1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroauto: Teslas Truck soll…

Meckern auf hohem Niveau

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Meckern auf hohem Niveau

    Autor: Arsenal 10.08.17 - 11:17

    >Fahrzeuge mit Verbrennungsantrieb sollen dadurch weniger Treibstoff verbrauchen, elektrisch betriebene Lkw könnten ihre Reichweite vergrößern.

    Wenn ein Fahrzeug mit Verbrennungsantrieb weniger Treibstoff verbraucht, erhöht sich die Reichweite auch. Oder umgekehrt, auch ein elektrisch betriebenes Fahrzeug verbraucht weniger Treibstoff wenn es im Windschatten fährt.

    >Die autonomen Autos bekommen ein besonderes Nummernschild mit einer liegenden Acht, dem Symbol für Unendlichkeit.

    Eine liegende (um 90° gedrehte) 8 sieht in vielen Fällen anders aus als ein Unendlichzeichen. Warum das Unendlichzeichen so aussieht, wie es aussieht ist nicht klar. Die Interpretation als liegende 8 ist der Neuzeit zuzuordnen. (vgl. Wikipedia-Artikel).
    Rein für den Setzer der Nummernschilder betrachtet ist es also schon interessant ob es eine liegende 8 oder ein Unendlichzeichen ist.
    Zumal die Schriftarten für Nummernschilder nochmal deutlich anders sind. Auf dem Bild im verlinkten Artikel ist ein Unendlichzeichen zu sehen und keine liegende 8.

  2. Re: Meckern auf hohem Niveau

    Autor: rixxx 10.08.17 - 11:54

    Protipp für den Alltag: Klugscheißer mag keiner. ;-)

  3. Re: Meckern auf hohem Niveau

    Autor: Runaway-Fan 10.08.17 - 12:46

    Also ich mag Klugscheißer. Wenn einem keiner sagt, was man falsch macht oder was man besser machen könnte, dann wird man nie besser.

  4. Re: Meckern auf hohem Niveau

    Autor: Tomato 10.08.17 - 13:06

    In diesem Fall ich auch :)

  5. Re: Meckern auf hohem Niveau

    Autor: Arsenal 10.08.17 - 13:08

    Mag schon sein, ist mir aber wurscht. Gibt auch Leute die kommen damit klar wenn man pedantisch ist - such ich mir eben die raus. Wir haben ja genug Auswahl.

  6. Re: Meckern auf hohem Niveau

    Autor: Dwalinn 10.08.17 - 13:18

    Nur muss so ein Truck verdammt lange laden, wenn man also nicht bis an sein Ziel kommt (um dann beim Be/Entladen oder was auch immer) zu laden wird es verdammt teuer... ein LKW braucht beim Tanken zwar auch ziemlich lange aber da tut der Spritpreis eher weh als den LKW Fahrer fürs zusehen zu bezahlen.

  7. Re: Meckern auf hohem Niveau

    Autor: TTX 10.08.17 - 14:00

    Hat vlt den Vorteil das die nicht ständig überholen und Stau verursachen :D

  8. Re: Meckern auf hohem Niveau

    Autor: stoneburner 10.08.17 - 14:40

    Arsenal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eine liegende (um 90° gedrehte) 8 sieht in vielen Fällen anders aus als ein
    > Unendlichzeichen. Warum das Unendlichzeichen so aussieht, wie es aussieht
    > ist nicht klar. Die Interpretation als liegende 8 ist der Neuzeit
    > zuzuordnen. (vgl. Wikipedia-Artikel).
    > Rein für den Setzer der Nummernschilder betrachtet ist es also schon
    > interessant ob es eine liegende 8 oder ein Unendlichzeichen ist.
    > Zumal die Schriftarten für Nummernschilder nochmal deutlich anders sind.
    > Auf dem Bild im verlinkten Artikel ist ein Unendlichzeichen zu sehen und
    > keine liegende 8.

    in der eigentlichen wikipedia (https://en.wikipedia.org/wiki/Infinity_symbol) steht:

    > The shape of a sideways figure eight has a long pedigree; for instance, it appears in the cross of Saint Boniface, wrapped around the bars of a Latin cross.[1] However, John Wallis is credited with introducing the infinity symbol with its mathematical meaning in 1655

    also 1655 ist nicht gerade "neuzeit"

    > In old times when most typesetting was by hand with lead type, the infinity symbol was easily made by typesetting an 8 rotated 90 degrees.

    also genau wie im artikel erwähnt

  9. Re: Meckern auf hohem Niveau

    Autor: Hantilles 10.08.17 - 15:04

    stoneburner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > also 1655 ist nicht gerade "neuzeit"

    Ähm, doch, ist ja kein Mittelalter mehr.

  10. Re: Meckern auf hohem Niveau

    Autor: Arsenal 10.08.17 - 15:08

    Interessant.

    > Interpretationen des Zeichens als Lemniskate, Möbiusband oder auf der Seite liegende Zahl 8 (englisch „lazy eight“) sind modernerer Natur.

    Das ist der Teil des deutschen Artikels auf den ich mich bezog. Dass das Symbol schon wesentlich länger existiert wollte ich damit nicht einschränken.

    Bei den heutigen Fonts ist das Unendlichzeichen oft aber deutlich anders als eine gedrehte 8 - und bei dem Nummernschild auch deutlich.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Referent (m/w/d) Akademische Weiterbildung Schwerpunkt Studiengang-Management
    Technische Hochschule Ingolstadt, Ingolstadt
  2. (Senior) Software Developer (m/w/d)
    STABILO International GmbH, Heroldsberg
  3. Senior Projektleiter (d/m/w)
    NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
  4. Java Software Developer (w/m/d) Customer Service
    SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt, Dortmund, Münster, Oberviechtach

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,99€ statt 19,99€
  2. 27,99€ statt 49,99€
  3. 189,99€ statt 239,99€
  4. (u. a. Project Wingman für 16,99€, The Wild Heart für 15,99€, Crying Suns für 6,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de