1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroautobauer: Nio macht hohe…

Elektro-SUV

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Elektro-SUV

    Autor: gbpa005 25.09.19 - 07:53

    "Der Nio ES8 ist ein Elektro-SUV, in dem sieben Insassen Platz finden. Das Auto hat einen 480 Kilowatt starken Elektromotor ..."

    Muss das sein?

  2. Re: Elektro-SUV

    Autor: HabeHandy 25.09.19 - 08:00

    Ja das muss sein um mehr Energie beim Bremsen zurückzugewinnen. Beim beschleunigen, fahren mit hoher Geschwindigkeit kann man die Leistung eh nicht lange nutzen da der Akku innerhalb von wenigen Minuten vollständig entladen wäre.

  3. Re: Elektro-SUV

    Autor: stiGGG 25.09.19 - 09:05

    Glaub ich nicht, dass er so stark rekuperieren kann. Meines Wissens ist auf dem Gebiet der Audi E-Tron gerade der Spitzenreiter und der schafft „nur“ max. 220 kW wieder reinzuholen.

  4. Re: Elektro-SUV

    Autor: pumok 25.09.19 - 10:44

    gbpa005 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Muss das sein?

    Nein, könnten auch alle mit dem Rad fahren.... Aber was ist denn das Problem, warum stört Dich das?

  5. Re: Elektro-SUV

    Autor: Auric 25.09.19 - 11:05

    Nein muss nicht, aber es stört auch nicht, und es kostet noch nicht einem sooooo viel mehr.

    Damit der Wagen ohne unterschiedlche Getriebeuntersetzung ordentlich aus dem Quark kommt braucht der Antrieb ein gewisses Drehmoment.

    Und das diese bei höheren Drehzahlen nicht so gewaltig in die Knie geht wie z.B. bei einem Diesel kommen da (vereinfacht ausgedrückt) Leistung gleich Drehmoment mal Drehzahl ist halt
    ganz knackige Leistungen bei raus.

    Und was die pöse SUV Aussage angeht, nein das ist ein leicht geländegängiger schiebetürloser Luxus Minivan.

    Es empfiehlt sich Produkte zu produzieren die am Ende gekauft werden weil sie jemand will.
    Darauf zu warten das die Hohenpriester des ÖKOLOGISMUS dein Produkt als zuteilungswürdig erachten birgt ein ziemlich grosses Risiko.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Die Autobahn GmbH des Bundes, Bochum, Münster, Osnabrück
  2. Heraeus infosystems GmbH, Hanau
  3. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  4. Die Autobahn GmbH des Bundes, Hamm, Münster, Gelsenkirchen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,99€
  2. 8,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme