1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroautos: GM steigt…

Die einzige Frage ist...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die einzige Frage ist...

    Autor: svlewe 30.11.20 - 17:43

    ... wer bitte schön heute die Aktie kauft nach diesem desaströsen Deal mit GM und bevor der float von 80Mio auf 240Mio Aktien ansteigt und die Insider morgen endlich verkaufen dürfen

  2. Re: Die einzige Frage ist...

    Autor: subjord 01.12.20 - 01:00

    Das ganze Unternehmen ist ein riesiger Hype hinter dem nichts dahinter steht.
    Es ist auch sehr schwer als neues Automobil unternehmen in den Westlichen Markt einsteigen. Tesla hat es geschafft, aber es hat sehr lange gedauert und es hat nur geklappt, da die Konkurrenz 8 Jahre gebraucht hat um einen Konkurrenten für das Model S von 2012 auf den Markt zu bringen.

    Und Nikola versucht Wasserstoff Trucks zu bauen, obwohl Mercedes, Volvo und MAN daran schon lange arbeiten und das Thema auf ihrer Agenda haben.
    Wie sollte so ein kleines Startup denn bessere LKW bauen, als alt eingesessene Hersteller die bereits ziemlich viel in die Entwicklung gesteckt haben?

  3. Re: Die einzige Frage ist...

    Autor: marc.kap 01.12.20 - 08:15

    @subjord

    Und Hyundai die in der Schweiz schon 10 Wasserstoff LKWs testweise ausgeliefert haben. Bis ende 2020 sollen es laut Medien 50 werden (also noch 1 Monat...)

    Aber genau das sagte ich auch warum man Nikola nicht mit tesla vergleichen kann. Als die angefangen haben zu produzieren gab es noch keine alternative zu ihrem Produkt (kein anderes SUV mit Elektro das normal verfügbar war)
    Bei Nikola gibt es das schon bevor sie ihren LKW überhaupt Produzieren...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Programmmanager (m/w/d) Lebensversicherung
    Württembergische Lebensversicherung AG, Stuttgart
  2. IT-Systemadministrator (m/w/d) für Linux-basierte Server-Umgebungen und Arbeitsplatzrechner
    energy & meteo systems GmbH, Oldenburg
  3. Team Lead Software Development (m/f/d)
    ALLPLAN GmbH, München
  4. Release Manager*in (m/w/d)
    Deutscher Fußball-Bund (DFB), Frankfurt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 191,59€ (mit aktiviertem 40€-Coupon)
  2. 89,90€ (Bestpreis)
  3. 59,99€ (Release 07.12.)
  4. (u. a. ASPYR 25th Anniversary Sale: Call of Duty 4: Modern Warfare für 8,50€, Bioshock: Infinite...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Datenschutz: Google weiß fast alles - aber nicht über mich
Datenschutz
Google weiß fast alles - aber nicht über mich

Die E-Mail, der Browser, die Suchmaschine: alles von Google - das muss nicht sein. Wie ich seit 15 Jahren ohne Google lebe und warum das wichtig ist.
Ein Erfahrungsbericht von Moritz Tremmel

  1. Alphabet Google Werbegeschäft wächst weiter deutlich
  2. Klage Google soll E-Privacy und Werbemarkt manipuliert haben
  3. Android Google senkt weitere Play-Store-Gebühren

WSL 2 in Windows 11: Von der Hassliebe zur fast perfekten Windows-Linux-Symbiose
WSL 2 in Windows 11
Von der Hassliebe zur fast perfekten Windows-Linux-Symbiose

Das Windows Subsystem für Linux bietet in Windows 11 theoretisch alles, was sich der Linux-Redakteur wünscht. Einige Fehler und Abstürze trüben jedoch den Eindruck.
Ein Test von Sebastian Grüner

  1. Microsoft Das WSL kommt als Store-App mit schnelleren Updates
  2. Windows Subsystem for Linux Windows 10 kann künftig Linux-Apps mit GUI ausführen

Geschäftsethik bei Videospielen: Auf der Suche nach dem Wal
Geschäftsethik bei Videospielen
Auf der Suche nach dem Wal

Das Geschäftsmodell von aktuellen Free-to-Play-Games nimmt das Risiko in Kauf, dass Menschen von Spielen abhängig werden. Eigentlich basiert es sogar darauf.
Von Evan Armstrong

  1. Free-to-Play Kostenlose Spiele für fast alle Plattformen