19 - 15:05

    thinksimple schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gamma Ray Burst schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Korrekt ist, dass Fahrzeuge konfiguriert werden können, Golem
    > verschweigt
    > > aber vollständig, dass noch keine Typzulassung für die EU für das M3
    > > vorliegt.
    > >
    > > Und verschweigt auch, dass Tesla keine genaue Angabe gemacht hat wann
    > diese
    > > Typzulassung vorliegen wird.
    > >
    > > Das KBA aktualisiert seine Zulassungsliste nur alle 6 Monate, der letzte
    > > Stand ist von August 2018, und dort lag keine Typzulassung für M3 vor.
    > >
    > > Also Golem nicht einfach nur den Electrek Propaganda nachbeten, bitte
    > auch
    > > etwas recherchieren.
    > >
    > >
    > > Ohne Typzulassung (auch bekannt als Allgemeine Betriebszulassung, Type
    > > Approval, etc), darf das Auto no hat in der EU verwendet werden.
    > >
    > > Meiner Meinung nach, ist es sehr bedenklich das fast 18 Monate nach SOP
    > für
    > > das M3 keine Zulassung vorliegt. Ich hätte da auch leichte Bedenken
    > wegen
    > > dem Screen in der Mitte, und es würde mich nicht überraschen wenn das
    > KBA
    > > oder eine andere Behörde da reingrätscht.
    >
    > Die Typzulassung wird in den Niederlanden gemacht. Das KBA ist nicht für EU
    > allgemein zuständig. Viele machen dies in den NL.
    > Die Zulassung fürs M3 ist derzeit in der Mache.


    Falsch, die KBA ist für Deutschland zuständig und kann eine Betriebserlaubnis verweigern.

    Abgesehen davon sind es europäische Standards, es sollte daher keine Rolle spielen in welchem Land die Zulassung erfolgt.

    Die KBA rein rechtlich und organisatorisch für Deutschland zuständig.

    Und wenn Du meinen Post gelassen und verstanden hättest, wäre Dir aufgefallen das ich als Quelle für existierende Zulassungen verwendet habe, denn in der KBA Liste stehen alle anderen Teslamkdelle. Und die müssen da auch stehen sonst kann man das Fahrzeug nicht zulassen in D, da die örtliche Zulassungsstelle darauf referenziert.

    Ist doch irgendwie logisch, oder nicht?

  14. KBA aktualisert nur alle 6 Monate

    Autor: Kondom 06.01.19 - 15:29

    Gamma Ray Burst schrieb:
    -------------------------------------------------------------------------------
    > Das KBA aktualisiert seine Zulassungsliste nur alle 6 Monate, der letzte
    > Stand ist von August 2018, und dort lag keine Typzulassung für M3 vor.


    Dass das KBA die Zulassungsliste nur alle 6 Monate aktualisiert ist aber auch irgendwie ganz schön schwach.

    Ich mein, das KBA tippt die Daten von neuen Fahrzeugen doch die ganze Zeit ins System ein. Und dann drückt einer einmal alle 6 Monate auf den Button "Jetzt Veröffentlichen"?

    Warum wandert ein neu zugelassenes Fahrzeug nicht einfach gleich in die öffentliche Datenbank? Es hat doch an dem Punkt alle Vorraussetzungen erfüllt.

  15. Re: KBA aktualisert nur alle 6 Monate

    Autor: Gamma Ray Burst 06.01.19 - 15:38

    Kondom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gamma Ray Burst schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > ----
    > > Das KBA aktualisiert seine Zulassungsliste nur alle 6 Monate, der letzte
    > > Stand ist von August 2018, und dort lag keine Typzulassung für M3 vor.
    >
    > Dass das KBA die Zulassungsliste nur alle 6 Monate aktualisiert ist aber
    > auch irgendwie ganz schön schwach.
    >
    > Ich mein, das KBA tippt die Daten von neuen Fahrzeugen doch die ganze Zeit
    > ins System ein. Und dann drückt einer einmal alle 6 Monate auf den Button
    > "Jetzt Veröffentlichen"?
    >
    > Warum wandert ein neu zugelassenes Fahrzeug nicht einfach gleich in die
    > öffentliche Datenbank? Es hat doch an dem Punkt alle Vorraussetzungen
    > erfüllt.

    Ja das ist schwach.

    Ich gehe aber mal davon aus, dass die Ämter die Daten von einer internen amtlichen Datenbank abfragen.

    Die Liste die ich meine ist die öffentlich zugängliche.

    Da das KBA eine Behörde ist, frage ich mich als Bürger warum die Daten nicht zugänglicher sind.

    In Holland sind die da weiter: https://opendata.rdw.nl

    Nur ist mein Niederländisch extrem eingeschränkt.

  16. Re: Bisher keine EU Typzulassung

    Autor: thinksimple 06.01.19 - 15:43

    Falsch.
    Das KBA kann nicht europaweit die Betriebserlaubnis verweigern.
    Und wenn die EU-Typzulassung erledigt ist stehts auch beim KBA in der Liste und ist konform. Deutschland hat keine eigenen Zulassungsregeln.

    Alleinfahrende Autos hin oder her,
    aber Backpapierzuschnitte sind schon eine geile Erfindung.

  17. Re: KBA aktualisert nur alle 6 Monate

    Autor: Allesschonvergeben 06.01.19 - 16:07

    Lieber Gamma Ray Burst,

    schonmal gemerkt, dass du der einzige bist, der immer und immer wieder die gleichen Sätze herunterbetet?
    Unabhängig davon was alle anderen im Forum sagen.
    Du sprichst hier von Fanatikern etc, aber bist der Meinung in einer Diskussion mit >7 Personen der einzige zu sein der Recht hat.
    Und das OHNE auch nur eine einzige Quelle?

  18. Re: Bisher keine EU Typzulassung

    Autor: SJ 06.01.19 - 16:42

    Ah, ad hominem. Danke, dass du mir zu meinen Ausführungen zustimmst.

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  19. Re: Bisher keine EU Typzulassung

    Autor: Gamma Ray Burst 06.01.19 - 16:50

    thinksimple schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Falsch.
    > Das KBA kann nicht europaweit die Betriebserlaubnis verweigern.
    > Und wenn die EU-Typzulassung erledigt ist stehts auch beim KBA in der Liste
    > und ist konform. Deutschland hat keine eigenen Zulassungsregeln

    Genauer lesen, für Deutschland ... nicht EU weit ... das ist der Job der KBA ...

  20. Re: KBA aktualisert nur alle 6 Monate

    Autor: Gamma Ray Burst 06.01.19 - 16:55

    Allesschonvergeben schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lieber Gamma Ray Burst,
    >
    > schonmal gemerkt, dass du der einzige bist, der immer und immer wieder die
    > gleichen Sätze herunterbetet?
    > Unabhängig davon was alle anderen im Forum sagen.
    > Du sprichst hier von Fanatikern etc, aber bist der Meinung in einer
    > Diskussion mit >7 Personen der einzige zu sein der Recht hat.
    > Und das OHNE auch nur eine einzige Quelle?

    Das KBA ist die Quelle Liste von Mitte August 2018.

    Und wie gesagt Tesla hat es selber gesagt.

    Und Links kannst Du Dir selber suchen.

    Und natürlich wird es wiederholt, weil 1) mein Thread 2) die Fakten haben sich nicht geändert 3) ich habe Fakten ihr nur Meinungen und Vermutungen

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Inbetriebnahme Koordinator (m/w/d) für Software
    Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  2. Mitarbeiter (m/w/d) Collaboration
    Radeberger Gruppe KG, Dortmund
  3. Referent (m/w/d) HR-Systeme und Prozesse
    WITRON Gruppe, Parkstein
  4. Senior IT-Architektin / Senior IT-Architekt (w/m/d) im Geschäftsbereich Enterprise Resource ... (m/w/d)
    IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de