Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroautobauer: Elon Musk denkt an…

Audi Zulassungsstopp in der Schweiz

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Audi Zulassungsstopp in der Schweiz

    Autor: SJ 08.08.18 - 16:47

    Soeben gelesen:

    https://www.admin.ch/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-71775.html

    "Das Bundesamt für Strassen (ASTRA) hat am 8. August 2018 eine Weisung erlassen, die verhindert, dass von erwiesenen Abgasmanipulationen betroffene Audi der Typen A6 und A7 der Generation C7 mit Dreiliter-Dieselmotor neu in der Schweiz zugelassen werden dürfen. Diese Weisung richtet sich an die Strassenverkehrsämter. Der vorläufige Zulassungsstopp betrifft nur Fahrzeuge, die ab dem 10. August 2018 importiert und erstmals in der Schweiz immatrikuliert werden. Nicht betroffen sind bereits in der Schweiz immatrikulierte Fahrzeuge. Diese dürfen weiter verkehren, müssen aber nachgerüstet werden. "

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  2. Re: Audi Zulassungsstopp in der Schweiz

    Autor: JackIsBlack 08.08.18 - 19:28

    Aha.
    Passt irgendwie nicht zum Artikel.

  3. Re: Audi Zulassungsstopp in der Schweiz

    Autor: xomox 08.08.18 - 21:45

    Die Schweiz macht es genau richtig. Alte Fahrzeuge müssen nachgerüstet werden. Warum schafft das Deutschland nicht?

  4. Re: Audi Zulassungsstopp in der Schweiz

    Autor: blaub4r 08.08.18 - 21:46

    xomox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Schweiz macht es genau richtig. Alte Fahrzeuge müssen nachgerüstet
    > werden. Warum schafft das Deutschland nicht?


    weil bei uns ein software update reicht :D ...

  5. Re: Audi Zulassungsstopp in der Schweiz

    Autor: JackIsBlack 09.08.18 - 00:19

    Wurde in Deutschland ebenfalls gemacht.

  6. Re: Audi Zulassungsstopp in der Schweiz

    Autor: SJ 09.08.18 - 04:52

    Nicht alte Fahrzeuge. Nur neue Fahrzeuge dürfen nicht mehr zugelassen werden.

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  7. Re: Audi Zulassungsstopp in der Schweiz

    Autor: SJ 09.08.18 - 04:52

    Gab sonst keinen passenderen Artikel :)

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  8. Re: Audi Zulassungsstopp in der Schweiz

    Autor: Dekat 09.08.18 - 05:42

    Tesla hat derzeit noch 450 000 Vorbestellungen wobei AUDI für ihren Etron nur ca 5000 Vorbestellungen hat. Hmmm welches Auto wird sich wohl besser verkaufen.

    Das passt zu beiden.

  9. Re: Audi Zulassungsstopp in der Schweiz

    Autor: bazoom 09.08.18 - 07:48

    Dekat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tesla hat derzeit noch 450 000 Vorbestellungen wobei AUDI für ihren Etron
    > nur ca 5000 Vorbestellungen hat. Hmmm welches Auto wird sich wohl besser
    > verkaufen.
    >
    > Das passt zu beiden.

    Mit oder ohne die geschätzten 20% Stornierungen?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.08.18 07:48 durch bazoom.

  10. Re: Audi Zulassungsstopp in der Schweiz

    Autor: Kay_Ahnung 09.08.18 - 09:26

    bazoom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dekat schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Tesla hat derzeit noch 450 000 Vorbestellungen wobei AUDI für ihren
    > Etron
    > > nur ca 5000 Vorbestellungen hat. Hmmm welches Auto wird sich wohl besser
    > > verkaufen.
    > >
    > > Das passt zu beiden.
    >
    > Mit oder ohne die geschätzten 20% Stornierungen?

    Also netto sind es ca. 420.000

    "The remaining net Model 3 reservations count at the end of Q2 still stood at roughly 420,000 even though we have now delivered 28,386 Model 3 vehicles to date."

    (http://ir.tesla.com/news-releases/news-release-details/tesla-q2-2018-vehicle-production-and-deliveries)

  11. Re: Audi Zulassungsstopp in der Schweiz

    Autor: Eheran 09.08.18 - 09:59

    Bei 6'000 Autos pro Woche sind das dann bis 70 Wochen Wartezeit. Alle die in der Zeit noch zusätzlich bestellen warten natürlich entsprechend länger.

  12. Re: Audi Zulassungsstopp in der Schweiz

    Autor: JackIsBlack 09.08.18 - 10:52

    Dekat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tesla hat derzeit noch 450 000 Vorbestellungen wobei AUDI für ihren Etron
    > nur ca 5000 Vorbestellungen hat. Hmmm welches Auto wird sich wohl besser
    > verkaufen.
    >
    > Das passt zu beiden.


    Audi verkauft im Jahr über 1,8 Millionen Autos. Also baut und liefert sie. Teslas Vorbestellungen sind nichts wert, außer dass sie ein zinsloser Kredit für Musk sind.

  13. Re: Audi Zulassungsstopp in der Schweiz

    Autor: SJ 09.08.18 - 11:09

    JackIsBlack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Teslas Vorbestellungen sind nichts wert, außer dass sie ein zinsloser
    > Kredit für Musk sind.

    Welche Vorbestellungen meinst du?

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  14. Re: Audi Zulassungsstopp in der Schweiz

    Autor: SJ 09.08.18 - 11:13

    Es gibt keine 450k Vorbestellungen. Es gibt nur 450k Interessenten, die sich für USD 1000 auf eine Reservierungsliste gesetzt haben, von wo sie sich jederzeit wieder abmelden können und das Geld zurückerhalten.

    Wenn dann in absehbarer Zeit endlich M3 für den entsprechenden Markt produziert werden, wird die Reservierungsliste abgearbeitet. Zuerst ist halt einfach mal USA und Kanada dran, dann kommt Europa.

    Erst dann kannst du dein M3 bestellen.

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  15. Re: Audi Zulassungsstopp in der Schweiz

    Autor: SJ 09.08.18 - 11:16

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei 6'000 Autos pro Woche sind das dann bis 70 Wochen Wartezeit.

    Im Februar 2018 waren es 266 pro Woche, nun sind es 5'600 pro Woche. Ausgehend davon, dass die Produktionsrate weiter gesteigert wird, wird es keine 70 Wochen dauern.

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  16. Re: Audi Zulassungsstopp in der Schweiz

    Autor: Palerider 09.08.18 - 11:42

    Gut, ASTRA ist zumindest für Norddeutsche ein lustiger für eine Behörde. Ist sonst noch irgendwas davon interessant oder gar im Zusammenhang mit diesem Artikel?

  17. Re: Audi Zulassungsstopp in der Schweiz

    Autor: JackIsBlack 09.08.18 - 11:51

    SJ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > JackIsBlack schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Teslas Vorbestellungen sind nichts wert, außer dass sie ein zinsloser
    > > Kredit für Musk sind.
    >
    > Welche Vorbestellungen meinst du?

    Die, die ich zitiert habe. Die Vorbestellungen, die auch auf der Tesla Webseite angegeben werden.
    Stell dich bitte nicht künstlich dumm.

  18. Re: Audi Zulassungsstopp in der Schweiz

    Autor: SJ 09.08.18 - 12:00

    Wo hast du was zitiert? Wo wurde die Quelle des Zitats angegeben?

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  19. Re: Audi Zulassungsstopp in der Schweiz

    Autor: JackIsBlack 09.08.18 - 12:19

    Scroll einfach ein bisschen, dann wirst du fündig. Aber pass auf, falls du antwortest, nicht, dass noch mehr von dir auf der Trollwiese landet.

  20. Re: Audi Zulassungsstopp in der Schweiz

    Autor: Kay_Ahnung 09.08.18 - 12:52

    Kay_Ahnung schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bazoom schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Dekat schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Tesla hat derzeit noch 450 000 Vorbestellungen wobei AUDI für ihren
    > > Etron
    > > > nur ca 5000 Vorbestellungen hat. Hmmm welches Auto wird sich wohl
    > besser
    > > > verkaufen.
    > > >
    > > > Das passt zu beiden.
    > >
    > > Mit oder ohne die geschätzten 20% Stornierungen?
    >
    > Also netto sind es ca. 420.000
    >
    > "The remaining net Model 3 reservations count at the end of Q2 still stood
    > at roughly 420,000 even though we have now delivered 28,386 Model 3
    > vehicles to date."
    >
    > (http://ir.tesla.com/news-releases/news-release-details/tesla-q2-2018-vehicle-production-and-deliveries)

    Diese Vorbestellungen @SJ

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Augsburg
  3. EUROIMMUN AG, Dassow
  4. Sattel Business Solutions GmbH, Langenau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 18,99€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand)
  2. 219,90€
  3. (u. a. SanDisk SSD Plus 1 TB für 99€ + Versand oder Marktabholung)
  4. 339€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Verschlüsselung: Die meisten Nutzer brauchen kein VPN
Verschlüsselung
Die meisten Nutzer brauchen kein VPN

VPN-Anbieter werben aggressiv und preisen ihre Produkte als Allheilmittel in Sachen Sicherheit an. Doch im modernen Internet nützen sie wenig und bringen oft sogar Gefahren mit sich.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Security Wireguard-VPN für MacOS erschienen
  2. Security Wireguard-VPN für iOS verfügbar
  3. Outline Digitalocean und Alphabet-Tochter bieten individuelles VPN

Gesetzesinitiative des Bundesrates: Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet
Gesetzesinitiative des Bundesrates
Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet

Eine Gesetzesinitiative des Bundesrates soll den Betrieb von Handelsplattformen im Darknet unter Strafe stellen, wenn sie Illegales fördern. Das war auch bisher schon strafbar, das Gesetz könnte jedoch vor allem der Überwachung dienen, kritisieren Juristen.
Von Moritz Tremmel

  1. Security Onionshare 2 ermöglicht einfachen Dateiaustausch per Tor
  2. Tor-Netzwerk Britischer Kleinstprovider testet Tor-SIM-Karte
  3. Tor-Netzwerk Sicherheitslücke für Tor Browser 7 veröffentlicht

Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
Tom Clancy's The Division 2 im Test
Richtig guter Loot-Shooter

Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
Von Jan Bojaryn

  1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
  2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

  1. Amazon Prime Video: Chef der Monopolkommission will Amazon entbündeln
    Amazon Prime Video
    Chef der Monopolkommission will Amazon entbündeln

    Amazon soll in Deutschland seine Marktmacht einbüßen, indem die Verknüpfung Amazon Prime mit bestimmten Filmen oder attraktiven Serien beendet wird. Das schlug der Vorsitzende der Monopolkommission, Achim Wambach, vor.

  2. Vor der Abstimmung: Mehr als 100.000 Menschen demonstrieren gegen Uploadfilter
    Vor der Abstimmung
    Mehr als 100.000 Menschen demonstrieren gegen Uploadfilter

    Deutlich mehr Menschen als erwartet haben am Samstag in Deutschland und anderen EU-Staaten gegen die EU-Urheberrechtsreform demonstriert. Allein in München versammelten sich bis zu 50.000 Demonstranten. Nach Ansicht der CDU werden sie teilweise von US-Konzernen dafür bezahlt.

  3. Deutsche Telekom: T-Mobile Austria wird 5G-Netz mit Huawei-Technik starten
    Deutsche Telekom
    T-Mobile Austria wird 5G-Netz mit Huawei-Technik starten

    Das erste 5G-Netz Österreichs wird kommenden Dienstag eingeschaltet - nur drei Wochen nach Versteigerung der ersten Frequenzen. Der Ausrüster Huawei ist dabei.


  1. 00:00

  2. 18:05

  3. 16:39

  4. 13:45

  5. 12:17

  6. 10:00

  7. 09:26

  8. 09:02