1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroautos: Die elektrischste…

Kosten / Nutzen?!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kosten / Nutzen?!

    Autor: Dreamwalker84 25.02.20 - 10:04

    Mit Verlaub, aber das ist doch vorne und hinten Käse: Es sind rund 45 Plätze elektrifiziert, jeder davon mit einer maximalen Ladeleistung von 11kW. Gedauert hat das Ganze 7 Wochen und ich rechne einfach mal mit "nur" 3 Personen, die da 8 Stunden pro Tag arbeiten. Da komme ich ohne auch nur einen Cent für die Kabel, Schaltschränke, Elektronik, Arbeitsgeräte ausgegeben zu haben auf rund 45.000 ¤. Und wenn ich nur 20.000 ¤ für das andere Zeug rechne, ist das sicherlich eher konservativ geschätzt. Das würde nach einer konservativen Rechnung bedeuten, dass hier pro Jahr 6.500 ¤ beziehungsweise rund 150 ¤ pro Parkplatz anfallen.

    Und dann wäre da noch die Ladeleistung. Ich kann also 25% der elektrifizierten Parkplätze mit 11kW versorgen. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass pro Parkplatz rund 2,6kW zur Verfügung stehen. Außer, dass das Laden für einige Fahrzeuge schneller vonstatten geht, wenn nicht immer/überall die gleiche Ladeleistung abgerufen wird, hätte ich also auch ganz normale Haushaltssteckdosen mit einer 3x2,5mm² verlegen können - da habe ich über alle Autos verteilt nach zehn Stunden die gleiche Menge Strom geladen. Und das wahrscheinlich zu einem Bruchteil der Kosten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. KKH Kaufmännische Krankenkasse, Hannover
  3. Euroglas GmbH, Haldensleben, Osterweddingen bei Magdeburg
  4. KÖNIGSTEINER AGENTUR GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Mega-Man 11 für 11,99€, Lost Planet 3 für 3,99€, Barotrauma für 11€)
  2. 21,99€
  3. 49,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Moodle: Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang
Moodle
Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang

Eine übermäßig große Datenbank und schlecht optimierte Abfragen in Moodle führten zu Ausfällen in der Online-Lernsoftware.
Eine Recherche von Hanno Böck


    Laschet, Merz, Röttgen: Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz
    Laschet, Merz, Röttgen
    Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz

    Die CDU wählt am Wochenende einen neuen Vorsitzenden. Merz, Laschet und Röttgens Chefstrategin Demuth haben bei Netzpolitik noch einiges aufzuholen.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

    1. Digitale Abstimmung Armin Laschet ist neuer CDU-Vorsitzender
    2. Netzpolitik Rechte Community-Webseite Voat macht Schluss

    20 Jahre Wikipedia: Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt
    20 Jahre Wikipedia
    Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt

    Noch nie war es so einfach, per Wikipedia an enzyklopädisches Wissen zu gelangen. Doch scheint es viele Menschen gar nicht mehr zu interessieren.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

    1. Desktop-Version Wikipedia überarbeitet "klobiges" Design