1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroauto: VW wird laut…

Hiesse es von VW nicht mal, man soll "die Kirche im Dorf lassen?"

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Hiesse es von VW nicht mal, man soll "die Kirche im Dorf lassen?"

    Autor: Silas89 25.05.22 - 12:54

    Da scheint VW Tesla massiv unterschätzt zu haben.

    Siehe https://www.businessinsider.de/wirtschaft/tesla-und-vw-ex-chef-laestert-auf-auto-konferenz-ueber-tesla/ - sorry, von Golem konnte ich dazu nichts finden.

  2. Re: Hiesse es von VW nicht mal, man soll "die Kirche im Dorf lassen?"

    Autor: dw58 25.05.22 - 13:02

    Sehr schön. Vom Geldvernichter zu quasi schuldenfrei in 2,5 Jahren. Und das in der Expansionsphase. Bin mal gespannt, wie es in weiteren 2,5 Jahren aussieht.

  3. Re: Hiesse es von VW nicht mal, man soll "die Kirche im Dorf lassen?"

    Autor: Dwalinn 25.05.22 - 13:49

    Damals hatte er auch recht, bei Tesla lief es zu dem Zeitpunkt nicht gut und Musk hat sogar überlegt an Apple zu verkaufen.
    Zudem waren sie mit Model S und X auch keine Massenhersteller, ständige Vergleiche mit VW AG haben da nur sehr bedingt Sinn gemacht.

    Tesla ist seit dem extrem stark gewachsen aber 1mio Fahrzeuge sind halt trotzdem nur viel wenn man das auf BEV Verkäufe beschränkt. Ansonsten sind sie jetzt eher mit Mercedes und BMW vergleichbar.

  4. Re: Hiesse es von VW nicht mal, man soll "die Kirche im Dorf lassen?"

    Autor: henry86 25.05.22 - 13:53

    Dwalinn schrieb:

    > Tesla ist seit dem extrem stark gewachsen aber 1mio Fahrzeuge sind halt
    > trotzdem nur viel wenn man das auf BEV Verkäufe beschränkt. Ansonsten sind
    > sie jetzt eher mit Mercedes und BMW vergleichbar.

    Aber genau das ist ja das Ding: das Tesla Wachstum ist ja nicht vorbei, sondern hält an. Tesla wächst schneller als die VW Elektro Sparte. Gleichzeitig sinken die VW Verkaufszahlen von Verbrennern in einem atemberaubendem Tempo.

    Die Aussage wird umgekehrt wahr: in ein paar Jahren hat Tesla VW bei den Verkaufszahlen überholt. Und zwar bei allen Autos, nicht nur Elektro.

  5. Re: Hiesse es von VW nicht mal, man soll "die Kirche im Dorf lassen?"

    Autor: ulink 25.05.22 - 14:03

    Das war der Matthias Müller, der damalige VW Chef.

    Siehe hier, wirklich sehenswert, was dieser Ausbund an Präpotenz und Charmefreiheit mit dem 200er Blutdruck für einen Scheiss labert: https://m.youtube.com/watch?v=wSklSKRkIpk

    Und wie die umliegende Journaille hämisch dazu gackert, ist auch sehenswert. Jetzt lacht da keiner mehr und ohne den Diess, der die Weichen gerade noch rechtzeitig gestellt hat, wäre VW jetzt im Eimer.

  6. Re: Hiesse es von VW nicht mal, man soll "die Kirche im Dorf lassen?"

    Autor: nightmar17 25.05.22 - 14:04

    Aktuell eine Millionen Fahrzeuge im Jahr, die anderen Herstellern im Absatz fehlen.
    Dieses Jahr kommt ja noch das Werk aus Brandenburg dazu und vielleicht schafft man 2022 einen Absatz von 1,1-1,2 Millionen Fahrzeugen, 2023 vielleicht 1,5 Millionen.
    Ab 2 Millionen Fahrzeugen, wird das wohl fast jeder Hersteller merken.

    Mercedes hat ja schon angekündigt, sich mehr auf den Luxus Bereich zu konzentrieren.
    Das wird wohl dafür sorgen, dass die A-, B-, und CLA-Klassen wegfallen werden.
    Wenn Mercedes diesen Plan verfolgt, müssen die sich wohl gesund schrumpfen.

  7. Re: Hiesse es von VW nicht mal, man soll "die Kirche im Dorf lassen?"

    Autor: Dwalinn 25.05.22 - 14:06

    VW verkauft weniger Fahrzeuge durch die Chipkrise Ansonsten wachsen die bei den BEVs aber ziemlich schnell, keine Ahnung woher du die Zahlen nimmst das Tesla schneller wächst.

    Ewiges Wachstum gibt es nicht und das wird Tesla auch noch erfahren, erst recht bei bloß 4 Modellen die bei 50k starten.

  8. Re: Hiesse es von VW nicht mal, man soll "die Kirche im Dorf lassen?"

    Autor: nomorenoless 25.05.22 - 14:41

    nightmar17 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Dieses Jahr kommt ja noch das Werk aus Brandenburg dazu u

    Du hast Austin vergessen. Das kommt dieses Jahre ja auch noch dazu.

  9. Re: Hiesse es von VW nicht mal, man soll "die Kirche im Dorf lassen?"

    Autor: Bonarewitz 25.05.22 - 19:05

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > VW verkauft weniger Fahrzeuge durch die Chipkrise Ansonsten wachsen die bei
    > den BEVs aber ziemlich schnell, keine Ahnung woher du die Zahlen nimmst das
    > Tesla schneller wächst.
    Hier zum Beispiel (inkl. PHEV):
    https://de.statista.com/statistik/daten/studie/561568/umfrage/die-groessten-hersteller-von-elektroautos-nach-absatz/

  10. Re: Hiesse es von VW nicht mal, man soll "die Kirche im Dorf lassen?"

    Autor: gaym0r 25.05.22 - 19:31

    Bonarewitz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dwalinn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > VW verkauft weniger Fahrzeuge durch die Chipkrise Ansonsten wachsen die
    > bei
    > > den BEVs aber ziemlich schnell, keine Ahnung woher du die Zahlen nimmst
    > das
    > > Tesla schneller wächst.
    > Hier zum Beispiel (inkl. PHEV):
    > de.statista.com

    Zeig mal ne öffentliche Quelle bitte. Würde mich interessieren, kann die Zahlen aber nicht sehen.

  11. Auf den falschen Post geantwortet

    Autor: berritorre 25.05.22 - 19:45

    Auf den falschen Post geantwortet. Löschen geht ja leider nicht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.05.22 19:47 durch berritorre.

  12. Re: Hiesse es von VW nicht mal, man soll "die Kirche im Dorf lassen?"

    Autor: berritorre 25.05.22 - 19:46

    Einfach nach "die grössten hersteller von elektroautos na absatz" suchen. Der direkte Link führt wohl zu Bezahlschranke, wenn man von der Suchmaschine kommt darf man es sch anschauen. Also ich jedenfalls. Hatte es vorher an den falschen Post geheftet.

  13. Re: Hiesse es von VW nicht mal, man soll "die Kirche im Dorf lassen?"

    Autor: Bonarewitz 28.05.22 - 10:01

    gaym0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bonarewitz schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Dwalinn schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > VW verkauft weniger Fahrzeuge durch die Chipkrise Ansonsten wachsen
    > die
    > > bei
    > > > den BEVs aber ziemlich schnell, keine Ahnung woher du die Zahlen
    > nimmst
    > > das
    > > > Tesla schneller wächst.
    > > Hier zum Beispiel (inkl. PHEV):
    > > de.statista.com
    >
    > Zeig mal ne öffentliche Quelle bitte. Würde mich interessieren, kann die
    > Zahlen aber nicht sehen.

    Ich habe einen Statista-Account. Da sehe ich nicht, was öffentlich ist und was nicht.
    Daher Pflege ich üblicherweise die Quelle, die Statista nutzt (ist eingeloggt sichtbar) zu posten, aber da die ebenfalls hinter einer Paywall steckt, habe ich es so versucht.
    Sorry, wenn das nicht geklappt hat.

    Mit der Überschrift (die ist üblicherweise sichtbar), lässt sich aber meist hervorragend Google füttern.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dozent (m/w/d) für Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik
    NORDAKADEMIE gemeinnützige AG Staatlich anerkannte FH mit dualen Studiengängen, Elmshorn
  2. Bioinformatikerin / Bioinformatiker oder Biotechnologin / Biotechnologe - Mikrobiologie und ... (m/w/d)
    Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
  3. IT-Service Coordinator (w/m/d)
    Bechtle Onsite Services GmbH, Erfurt, Leipzig
  4. Product Owner (m/w/d) Smart Data Services
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


E-Commerce und Open Banking: Big-Tech-Konzerne drängen in den Finanzsektor
E-Commerce und Open Banking
Big-Tech-Konzerne drängen in den Finanzsektor

Open Banking sollte Innovationen fördern. Stattdessen nutzen Amazon, Apple und Google es dazu, ihre Marktmacht auszubauen.
Eine Analyse von Erik Bärwaldt

  1. Handelskrieg China vs. USA Die Weltwirtschaft, digital entzweit
  2. Putin unterschreibt Gesetz Russland verbietet Kryptozahlungen
  3. Musk, Bezos, Zuckerberg Reiche Tech-Unternehmer verlieren Milliarden

Softwareentwicklung: Erste Schritte mit dem modernen Framework Flutter
Softwareentwicklung
Erste Schritte mit dem modernen Framework Flutter

Flutter ist ein tolles und einfach zu erlernendes Framework, vor allem für die Entwicklung mobiler Apps. Eine Anleitung für ein erstes kleines Projekt.
Eine Anleitung von Pascal Friedrich

  1. Google Flutter läuft stabil auf Windows

Next Generation wird 35: Der Goldstandard für Star Trek
Next Generation wird 35
Der Goldstandard für Star Trek

Mit Next Generation wollte Paramount den Erfolg der ursprünglichen Star-Trek-Serie nutzen - und schuf dabei eine, die das Original am Ende überstrahlte.
Von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Trailer zur dritten Staffel von Picard zeigt TNG-Crew
  2. Star Trek Playmobil bringt Bird of Prey aus Star Trek III als Spielset
  3. William Shatner "Gene Roddenberry würde sich im Grab umdrehen"

  1. PXW: Huawei bietet bald wieder 5G-Smartphones an
    PXW
    Huawei bietet bald wieder 5G-Smartphones an

    Der Telekomausrüster Huawei kommt nicht ohne seine darniederliegende Smartphone-Sparte aus. Jetzt zeichnen sich trotz Handelskrieg echte Lösungen ab.

  2. eVTOL: Volocopter startet Testflug am Flughafen in Rom
    eVTOL
    Volocopter startet Testflug am Flughafen in Rom

    An Roms Flughafen Fiumicino ist erstmals ein Volocopter 2X in den italienischen Luftraum aufgestiegen - um einen wirklichen Flug handelt es sich aber kaum.

  3. Leistungsaufnahme: Effizienz muss man auch wollen
    Leistungsaufnahme
    Effizienz muss man auch wollen

    Neue Hardware wird immer effizienter. Auch High-End-Prozessoren und Grafikkarten können sehr sparsam sein. Leider ist das nicht Standard.


  1. 14:42

  2. 14:17

  3. 14:00

  4. 13:42

  5. 12:48

  6. 12:30

  7. 12:04

  8. 11:15