1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroautos: BMW-Betriebsrat…

Zukunftsvorschau ^^

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zukunftsvorschau ^^

    Autor: Demonlight28 22.05.18 - 08:07

    Vor Jahren wurde gesagt das Litium Batterien die Zukunft sind die Automobilindustrie betreibt seit Jahrzehnten realitätsverweigerung.
    Ich hoffe ich sehe wie die Deutsche Autoindustrie von der Technischen modernisierung so erwischt werden wie die Dinosaurier von der Eiszeit.
    Es gäbe durchaus Batteriehersteller sogar in Deutschland die die Batterien bauen würden wenn sie.
    1. Eine vernünftige Abnahmemenge hätten die die Autoindustrie aber nicht geben will.
    2. Die Autoindustrie endlich eine vernünftige Vorgabe machen würden welche Batterien sie benötigen.

    Hatte letztes Jahr ein nettes Gespräch mit Kollegen von der Firma Hopecke einer der letzten Deutschen Batteriehersteller (Gibt fast keinen mehr der nicht in Ausländischer Hand ist)
    Und sie sagten damals ganz klar das wenn es Vorgaben gäbe was gebaut werden soll und eine gesicherte abnahmemenge man mittelfristig durchaus auch in Deutschland eine weitere Produktionslinie oder eigene Fabrik hochziehen könnte.

    Aber solange unsere Automobilindustrie auf die Eiszeit wartet und unsere Politiker ebenso können wir uns Popkorn nehmen und bei diesen Krimi zuschauen.
    Und seid euch sicher unsere Politiker sind obenedrein noch so eingestellt das die vorgestrigen am Ende von uns gerettet werden.

    Mit freundlichen grüßen Demonlight



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.05.18 08:07 durch Demonlight28.

  2. Re: Zukunftsvorschau ^^

    Autor: Müllhalde 22.05.18 - 09:15

    Es liegt einfach daran, dass Akkus ein schlechts Gewichts/Leistungsverhältnis haben.

    Die Industrie, hierzulande wird den E-Autohype elegant umschiffen und direkt auf die Brennstoffzelle setzten. Die Forschung und Feldversuche, besonders in Richtung E-Antrieb und Akkutechnik machen ja andere Hersteller.

    Jetzt kommen die meisten hier wieder an zum Thema Wirkungsgrad.
    who cares...
    Solange es bezahlbar ist von A nach B zu kommen geht das in Ordnung.
    Ich glaube auch, dass die meisten die hier rumheulen, keinen Führerschein besitzen, oder überhaupt keine Ahnung von der Realität haben.

    Siehe die Diskussionen über Ladestationen. Wieviel Strom diese benötigen und wie die Netzbelastung im Nieder und Mittelspannungsnetz aussieht, denkt niemand drüber nach.

  3. Re: Zukunftsvorschau ^^

    Autor: Ach 22.05.18 - 09:26

    Es geht nicht nur um den Wirkungsgrad, es geht vor allem um den Preis, um den Platzbedarf also der äußerst miesen Leistungsdichte von Brennstoffzellen. An allen Ecken rennt die Brennstoffzelle hinterher. Da vom Siegeszug der Brennstoffzelle zu träumen, das ist wie sich daran zu klammern, dass Jesus demnächst vom Himmel runter kommt und uns alle rettet.

  4. Re: Zukunftsvorschau ^^

    Autor: SanderK 22.05.18 - 09:40

    CNG und LPG wird gern verschwiegen, im CNG Bereich soll es weitere Ausbaustufen für die Versorgung geben und große Tankstellenketten werden das mit Aufnehmen.

  5. Re: Zukunftsvorschau ^^

    Autor: Dwalinn 22.05.18 - 09:46

    Festkörperakkus kommen schon im nächsten Jahrzehnt (5-10 Jahre je nach Hersteller) glaubst du wirklich das es sich Lohnt für diese Überbrückungszeit auf Zellen zu spezialisieren?
    Die Akkus werden ja schon jetzt selbst gebaut aber ob man die Rohstoffe für Zellen geliefert bekommt oder die Zellen selbst ist egal.

  6. Re: Zukunftsvorschau ^^

    Autor: SJ 22.05.18 - 10:21

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Festkörperakkus kommen schon im nächsten Jahrzehnt (5-10 Jahre je nach
    > Hersteller)

    So wie die kalte Fusion?

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  7. Re: Zukunftsvorschau ^^

    Autor: Muhaha 22.05.18 - 10:25

    Demonlight28 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ich hoffe ich sehe wie die Deutsche Autoindustrie von der Technischen
    > modernisierung so erwischt werden wie die Dinosaurier von der Eiszeit.

    Deine Hoffnung muss leider enttäuscht werden. Die deutschen Autokonzerne stehen technisch auf der selben Höhe wie die Konkurrenz. Man hält nur deswegen noch so stark am Verbrennermotor fest, weil sich Verbrenner derzeit noch erstklassig verkaufen. Die Grundlagentechnologien sind schon im Besitz der Konzerne, es fehlt nur der Grund die Massenproduktionen allmählich auf E-Autos umzustellen.

    Die Urban Legend von der angeblich so rückständigen deutschen Automobilindustrie ist nur das, eine Urban Legend. Und das sage ich als Autokonzern-Nichtmöger, Nichtmehr-Auto-Besitzer und überzeugter ÖPNV-Nutzer :)

  8. Re: Zukunftsvorschau ^^

    Autor: ErwinL 22.05.18 - 11:27

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die deutschen Autokonzerne
    > stehen technisch auf der selben Höhe wie die Konkurrenz. Man hält nur
    > deswegen noch so stark am Verbrennermotor fest, weil sich Verbrenner
    > derzeit noch erstklassig verkaufen. Die Grundlagentechnologien sind schon
    > im Besitz der Konzerne, es fehlt nur der Grund die Massenproduktionen
    > allmählich auf E-Autos umzustellen.
    >
    > Die Urban Legend von der angeblich so rückständigen deutschen
    > Automobilindustrie ist nur das, eine Urban Legend. Und das sage ich als
    > Autokonzern-Nichtmöger, Nichtmehr-Auto-Besitzer und überzeugter ÖPNV-Nutzer
    > :)

    Ja, das kann gut sein, dass die Autokonzerne irgendwie die Kurve kriegen. Denen kann es egal sein, wo sie Autos bauen und verkaufen, so lange nur der Gewinn zählt.

  9. Re: Zukunftsvorschau ^^

    Autor: Ach 22.05.18 - 11:32

    SanderK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > CNG und LPG wird gern verschwiegen, im CNG Bereich soll es weitere
    > Ausbaustufen für die Versorgung geben und große Tankstellenketten werden
    > das mit Aufnehmen.

    "Ring-Ring, Ring-Ring! " "Ja? " Anruf von den Nuller Jahren.
    Sie wollen bitte ihren Erdgas Enthusiasmus zurück!

  10. Re: Zukunftsvorschau ^^

    Autor: bazoom 22.05.18 - 11:36

    Ach schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > SanderK schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > CNG und LPG wird gern verschwiegen, im CNG Bereich soll es weitere
    > > Ausbaustufen für die Versorgung geben und große Tankstellenketten werden
    > > das mit Aufnehmen.
    >
    > "Ring-Ring, Ring-Ring! " "Ja? " Anruf von den Nuller Jahren.
    > Sie wollen bitte ihren Erdgas Enthusiasmus zurück!

    Cold.

  11. Re: Zukunftsvorschau ^^

    Autor: Ach 22.05.18 - 11:44

  12. Re: Zukunftsvorschau ^^

    Autor: Anonymer Nutzer 22.05.18 - 12:37

    Wenn Du Recht hast und die deutsche Autoindustrie jederzeit auf den E-Zug aufspringen kann, dann verstehe ich deren Zögern nicht.

    Erfolgsorientiert scheint mir das nicht sehr zu sein. Um am Markt Erfolg zu haben muss man (stets) Vorreiter sein und nicht Nachzügler.

  13. Re: Zukunftsvorschau ^^

    Autor: goto10 22.05.18 - 13:11

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn Du Recht hast und die deutsche Autoindustrie jederzeit auf den E-Zug
    > aufspringen kann, dann verstehe ich deren Zögern nicht.

    Vielleicht weil die große Mehrheit der Bevölkerung gar kein so großes Interesse an E-Autos hat. Wäre das Interesse wirklich so groß, dann wären auch keine Subventionen für die Käufer nötig und der Staat müsste seine Bevölkerung nicht mit Geldgeschenken bestechen endlich E-Autos zu kaufen. ;-)

  14. Re: Zukunftsvorschau ^^

    Autor: bazoom 22.05.18 - 13:27

    Ach schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 02.04.2005, 00:00 Uhr :
    >
    > => www.tagesspiegel.de

    Macht den Spruch das irgendwer von irgendwann irgendwas zurückhaben will aber auch nicht aktueller ^^

  15. Re: Zukunftsvorschau ^^

    Autor: John2k 22.05.18 - 14:10

    goto10 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vielleicht weil die große Mehrheit der Bevölkerung gar kein so großes
    > Interesse an E-Autos hat. Wäre das Interesse wirklich so groß, dann wären
    > auch keine Subventionen für die Käufer nötig und der Staat müsste seine
    > Bevölkerung nicht mit Geldgeschenken bestechen endlich E-Autos zu kaufen.
    > ;-)

    Interesse schon, nur nicht für den aktuellen Preis.

  16. Re: Zukunftsvorschau ^^

    Autor: HarryG 22.05.18 - 14:57

    John2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > goto10 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Vielleicht weil die große Mehrheit der Bevölkerung gar kein so großes
    > > Interesse an E-Autos hat. Wäre das Interesse wirklich so groß, dann
    > wären
    > > auch keine Subventionen für die Käufer nötig und der Staat müsste seine
    > > Bevölkerung nicht mit Geldgeschenken bestechen endlich E-Autos zu
    > kaufen.
    > > ;-)
    >
    > Interesse schon, nur nicht für den aktuellen Preis.

    Welcher Preis?
    Der Garagennachbar hat sich einen Mercedes Turbodiesel 7-Gänge gekauft. 72.000 Euro.
    Ein Tesla Model S 70 kostet 76.000 Euro.

    Ein Audi e-tron bügelt bei 80.000 Euro.
    Ein Opel Ampera-e kostet um 49.000 Euro.

    Ein Zoe liegt bei 36.000 Euro.
    Ein Nissan Leaf (2018) bei 32.000 Euro.

    Unter 30.000 Euro gibt es nur Fahrzeuge mit geringer Reichweite.

  17. Re: Zukunftsvorschau ^^

    Autor: Ach 22.05.18 - 15:10

    bazoom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ach schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > 02.04.2005, 00:00 Uhr :
    > >
    > > => www.tagesspiegel.de
    >
    > Macht den Spruch das irgendwer von irgendwann irgendwas zurückhaben will
    > aber auch nicht aktueller ^^

    Wenn schon dann via Anruf zurück haben will. Der Spruch genießt bei mir einen zweiten Frühling. Auf manche Aussagen ist er einfach viel zu passend, als das man ihn einfach so in der Geschichte versumpfen lassen könnte :]. Viel Information in wenigen Worten und so. Witzig wäre jetzt gewesen, wenn du gesagt hättest, dass die Nuller ihren Anruf-zurück-haben-will Spruch zurück haben wollten. Hast du aber nicht :], Cold.

  18. Re: Zukunftsvorschau ^^

    Autor: SanderK 22.05.18 - 15:23

    HarryG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > John2k schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > goto10 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Vielleicht weil die große Mehrheit der Bevölkerung gar kein so großes
    > > > Interesse an E-Autos hat. Wäre das Interesse wirklich so groß, dann
    > > wären
    > > > auch keine Subventionen für die Käufer nötig und der Staat müsste
    > seine
    > > > Bevölkerung nicht mit Geldgeschenken bestechen endlich E-Autos zu
    > > kaufen.
    > > > ;-)
    > >
    > > Interesse schon, nur nicht für den aktuellen Preis.
    >
    > Welcher Preis?
    > Der Garagennachbar hat sich einen Mercedes Turbodiesel 7-Gänge gekauft.
    > 72.000 Euro.
    > Ein Tesla Model S 70 kostet 76.000 Euro.
    >
    > Ein Audi e-tron bügelt bei 80.000 Euro.
    > Ein Opel Ampera-e kostet um 49.000 Euro.
    >
    > Ein Zoe liegt bei 36.000 Euro.
    > Ein Nissan Leaf (2018) bei 32.000 Euro.
    >
    > Unter 30.000 Euro gibt es nur Fahrzeuge mit geringer Reichweite.
    Gebrauchtwagenpreis, Jahreswagen Preis, so in die Richtung. Gerüchteweise wurde mir nahe getragen von der Gefolgschaft, es soll auch Fahrbare Untersätze geben, für unter 20.000,- ¤, mit moderat bis viel Reichweite und Ladevolumen. ;)
    Da hilft ein 20.000¤ Morgen Sandalette nicht viel.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. neo Management Services GmbH & Co. KG, Krailling Raum München
  2. DGUV - Deutsche gesetzliche Unfallversicherung e. V., Sankt Augustin
  3. über eTec Consult GmbH, Dreieck Frankfurt - Darmstadt - Hanau
  4. Conditorei Coppenrath & Wiese KG, Mettingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de