1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroautokonzept: Erste Bilder des…

Batterie Leer, Lenken nicht mehr Möglich

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Batterie Leer, Lenken nicht mehr Möglich

    Autor: xSureface 31.03.21 - 07:53

    Ohne Mechanische Kopplung zum Lenkgetriebe, wünsch ich demjenigen Spaß, dem der Akku ausgeht.

  2. Re: Batterie Leer, Lenken nicht mehr Möglich

    Autor: picaschaf 31.03.21 - 08:28

    Warum sollte der ausgehen?
    Zudem sind nach aktuellem Stand ohnehin keine echten Drive-By-Wire Systeme, also ohne mechanisches Backup, zulassungsfähig. In Flugzeugen lustigerweise hingegen schon. Da frägt aber auch kein Pseudo-Internetexperte was wäre wenn der Strom aus irgendwelchen Voodoo-Gründen plötzlich weg wäre.

  3. Re: Batterie Leer, Lenken nicht mehr Möglich

    Autor: xSureface 31.03.21 - 08:34

    Im Flugzeug ist deswegen alles Redundant ausgelegt. Und Flugzeuge haben 2 - 4 Generatoren, je nach Anzahl Triebwerke, + Hilfsgenerator. Da ists eher unwahrscheinlich, dass mal der Strom ausfällt. Beim E-Auto hingegen, wenn die 12V Batterie defekt ist und die 12V nur noch über die 400/800V Batterie kommen und diese durch Fehleinschätzung des Fahrers auf 0% gefahren wird, dann wird ohne Mechanische Kopplung kein Lenken mehr möglich sein.
    Alternativ kann natürlich auch während der Fahrt ein Defekt auftreten und die Stromzufuhr wird gekappt. Kurzschluss oder ähnliches.

  4. Re: Batterie Leer, Lenken nicht mehr Möglich

    Autor: Dwalinn 31.03.21 - 08:37

    Der Akku könnte beispielsweise einfach leer gefahren werden. Das Problem hatten die China Model 3 vor ihren Update (die Software konnte den Ladestand nicht richtig anzeigen).

    Wobei das kein wirkliches Problem ist, das Auto wird alt abgeschleppt und/oder es bleibt immer eine Reserve fürs Lenken über.

  5. Re: Batterie Leer, Lenken nicht mehr Möglich

    Autor: Psy2063 31.03.21 - 08:53

    das passiert nicht, es wird einfach bei entsprechend gefährlich niedrigem Akkustand immer weiter die Leistung reduziert. Irgendwann wird die Gasanname so träge, dass man freiwillig rechts ran fährt. Und selbst dann kann man noch mal neu starten und mit 30km/h ein paar km zur nächsten Ladesäule rollen. (manche bieten auch danach noch mal 1km und danach noch mal wenige hundert Meter an um das Fahrzeug an einen sicheren Abstellort zu bekommen)

  6. Re: Batterie Leer, Lenken nicht mehr Möglich

    Autor: xSureface 31.03.21 - 08:56

    gilt alles für den Normalfall. Ohne technische Defekte etc.

  7. Re: Batterie Leer, Lenken nicht mehr Möglich

    Autor: DeVille 31.03.21 - 10:33

    "Mechanische" Kopplung zum Lenkgetriebe funktioniert auch nur im Normalfall. Ohne technische Defekte etc. :)

    Da gibt es genug Beispiele nicht-theoretischer Art für Ausfälle: Lenkgetriebe, Servomotor/Hydraulikanlage (wenn z.B. vom Unimog der Keilriemen der Hydraulikpumpe flöten geht, dann fährst du nur noch geradeaus - selbst erlebt), Lenkradschloss usw.

  8. Re: Batterie Leer, Lenken nicht mehr Möglich

    Autor: xSureface 31.03.21 - 10:44

    Naja, wenn die Servo flöten geht, hast du immer noch die Möglichkeit zu lenken. Ist nur Schwerer. Wenns Lenkgetriebe flöten geht, hast in beiden Fällen die A-Karte.

  9. Re: Batterie Leer, Lenken nicht mehr Möglich

    Autor: picaschaf 31.03.21 - 12:23

    Dir kann auch der Motor explodieren oder ein Meteor auf die Birne fallen. Der mögliche Schaden mag zwar hoch sein, aber die Wahrscheinlichkeit für einen Doppelfehler eben extrem gering. Deshalb gibt es auch eine formale Risikobeurteilung und kein Bauchgefühlraten wie du es hier betreibst ;)

  10. Re: Batterie Leer, Lenken nicht mehr Möglich

    Autor: xSureface 31.03.21 - 12:46

    Bauchgefühlraten? Kurzschluss ist ein Einzelfehler bei dem die Elektronik nicht mehr läuft. Batterie wird getrennt. Lenkung versagt. Das kann dir im Stillstand passieren oder eben bei 130km/h. Da ist dann nix mehr mit Standstreifen. Ohne redundante Versorgung wird ein Lenken ohne mechanische Kopplung nicht Zulassungsfähig sein.

  11. Re: Batterie Leer, Lenken nicht mehr Möglich

    Autor: picaschaf 31.03.21 - 13:14

    xSureface schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bauchgefühlraten? Kurzschluss ist ein Einzelfehler bei dem die Elektronik
    > nicht mehr läuft. Batterie wird getrennt. Lenkung versagt. Das kann dir im
    > Stillstand passieren oder eben bei 130km/h. Da ist dann nix mehr mit
    > Standstreifen. Ohne redundante Versorgung wird ein Lenken ohne mechanische
    > Kopplung nicht Zulassungsfähig sein.

    Wie kommst du darauf, dass ein rein elektronisches System nur einfach versorgt wäre wenn das Kurszschlussrisiko so hoch wäre?

  12. Re: Batterie Leer, Lenken nicht mehr Möglich

    Autor: xSureface 31.03.21 - 13:38

    das Risiko eines Kurzschluss ist nicht hoch, sondern es besteht. Wahrscheinlichkeit sehr gering. Aber möglich.
    Es gibt bis dato auch nur einen der ein Steer-By-Wire nutzt. Das ist Infinitie mit dem Q50. Und der hat nur eine Einfache Versorgung, im Fehlerfall jedoch eine Kupplung, die eine mechanische Verbindung herstellt. Und warum ich davon ausgehe, dass man das System nicht doppelt Versorgt? Die mechanische Kopplung kostet Gewicht. eine Redundante Versorgung auch. Wenn ich nun Mechanische Kopplung weglasse und dafür ein Redundantes System brauche, kost es mich genauso viel Gewicht, wie einfach eine mechanische Kopplung zu nutzen.

  13. Re: Batterie Leer, Lenken nicht mehr Möglich

    Autor: picaschaf 31.03.21 - 14:34

    xSureface schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das Risiko eines Kurzschluss ist nicht hoch, sondern es besteht.
    > Wahrscheinlichkeit sehr gering. Aber möglich.
    > Es gibt bis dato auch nur einen der ein Steer-By-Wire nutzt. Das ist
    > Infinitie mit dem Q50. Und der hat nur eine Einfache Versorgung, im
    > Fehlerfall jedoch eine Kupplung, die eine mechanische Verbindung herstellt.
    > Und warum ich davon ausgehe, dass man das System nicht doppelt Versorgt?
    > Die mechanische Kopplung kostet Gewicht. eine Redundante Versorgung auch.
    > Wenn ich nun Mechanische Kopplung weglasse und dafür ein Redundantes System
    > brauche, kost es mich genauso viel Gewicht, wie einfach eine mechanische
    > Kopplung zu nutzen.


    Es gibt keinen der echtes DriveByWire umsetzt, alle aktuellen Systeme haben einen mechanischen Fallback. Einfach weil es die Zulassungsbestimmungen explizit fordern und nicht technologieneutral formuliert sind. Einen echten Grund gibt es dafür nicht. Ein Backupsystem könnte genauso elektrisch funktionieren. Und nein, eine redundante Versorgung wäre wesentlich einfacher zu bewerkstelligen. Das Gewicht spielt da überhaupt keine Rolle.

  14. Re: Batterie Leer, Lenken nicht mehr Möglich

    Autor: Ely 31.03.21 - 16:30

    Schon mein Prius aus dem Jahre 2006 hat komplettes Drive by Wire. Sollte das System ausfallen, rastet in Sekundenbruchteilen eine Mechanik ein, um weiterhin lenken zu können. Das ist in den meisten Ländern Vorschrift.

    Bisher ist kein Fall bekannt, wo das System des Prius ausgefallen ist.

  15. Re: Batterie Leer, Lenken nicht mehr Möglich

    Autor: xSureface 31.03.21 - 16:43

    Drive By Wire ist nicht Steer By Wire. Drive By Wire heißt Gaspedal und Bremse, nicht aber Lenkung. Sondern Lenkung ist mit einem elektrischem Servo gestützt.
    Steer By Wire erfasst über Sensoren den Lenkeinschlag und gibt dies dann dem E-Servo als Lenkbefehl aus.

  16. Re: Batterie Leer, Lenken nicht mehr Möglich

    Autor: picaschaf 31.03.21 - 17:16

    xSureface schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Drive By Wire ist nicht Steer By Wire. Drive By Wire heißt Gaspedal und
    > Bremse, nicht aber Lenkung. Sondern Lenkung ist mit einem elektrischem
    > Servo gestützt.
    > Steer By Wire erfasst über Sensoren den Lenkeinschlag und gibt dies dann
    > dem E-Servo als Lenkbefehl aus.

    Wenn einem die Argumente ausgehen fängt man halt an das i Tüpfelchen zu reiten. War nicht anders zu erwarten.

  17. Re: Batterie Leer, Lenken nicht mehr Möglich

    Autor: DeVille 31.03.21 - 17:26

    Oder man definiert einfach nach eigenem Gusto.

    Ich zieh da im Zweifel Wikipedia zu Rate: "Drive-by-Wire (kurz DbW) ist die Bezeichnung für (zumindest partielles) Fahren oder Steuern von Fahrzeugen ohne mechanische Kraftübertragung der Bedienelemente zu den entsprechenden Stellelementen wie etwa Drosselklappen. Das Drive-by-Wire-Konzept umfasst dabei zumindest zwei oder mehr der „X-by-Wire“- Systeme wie etwa Brake-by-Wire (Bremssteuerung) und Steer-by-Wire (Lenkung)."

    Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Drive-by-Wire
    Lizenz: CC-by-sa-3.0

  18. Re: Batterie Leer, Lenken nicht mehr Möglich

    Autor: xSureface 31.03.21 - 17:28

    Keine Argumente? Schau dir den Prius doch an um den es geht. Dort ist nirgends ein Steer-By-Wire System zu finden.

  19. Re: Batterie Leer, Lenken nicht mehr Möglich

    Autor: xSureface 31.03.21 - 17:32

    Dann les doch mal den Artikel weiter. -> jedoch erschweren Gesetze die Verwendung rein elektrischer Systeme sowohl für Steer-by-Wire[1] als auch für Brake-by-Wire,[2] daher gibt es zurzeit nur ausgiebige Untersuchungen. Probleme würde bei diesen Systemen beispielsweise ein Ausfall der elektrischen Versorgung bereiten, der zu totaler Unlenkbarkeit oder Bremsversagen führen könnte.

    Bestätigt meine Eingangs erwähnte Aussage.
    Genauso ist derzeit Drive by Wire noch kein Steer By Wire. Nur per Definition, aber nicht im Alltagsbetrieb.

  20. Re: Batterie Leer, Lenken nicht mehr Möglich

    Autor: DeVille 31.03.21 - 17:37

    Mach alleine weiter. Ich geh schaukeln.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. NOVENTI Health SE, deutschlandweit
  2. IVU Traffic Technologies AG, Aachen
  3. Berliner Wasserbetriebe, Berlin-Wilmersdorf
  4. über duerenhoff GmbH, Heidelberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme