1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroautos: Aral baut an 30…

DC Laden? AC Laden?

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. DC Laden? AC Laden?

    Autor: MoGas 25.07.20 - 13:38

    Wenn ich mir die ganzen youtube videos zum Elekto-Gebrauchtwagenkauf ansehe, dann wird da immer sehr drauf geachtet, wieviel kw dc (böse) und wieviel kw ac (gut) auf der batterie geladen wurden.

    Falls das aus technischer Sicht stimmt, dann brauchen wir ein ac ladenetz für laternenparker, und außerdem dc schnelllader an den autobahnen. dc in den städten macht dann keinen sinn.

  2. Re: DC Laden? AC Laden?

    Autor: Kaiser Ming 25.07.20 - 14:21

    MoGas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich mir die ganzen youtube videos zum Elekto-Gebrauchtwagenkauf
    > ansehe, dann wird da immer sehr drauf geachtet, wieviel kw dc (böse) und
    > wieviel kw ac (gut) auf der batterie geladen wurden.
    >
    > Falls das aus technischer Sicht stimmt, dann brauchen wir ein ac ladenetz
    > für laternenparker, und außerdem dc schnelllader an den autobahnen. dc in
    > den städten macht dann keinen sinn.

    Faustregel:
    je schneller du lädst desto schlechter für den Akku

  3. Re: DC Laden? AC Laden?

    Autor: derLaie 25.07.20 - 14:25

    ac/dc ist scheiß egal weil es eh immer in dc umgewandelt wird. Eine Batterie kann nun mal nur Gleichstrom.. was den Unterschied macht ist wie schon erwähnt der hohe Ladestrom er mit Gleichstrom möglich wird da man den Gleichrichter überbrückt. Dann könnte man aber auch argumentieren Schnelllader böse, Steckdose gut. Und nicht AC/DC. Mit Gleichstrom kann man auch langsam laden..

    Wie stark hohe Ladeströme den Akku wirklich mehr verschleißen als Niedrige soll mir aber auch erstmal einer erklären. Wenn der nach ner Million Kilometern 5% weniger Kapazität hat ists auch egal. Dafür hab ich gerne an Wartezeit gespart.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 25.07.20 14:26 durch derLaie.

  4. Re: DC Laden? AC Laden?

    Autor: robinx999 25.07.20 - 19:13

    Das stimmt zwar grundsätzlich aber zumindest bei AC ist bei 22kW Ende und viele Autos können nicht mal das und DC können sie halt in der Regel immer mehr von daher kann man DC schon mit Schnell gleichsetzen, zumindest beim Laden von E-Autos

  5. Re: DC Laden? AC Laden?

    Autor: acl 25.07.20 - 20:50

    robinx999 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das stimmt zwar grundsätzlich aber zumindest bei AC ist bei 22kW Ende und
    > viele Autos können nicht mal das und DC können sie halt in der Regel immer
    > mehr von daher kann man DC schon mit Schnell gleichsetzen, zumindest beim
    > Laden von E-Autos


    Es gibt noch ein paar alte Zoes die mit 43kW AC laden können 😉
    Der Trend geht aber ( leider) zum langsam laden über Typ2 zu Hause.

  6. Re: DC Laden? AC Laden?

    Autor: vulkman 27.07.20 - 16:56

    derLaie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn der nach ner Million
    > Kilometern 5% weniger Kapazität hat ists auch egal. Dafür hab ich gerne an
    > Wartezeit gespart.

    So richtig viele Erfahrungswerte gibt's dazu noch nicht, aber der Tesla mit der Million Kilometern hatte auf dem zweiten Akku nach 500.000 km und 40% DC-Laden noch 80% Kapazität, falls Dir das hilft.

  7. Re: DC Laden? AC Laden?

    Autor: mpw1413 27.07.20 - 17:02

    MoGas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > [...] dann wird da immer sehr drauf geachtet, wieviel kw dc (böse) und
    > wieviel kw ac (gut) auf der batterie geladen wurden.

    Ich halte das für Quark. Viele Statistiken zu älteren Tesla-Batterien zeigen keinen großen Unterschied im Verschleiß zwischen AC- und DC-Ladung.

    Insbesondere viele ältere Model S werden ja fast ausschließlich an Superchargern geladen, da sie dort kostenlos laden.

    Allerdings hat Tesla es mit Batterien auch ziemlich drauf. Bei anderen Herstellern mögen die Unterschiede größer sein.

  8. Re: DC Laden? AC Laden?

    Autor: NaruHina 28.07.20 - 11:06

    Typ2 kann auch hohe Ladeleistung.
    Baut man sich eben ne walbox hin.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über InterSearch Personalberatung GmbH & Co. KG, Großraum Berlin / Brandenburg
  2. medac Gesellschaft für klinische Spezialpräparate mbH, Wedel
  3. GK Software SE, St. Ingbert, Schöneck, Berlin, Jena
  4. ElringKlinger AG, Dettingen an der Erms

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme