1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroauto: VW stellt den ID.3 auf…

Wird IMHO die Wende sein

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wird IMHO die Wende sein

    Autor: Ach 01.09.19 - 14:58

    Der Wagen ist nicht nur der preiswerteste Stromer in seiner Klasse, er macht selbst dem Verbrenner-Golf das Leben schwer. Einen Stromer zum Verbrenner-Preis kaufen und mit nur noch einem Bruchteil der Wartungs- und Spritkosten leben. Die meisten Städte werden sich keine Verbrenner PKW mehr zulegen, und allein schon wegen der Steuervorteile wird der I.D.3 zum Dienstfahrzeug schlechthin. Die Konkurrenz braucht bis auf den Leaf/Zoe und das Model3 noch zwei Jahre, bis die ihre puren Stromer Konzepte auf der Straße haben, aber der Leaf ist teuer, leider nur luftgekühlt und sein Design wirkt im Europäischen Raum doch arg exotisch.

    Dass die Nachfrage nicht da wäre, das ist übrigens quatsch. Die Nachfrage nach Stromern ist riesig, gerade auch in DE. Hier ein aufklärender Sternbericht zum Thema :

    => Die Lieferzeiten der E-Autos schrecken Käufer ab – nicht der Preis und nicht die Reichweite

    Und noch einen Daumen an VW für den Hinterradantrieb! Das ist frech, ziemlich cool und obendrein die fahrtechnisch richtige Entscheidung. Oben auf darf man gespannt sein auf die Argumentet Reality in der Windschutzscheibe! Wenn das alles sitzt und der Wagen lieferbar ist, dann stimmt es was VW sagt, dann tritt der I.D. in die Fußstapfen des Käfer/Golf.

  2. Re: Wird IMHO die Wende sein

    Autor: HBCHM 01.09.19 - 15:05

    Ebenso interessant werden in diesem Segment:
    -Peugeot e-208 (50 kWh, ab 30,450 ¤)
    -Opel Corsa-e (50 kWh, ab 29.900 ¤)

    Momentan wäre der Peugeot noch mein Favorit als nächstes Auto.
    Mal sehen, wie die Details beim ID.3 aussehen, wenn er auf der IAA endgültig vorgestellt wird.

  3. Re: Wird IMHO die Wende sein

    Autor: demon driver 01.09.19 - 15:14

    Ach schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Wagen ist nicht nur der preiswerteste Stromer in seiner Klasse, er
    > macht selbst dem Verbrenner-Golf das Leben schwer [...]

    Der Haken ist, dass auch der Verbrenner-Golf schon lange kein Volkswagen im Wortsinn mehr ist. Welcher "normale" Haushalt kann sich ein Auto für 30k leisten?

  4. Re: Wird IMHO die Wende sein

    Autor: m4mpf 01.09.19 - 15:19

    demon driver schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Der Haken ist, dass auch der Verbrenner-Golf schon lange kein Volkswagen im
    > Wortsinn mehr ist. Welcher "normale" Haushalt kann sich ein Auto für 30k
    > leisten?

    Da VW nicht Pleite ist: Genügend, offenbar.

  5. Re: Wird IMHO die Wende sein

    Autor: bplhkp 01.09.19 - 15:49

    demon driver schrieb:
    --------------------------------------------------------------------
    > Der Haken ist, dass auch der Verbrenner-Golf schon lange kein Volkswagen im
    > Wortsinn mehr ist. Welcher "normale" Haushalt kann sich ein Auto für 30k
    > leisten?

    Kein normaler Haushalt zahlt den Listenpreis. Selbst als Privatkäufer sollte man 20 % Rabatt bekommen. Und ein 1.5 TSI in Highline Komplettausstattung geht für knapp über 20.000 ¤ Straßenpreis her.

  6. Re: Wird IMHO die Wende sein

    Autor: bplhkp 01.09.19 - 16:00

    HBCHM schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ebenso interessant werden in diesem Segment:
    > -Peugeot e-208 (50 kWh, ab 30,450 ¤)
    > -Opel Corsa-e (50 kWh, ab 29.900 ¤)
    >

    Beide sind eine Klasse unter dem ID.3: kürzerer Radstand, schmälere Spur und wohl einfachere Hinterachskonstruktion wirken sich negativ auf Fahrverhalten und Komfort aus. In der Kompaktklasse hat man meist bessere Sitze und Geräuschdämmung als bei den o.g. Kleinwagen.

  7. Re: Wird IMHO die Wende sein

    Autor: demon driver 01.09.19 - 16:41

    m4mpf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > demon driver schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > > Der Haken ist, dass auch der Verbrenner-Golf schon lange kein Volkswagen im
    > > Wortsinn mehr ist. Welcher "normale" Haushalt kann sich ein Auto für 30k
    > > leisten?
    >
    > Da VW nicht Pleite ist: Genügend, offenbar.

    Deine Logik ist kaputt.

    "Welcher 'normale' Haushalt kann sich ein Auto für 500k leisten?" – "Da Rolls Royce nicht pleite ist: Genügend, offenbar."

  8. Re: Wird IMHO die Wende sein

    Autor: m4mpf 01.09.19 - 17:09

    demon driver schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Deine Logik ist kaputt.

    Ich denke, logisch ist: 'Normale' Haushalte schauen nicht bei Rolls Royce vorbei, wenn sie ein Auto kaufen wollen.

    Nächster Versuch, bitte.

  9. Re: Wird IMHO die Wende sein

    Autor: demon driver 01.09.19 - 17:14

    m4mpf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > demon driver schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > > Deine Logik ist kaputt.
    >
    > Ich denke, logisch ist: 'Normale' Haushalte schauen nicht bei Rolls Royce
    > vorbei, wenn sie ein Auto kaufen wollen [blabla]

    Wenn dein Argument ohne genauere Spezifizierung logisch gültig wäre, wäre es auch für Rolls Royce gültig. Was du hier versuchst, ist ein Argument anzuführen, um genau das zu belegen, was du stillschweigend voraussetzt – dass normale Haushalte nicht nur regelmäßig Neuwagen kaufen wollen, sondern dafür auch regelmäßig bei Volkswagen schauen.

    So nicht.

  10. Re: Wird IMHO die Wende sein

    Autor: m4mpf 01.09.19 - 17:26

    demon driver schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > So nicht.

    Haarspalterei also. Mein Gott: In der Marktwirtschaft, in der wir uns befinden, ist der verlangte Preis nicht von Herstellkosten, Mäzenatentum oder Wunschdenken von demon_driver abhängig, sondern einzig und allein von der Nachfrage. Sowohl Rolls Royce als auch VW haben offenbar genug Nachfrage, um die jeweiligen Preise aufrufen zu kommen.

    Der Anteil der privaten Halter an Neuzulassungen liegt laut KBA in BaWü und RP um die 40~50%. Also soo schlecht gehts den Haushalten nicht, auch wenn dies in anderen Bundesländern anders aussehen mag.

  11. Re: Wird IMHO die Wende sein

    Autor: demon driver 01.09.19 - 20:16

    m4mpf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > demon driver schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > So nicht.
    >
    > Haarspalterei also.

    Nein, eine simple Aussage, der du meinst, widersprechen zu müssen, während du kein einziges Argument bringe, das sich überhaupt nur auf die Aussage bezieht.

    > Mein Gott: In der Marktwirtschaft [bla, bla, bla]

    > Sowohl Rolls Royce als auch VW haben offenbar genug
    > Nachfrage, um die jeweiligen Preise aufrufen zu kommen.

    Cool, du wiederholst fast wörtlich meinen Einwand! Und merkst nicht mal mehr, dass sie deinen Widerspruch gegen meine Originalaussage ad absurdum führt.

    > Der Anteil der privaten Halter an Neuzulassungen liegt laut KBA in BaWü und
    > RP um die 40~50% [bli bla blubb]

    Und was heißt das? Hat das irgendeinen Aussagewert, ohne den Anteil der Neuzulassungen an den Kfz-Zulassungen insgesamt zu kennen?

  12. Re: Wird IMHO die Wende sein

    Autor: m4mpf 01.09.19 - 20:27

    demon driver schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Und was heißt das? Hat das irgendeinen Aussagewert, ohne den Anteil der
    > Neuzulassungen an den Kfz-Zulassungen insgesamt zu kennen?

    Hä? Es spielt für das "leisten können des Listenpreises" ja wohl keine Rolle, wieviele Gebrauchte auf Privat zugelassen sind, ergo zählen nur Neuzulassungen.

    Weiste was, Du hast gewonnen, EOT. *rolleyes*

  13. Re: Wird IMHO die Wende sein

    Autor: JackIsBack 01.09.19 - 20:34

    Ach schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Wagen ist nicht nur der preiswerteste Stromer in seiner Klasse

    Nein das ist der Sono Motors Sion. Der ist auch Kompaktklasse.

    „ Steam ist kein DRM“
    - Gabe

    „ Jede Minderheit hat ein Recht auf Diskriminierung“
    - Serdar Somuncu

    „Klimaschutz durch Verzicht, Verbote, Askese, das kann man alles machen. Aber: Auf diesem Weg wird uns global niemand folgen. Viele Menschen können gar nicht auf Wohlstand verzichten, weil sie noch gar keinen haben. Statt Moralweltmeister sollte unser Anspruch sein, durch Innovationen und Fortschritt Technologie-Weltmeister zu werden, um durch neue Ideen das Klima und die Umwelt zu retten!„
    Christian Lindner, FDP



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.09.19 20:36 durch JackIsBack.

  14. Re: Wird IMHO die Wende sein

    Autor: ChMu 01.09.19 - 23:58

    Ach schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Wagen ist nicht nur der preiswerteste Stromer in seiner Klasse,

    Du meinst, ein Model, welches noch gar nicht lieferbar ist und auch erst mal nicht kommen wird, soll der preiswerteste sein? Der “richtige”ID.3 wird ERHEBLICH teurer werden. Und auch noch nicht lieferbar sein.
    > er
    > macht selbst dem Verbrenner-Golf das Leben schwer.

    Tatsaechlich? Der Verbrenner Golf startet bei 18,500, vor Rabatt. Der 30000er Golf kommt dann als Gegenstueck den 50000Euro ID.3

    > Einen Stromer zum
    > Verbrenner-Preis kaufen und mit nur noch einem Bruchteil der Wartungs- und
    > Spritkosten leben.

    Ist ja nicht so.

    > Die meisten Städte werden sich keine Verbrenner PKW mehr
    > zulegen, und allein schon wegen der Steuervorteile wird der I.D.3 zum
    > Dienstfahrzeug schlechthin.

    Mag sein. Unwahrscheinlich. Die Vorbilder kommen hier idR als letzte. Siehe Flugbereitschaft vs. Gruene.


    > Die Konkurrenz braucht bis auf den Leaf/Zoe und
    > das Model3 noch zwei Jahre, bis die ihre puren Stromer Konzepte auf der
    > Straße haben, aber der Leaf ist teuer, leider nur luftgekühlt und sein
    > Design wirkt im Europäischen Raum doch arg exotisch.

    So schlecht ist der Leaf gar nicht. Das Model3 wuerde ich weit darueber ansiedeln. Aber beide sind lieferbar. Der ID.3 in einem Jahr. Jedenfalls sollen dann erste Exemplare laufen. Bis man den kaufen und zeitnah mitnehmen kann, duerften auch da 2 Jahre ins Land ziehen. Ausserdem braucht VW dazu Batterien, die sie noch gar nicht haben.
    Uebrigends wollen alle Batterien. So auf die schnelle......
    >
    > Dass die Nachfrage nicht da wäre, das ist übrigens quatsch. Die Nachfrage
    > nach Stromern ist riesig, gerade auch in DE. Hier ein aufklärender
    > Sternbericht zum Thema :
    >
    > => Die Lieferzeiten der E-Autos schrecken Käufer ab – nicht der Preis
    > und nicht die Reichweite
    >
    > Und noch einen Daumen an VW für den Hinterradantrieb! Das ist frech,
    > ziemlich cool und obendrein die fahrtechnisch richtige Entscheidung.

    Also das was im Tesla auch normal ist? Hat der VW denn wenigstens nen Frunk fuers Kleinzeug?

    > Oben
    > auf darf man gespannt sein auf die Argumentet Reality in der
    > Windschutzscheibe! Wenn das alles sitzt und der Wagen lieferbar ist, dann
    > stimmt es was VW sagt, dann tritt der I.D. in die Fußstapfen des
    > Käfer/Golf.

    Im 30000Euro Basis Model? Traeum weiter.

  15. Re: Wird IMHO die Wende sein

    Autor: Niaxa 02.09.19 - 00:45

    Bruchteil der Wartungskosten? Schon Mal bei der Wartung geschaut was da überhaupt gewartet wird? Wow ich spare also nen Ölwechsel für 30¤ alle 2 Jahre, dann alle 5 Jahre Zündkerzen für 50¤ und sonst so? Alle 3 Jahre Bremsen muss ich jetzt alle 4 Jahre wechseln? Wow wir nähern uns unfassbaren 500¤ Ersparnis in 5-10 Jahren. Dafür Zahl ich doch gern 20000 mehr für die Karre xD.

    Du vergleichst übrigens Ab 30000 mit Vollausstattung 30000. Der E wird für 30K die Ausstattungslinie Bettelarm haben.

  16. Re: Wird IMHO die Wende sein

    Autor: monosurround 02.09.19 - 01:33

    Lol...für 30¤ bekomme ich nicht mal genug Öl.. xD

  17. Re: Wird IMHO die Wende sein

    Autor: berritorre 02.09.19 - 01:56

    > ist der verlangte Preis nicht von Herstellkosten, Mäzenatentum oder Wunschdenken von
    > demon_driver abhängig, sondern einzig und allein von der Nachfrage.

    Naja, so ganz stimmt diese Aussage natürlich auch nicht. Die Herstellkosten haben schon einen nicht ganz geringen Einfluss. Denn unter Herstellkosten denen darf der Preis auch bei sehr geringer Nachfrage auf Dauer nicht liegen.

  18. Re: Wird IMHO die Wende sein

    Autor: Ach 02.09.19 - 09:07

    JackIsBack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ach schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Der Wagen ist nicht nur der preiswerteste Stromer in seiner Klasse
    >
    > Nein das ist der Sono Motors Sion. Der ist auch Kompaktklasse.

    Den Sion in Ehren. Ich halte den für ein cooles Auto mit der bisweilen überzeugendsten Integration von Solarzellen in ein Fahrzeug und einigen erfrischenden und sehr praktischen Einfällen, aber in der Golf-Klassen_Konkurrenz läuft er derzeit im Bestfall außer Konkurrenz mit. Das mag sich ändern, falls die Firma es schafft, die Quali ihres Produkts dem Kunden zu beweisen und die Produktionskapazitäten über die Jahre und Jahrzehnte stückweise hoch zu fahren. Ich wünsche dem jungen Team dazu viel Glück.

  19. Re: Wird IMHO die Wende sein

    Autor: kraemere 02.09.19 - 09:12

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bruchteil der Wartungskosten? Schon Mal bei der Wartung geschaut was da
    > überhaupt gewartet wird? Wow ich spare also nen Ölwechsel für 30¤ alle 2
    > Jahre, dann alle 5 Jahre Zündkerzen für 50¤ und sonst so? Alle 3 Jahre
    > Bremsen muss ich jetzt alle 4 Jahre wechseln? Wow wir nähern uns
    > unfassbaren 500¤ Ersparnis in 5-10 Jahren. Dafür Zahl ich doch gern 20000
    > mehr für die Karre xD.

    Das sind doch eher Kosten die man zahlt, wenn man alles selbst macht und das
    Auto nicht mehr Checkheft gepflegt wird (also ohne Garantie/Gewährleistung).

  20. Re: Wird IMHO die Wende sein

    Autor: JackIsBack 02.09.19 - 09:32

    Ach schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > JackIsBack schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ach schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Der Wagen ist nicht nur der preiswerteste Stromer in seiner Klasse
    > >
    > > Nein das ist der Sono Motors Sion. Der ist auch Kompaktklasse.
    >
    > Den Sion in Ehren. Ich halte den für ein cooles Auto mit der bisweilen
    > überzeugendsten Integration von Solarzellen in ein Fahrzeug und einigen
    > erfrischenden und sehr praktischen Einfällen, aber in der
    > Golf-Klassen_Konkurrenz läuft er derzeit im Bestfall außer Konkurrenz mit.
    > Das mag sich ändern, falls die Firma es schafft, die Quali ihres Produkts
    > dem Kunden zu beweisen und die Produktionskapazitäten über die Jahre und
    > Jahrzehnte stückweise hoch zu fahren. Ich wünsche dem jungen Team dazu viel
    > Glück.

    Du hast einen Denkfehler. Die Autoklasse „Kompaktklasse“ definiert sich nicht durch die Verarbeitung sondern durch die Ausmaßen. Und da ist er definiert drin.

    „ Steam ist kein DRM“
    - Gabe

    „ Jede Minderheit hat ein Recht auf Diskriminierung“
    - Serdar Somuncu

    „Klimaschutz durch Verzicht, Verbote, Askese, das kann man alles machen. Aber: Auf diesem Weg wird uns global niemand folgen. Viele Menschen können gar nicht auf Wohlstand verzichten, weil sie noch gar keinen haben. Statt Moralweltmeister sollte unser Anspruch sein, durch Innovationen und Fortschritt Technologie-Weltmeister zu werden, um durch neue Ideen das Klima und die Umwelt zu retten!„
    Christian Lindner, FDP

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SIZ GmbH, Bonn
  2. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  3. über duerenhoff GmbH, Ravensburg
  4. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SpaceX: Der Weg in den Weltraum ist frei
SpaceX
Der Weg in den Weltraum ist frei

Das Raumschiff hob noch ohne Besatzung ab, aber der Testflug war ein voller Erfolg. Der Crew Dragon von SpaceX hat damit seine letzte große Bewährungsprobe bestanden, bevor die Astronauten auch mitfliegen dürfen.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX macht Sicherheitstest bei höchster Belastung
  2. Raumfahrt SpaceX testet dunkleren Starlink-Satelliten
  3. SpaceX Starship platzt bei Tanktest

IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
  2. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  3. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad

  1. Magenta-TV-Stick im Test: Android-TV-Stick gleicht Magenta-TV-Schwächen nicht aus
    Magenta-TV-Stick im Test
    Android-TV-Stick gleicht Magenta-TV-Schwächen nicht aus

    Eine bequeme Nutzung von Magenta TV verspricht die Telekom mit dem Magenta-TV-Stick. Wir haben uns die Hardware angeschaut und dabei auch einen Blick auf Magenta TV geworfen. Der Dienst hat uns derzeit noch zu viele Schwächen.

  2. Zurück in die Zukunft: Nike stellt neue Generation selbstschnürender Sneaker vor
    Zurück in die Zukunft
    Nike stellt neue Generation selbstschnürender Sneaker vor

    Nike hat mit dem Adapt BB 2.0 das nächste Sneaker-Modell mit automatischen Schnürsenkeln vorgestellt. Sie sollen komfortabler zu tragen und leichter anzuziehen sein als die Vorgänger.

  3. Lightning: Apple warnt vor einheitlichem EU-Ladegerät
    Lightning
    Apple warnt vor einheitlichem EU-Ladegerät

    Apple ist gegen eine mögliche EU-weite Regulierung für ein einheitliches Ladeverfahren für mobile Geräte und warnt vor Umwelt- und Akzeptanzproblemen.


  1. 09:10

  2. 07:44

  3. 07:18

  4. 07:00

  5. 22:45

  6. 17:52

  7. 17:30

  8. 17:15