1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroauto: Teslas Model 3 kommt…

Thema Bremsen: Besser das Performance Modell wählen?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Thema Bremsen: Besser das Performance Modell wählen?

    Autor: Berlinlowa 05.01.19 - 15:55

    Die im letzten Jahr ausgelieferten Versionen des Model 3 hatten ja katastrophal schlechte Bremsen.
    Tesla wollte per Softwareupdate nachbessern, aber das kann die Physik natürlich auch nicht überlisten.
    Hat da jemand Erfahrungswerte? Was war mit dem Gerücht, dass im Performance Modell bessere Bremsen verbaut seien?

  2. Re: Thema Bremsen: Besser das Performance Modell wählen?

    Autor: KraftKlotz 05.01.19 - 16:24

    Soweit ich weiß, kommen die Bremssättel, Bremsbeläge und auch die Bremsscheiben für Tesla mittlerweile aus dem Hause Brembo.
    Kann das aber nicht wirklich verifizieren.

  3. Re: Thema Bremsen: Besser das Performance Modell wählen?

    Autor: tritratrulala 05.01.19 - 16:26

    Berlinlowa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die im letzten Jahr ausgelieferten Versionen des Model 3 hatten ja
    > katastrophal schlechte Bremsen.
    > Tesla wollte per Softwareupdate nachbessern, aber das kann die Physik
    > natürlich auch nicht überlisten.
    > Hat da jemand Erfahrungswerte? Was war mit dem Gerücht, dass im Performance
    > Modell bessere Bremsen verbaut seien?

    Die Physik muss nicht überlistet werden: die schlechten Ergebnisse kamen zustande, weil das Model 3 zu viel Rekuperation statt Bremsen machen wollte. Das wurde dann mit einem Softwareupdate behoben. Die Bremsen sind und waren OK.

  4. Re: Thema Bremsen: Besser das Performance Modell wählen?

    Autor: tovi 05.01.19 - 17:23

    Und wieder mal ein Märchen über Tesla widerlegt.

  5. Re: Thema Bremsen: Besser das Performance Modell wählen?

    Autor: Der Supporter 05.01.19 - 23:13

    Test des ÖAMTC inklusive Bremstest vor und nach dem Update: https://www.oeamtc.at/autotouring/auto/tesla-model-3-spannung-pur-beim-ersten-test-27025348

    Nur die Resultate:

    48,2 Meter – ohne Software-Update, mit US-Ganzjahresreifen
    40,3 Meter – mit Software Update, mit US-Ganzjahresreifen
    34,8 Meter – mit Software-Update, mit europäischen Sommerreifen

    Fazit: Die Bremsen sind nun in Ordnung.

  6. Re: Thema Bremsen: Besser das Performance Modell wählen?

    Autor: SJ 05.01.19 - 23:50

    Gibt es Unterschiede zwischen US-Ganzjahresreifen und EU-Ganzjahresreifen?

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  7. Re: Thema Bremsen: Besser das Performance Modell wählen?

    Autor: WonderGoal 06.01.19 - 00:54

    SJ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gibt es Unterschiede zwischen US-Ganzjahresreifen und EU-Ganzjahresreifen?

    Da hat sich bei "Der Supporter" ein Fehler eingeschlichen:
    "34,8 Meter – mit Software-Update, mit europäischen Sommerreifen"

    Da sieht man, was für einen Unterschied die richtige saisonale Bereifung machen kann. Aber die Boulevardpresse hat sich schon das Maul zerrissen und natürlich nicht jene Detailbetrachtung gewagt.

  8. Re: Thema Bremsen: Besser das Performance Modell wählen?

    Autor: SJ 06.01.19 - 01:16

    Meine Frage zielte darauf ab, weil du jeweils US und EU als Präfix verwendet hast. In Europe gibt es auch Ganzjahresreifen. Gibt es also Unterschiede zwischen US- und EU-Ganzjahresreifen? (Und dann gleich noch US- und EU- Sommerreifen?)

    Ich dachte die Unterschiede liegen eher bei den Herstellern und nicht beim Markt.

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  9. Re: Thema Bremsen: Besser das Performance Modell wählen?

    Autor: HabeHandy 06.01.19 - 12:10

    SJ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meine Frage zielte darauf ab, weil du jeweils US und EU als Präfix
    > verwendet hast. In Europe gibt es auch Ganzjahresreifen. Gibt es also
    > Unterschiede zwischen US- und EU-Ganzjahresreifen? (Und dann gleich noch
    > US- und EU- Sommerreifen?)
    >
    > Ich dachte die Unterschiede liegen eher bei den Herstellern und nicht beim
    > Markt.
    Natürlich gibt es Unterschiede. Ein ganzjahresreifen ist immer ein Kompromiss zwischen Sommer& Winterreifen. Aufgrund der unterschiedlichen Klimazone sind auch die Ansprüche anders. Dazu kommt das in den USA härtere Reifen mit weniger Abrieb (&schlechterer Haftung) beliebter sind als hier.

  10. Re: Thema Bremsen: Besser das Performance Modell wählen?

    Autor: SJ 06.01.19 - 12:16

    Es gehgt nicht um Vergleich US-Ganzjahresreifen und EU-Winter- ode -Sommer-Reifen sondern es wird suggeriert, dass es da auch Unterschiede zwischen US-Ganzjahresreifen und EU-Ganzjahresreifen gibt. Und da stellt sich mir die Frage: Ist das tatsächlich so?

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Administrator (m/w/d)
    BSS IT GmbH, Nürnberg
  2. Data Center Operations Manager (m/w/d)
    GRAMMER AG, Ursensollen bei Amberg
  3. IT Integration Analyst Digital Services (m/w/d)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Düsseldorf, Dortmund, Duisburg, Mülheim an der Ruhr
  4. Testautomatisierer IoT Suite (w/m/d)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Windows 11: Geplante Obsoleszenz ist schlecht, Microsoft!
Windows 11
Geplante Obsoleszenz ist schlecht, Microsoft!

Kunden ärgern sich darüber, dass ihre vier Jahre alten Prozessoren bereits kein Windows 11 mehr unterstützen. Zu Recht.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Betriebssystem Einige Windows-11-Apps funktionieren nicht ohne Internet
  2. PC-Integritätsprüfung Microsofts neue App prüft Kompatibilität mit Windows 11
  3. Microsoft Windows-11-VMs sollen Hardware-Anforderung von PCs erfüllen

Allianz-CTO: Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert
Allianz-CTO
"Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert"

CTOs im Interview Profi-Trompeter war sein Traum - stattdessen wurde Markus Löffler Sysadmin, Physiker, Direktor von McKinsey und der erste CTO der Allianz Versicherung. Wie schafft man als Quereinsteiger so eine Karriere in der IT?
Ein Interview von Maja Hoock

  1. Jaroslaw Kroczek von Boldare "Gute Bezahlung reicht heute nicht mehr aus"

Leserumfrage: Wie wünschst du dir Golem.de?
Leserumfrage
Wie wünschst du dir Golem.de?

Ob du täglich mehrmals Golem.de liest oder ab und zu: Wir sind an deiner Meinung interessiert! Hilf uns, Golem.de noch besser zu machen - die Umfrage dauert weniger als 10 Minuten.

  1. TECH TALKS Kann Europa Chips?
  2. TECH TALKS Drohnen, Daten und Deep Learning in der Landwirtschaft
  3. In eigener Sache Englisch lernen mit Golem.de und Gymglish