Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroauto: VW zeigt Kultwagen…

Wenn ich mir das auto so ansehe...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenn ich mir das auto so ansehe...

    Autor: SpaceReptile 05.03.19 - 08:31

    hab ich das gefühl das VW nicht mehr weiss was ein "buggy" ist oder war, das war eine kleine plastik/glasfaser karosse auf einen käfer chassi, es war winzig und sehr niedrig, dieser "ID Buggy" sieht 3x so groß und 5x so hoch aus.. das wird ein spass da einzusteigen

  2. Re: Wenn ich mir das auto so ansehe...

    Autor: unbuntu 05.03.19 - 08:32

    Ist halt ein SUV-Dünenbuggy für die heutige Generation Autofahrer.

    "Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe." - Albert Einstein

  3. Re: Wenn ich mir das auto so ansehe...

    Autor: PatrickSchlegel 05.03.19 - 08:44

    Genau finde auch das dieses Gefaehrt gross, klobig, knetig ausschaut. Statt leicht, luftig, fragil, und elegant.

  4. Re: Wenn ich mir das auto so ansehe...

    Autor: ibsi 05.03.19 - 08:45

    puh, ich dachte ich seh das als einziger so

  5. Re: Wenn ich mir das auto so ansehe...

    Autor: minnime 05.03.19 - 09:03

    Also ich find ihn eigentlich recht hübsch und elegant. Klar, so wie abgebildet ist das Ding sicher nicht praxistauglich und ich weiß auch nicht wofür man sowas braucht.

  6. Re: Wenn ich mir das auto so ansehe...

    Autor: unterhosendieb 05.03.19 - 09:08

    Autohersteller (nicht alle) haben irgendwie verlernt, dass weniger oft mehr ist/war. Riesige Radkästen, hässliche Sicken und Kanten und verchromte Endrohr-Plastikfakes sollen im Allgemeinen wohl optische Rafinesse darstellen.

    Die Kiste sieht für mich aus, als will VW mich dazu aufforden mit meinen hippen Kumpels auf den Brokeback Mountain zelten zu gehen. Nach reichlicher Stärkung mit Tofu geht es dann im Flanellhemd auf die Suche nach einer Ladesäule (Yeha!).

  7. Re: Wenn ich mir das auto so ansehe...

    Autor: HBCHM 05.03.19 - 09:09

    made my day :D

  8. Re: Wenn ich mir das auto so ansehe...

    Autor: nicoledos 05.03.19 - 09:32

    die reichen Hipster nehmen aber gleich den Cayenne, die Studenten einen Suzuk jimny und der der Normalo seinen Ford F für den Ausflug in die Mountains.

  9. Re: Wenn ich mir das auto so ansehe...

    Autor: unterhosendieb 05.03.19 - 09:39

    Wo ist dieser Unrumpf also anzusiedeln?
    Die ehemaligen Fiat Multipla Fahrer sind ja nun auch schon bei SsangYong oder Dacia angekommen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.03.19 09:39 durch unterhosendieb.

  10. Re: Wenn ich mir das auto so ansehe...

    Autor: Azzuro 05.03.19 - 09:48

    SpaceReptile schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hab ich das gefühl das VW nicht mehr weiss was ein "buggy" ist oder war,
    > das war eine kleine plastik/glasfaser karosse auf einen käfer chassi, es
    > war winzig und sehr niedrig, dieser "ID Buggy" sieht 3x so groß und 5x so
    > hoch aus.. das wird ein spass da einzusteigen

    Richtig, beim Buggy hat man die Plattform des "Massen-Volkswagens" genommen und da eine lustige Karosserie drauf gepackt. Hier hat man die zukünftig Massenplattform namens MEB genommen (der id.3 soll der neue Käfer/Golf werden) und da eine lustige Karossiere drauf gepackt. Der Akku-Unterboden bedingt, dass das Ding hoch ist.

  11. Re: Wenn ich mir das auto so ansehe...

    Autor: nicoledos 05.03.19 - 09:50

    Automanager, die im Anzug zwischen den Messehallen von Termin zu Termin düsen wollen. Oder was für den Golfplatz.

  12. Re: Wenn ich mir das auto so ansehe...

    Autor: DolphRoger 05.03.19 - 09:53

    Und wenn das Buggy-Überrollbügel sein sollen... der Herr auf dem Beifahrersitz ist schon mit der Frisur überm Dach. Der größte Design-Fehler für mich wenn man das alte Modell anschaut. http://car-from-uk.com/ebay/carphotos/full/ebay880925.jpg

  13. Re: Wenn ich mir das auto so ansehe...

    Autor: zonk 05.03.19 - 10:13

    unterhosendieb schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wo ist dieser Unrumpf also anzusiedeln?
    > Die ehemaligen Fiat Multipla Fahrer sind ja nun auch schon bei SsangYong
    > oder Dacia angekommen.

    Dacia und den Multipla in einem Satz zu eraehnen ist aber schon gemein! Armer Dacia!

  14. Re: Wenn ich mir das auto so ansehe...

    Autor: demon driver 05.03.19 - 11:30

    SpaceReptile schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hab ich das gefühl das VW nicht mehr weiss was ein "buggy" ist oder war,
    > das war eine kleine plastik/glasfaser karosse auf einen käfer chassi, es
    > war winzig und sehr niedrig, dieser "ID Buggy" sieht 3x so groß und 5x so
    > hoch aus.. das wird ein spass da einzusteigen

    So sieht's aus. Megalomanie und Gigantomanie, wohin man im Autobusiness schaut. Da ist inzwischen jegliches Gefühl für Größen, da ist jeglicher Maßstab verlorengegangen, von generell gutem Design ganz zu schweigen. Als wollte man die in den letzten zwei, drei Jahrzehnten immer perverser gewordenen Automonstrositäten, die mit Verbrennungsmotor immer weniger vertretbar erscheinen und trotz aller Umsatzzahlen auch auf immer mehr Ablehnung stoßen, unter dem Deckmäntelchen des vermeintlich sauberen Elektroantriebs jetzt erst recht verwirklichen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ITC ENGINEERING GMBH & CO. KG, Stuttgart
  2. Zech Management GmbH, Bremen
  3. ERGO Group AG, Düsseldorf
  4. InfraServ GmbH & Co. Gendorf KG, Burgkirchen an der Alz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 83,90€
  2. 159,90€ + Versand (Bestpreis!)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Black Mirror Staffel 5: Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten
Black Mirror Staffel 5
Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten

Black Mirror zeigt in der neuen Staffel noch alltagsnäher als bisher, wie heutige Technologien das Leben in der Zukunft katastrophal auf den Kopf stellen könnten. Dabei greift die Serie auch aktuelle Diskussionen auf und zeigt mitunter, was bereits im heutigen Alltag schiefläuft - ein Meisterwerk! Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Streaming Netflix testet an Instagram erinnernden News-Feed
  2. Start von Disney+ Netflix wird nicht dauerhaft alle Disney-Inhalte verlieren
  3. Videostreaming Netflix will Zuschauerzahlen nicht länger geheim halten

DIN 2137-T2-Layout ausprobiert: Die Tastatur mit dem großen ß
DIN 2137-T2-Layout ausprobiert
Die Tastatur mit dem großen ß

Das ẞ ist schon lange erlaubt, aber nur schwer zu finden. Europatastaturen sollen das erleichtern, sind aber ebenfalls nur schwer zu finden. Wir haben ein Modell von Cherry ausprobiert - und noch viele weitere Sonderzeichen entdeckt.
Von Andreas Sebayang und Tobias Költzsch

  1. Butterfly 3 Apple entschuldigt sich für Problem-Tastatur
  2. Sicherheitslücke Funktastatur nimmt Befehle von Angreifern entgegen
  3. Azio Retro Classic im Test Außergewöhnlicher Tastatur-Koloss aus Kupfer und Leder

2FA mit TOTP-Standard: GMX sichert Mail und Cloud mit zweitem Faktor
2FA mit TOTP-Standard
GMX sichert Mail und Cloud mit zweitem Faktor

Auch GMX-Kunden können nun ihre E-Mails und Daten in der Cloud mit einem zweiten Faktor schützen. Bei Web.de soll eine Zwei-Faktor-Authentifizierung bald folgen. Der eingesetzte TOTP-Standard hat aber auch Nachteile.
Von Moritz Tremmel


    1. Videostreaming: Netflix und Amazon Prime Video locken mehr Kunden
      Videostreaming
      Netflix und Amazon Prime Video locken mehr Kunden

      Der Videostreamingmarkt in Deutschland wächst weiter. Vor allem Netflix und Amazon Prime Video profitieren vom Zuwachs in diesem Bereich.

    2. Huawei: Werbung auf Smartphone-Sperrbildschirmen war ein Versehen
      Huawei
      Werbung auf Smartphone-Sperrbildschirmen war ein Versehen

      Besitzer von Huawei-Smartphones sollten keine Werbung mehr auf dem Sperrbildschirm sehen. Der chinesische Hersteller hatte kürzlich Werbebotschaften auf seinen Smartphones ausgeliefert - ungeplant.

    3. TV-Serie: Sky sendet Chernobyl-Folge mit Untertiteln einer Fanseite
      TV-Serie
      Sky sendet Chernobyl-Folge mit Untertiteln einer Fanseite

      Der Pay-TV-Sender Sky hat die Serie Chernobyl in der Schweiz mit Untertiteln ausgestrahlt, die von einer Fan-Community erstellt wurden. Wie die inoffiziellen Untertitelspur in die Serie gelangt ist, ist unklar.


    1. 12:24

    2. 12:09

    3. 11:54

    4. 11:33

    5. 14:32

    6. 12:00

    7. 11:30

    8. 11:00