1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroautos in Tiefgaragen…

sinnvoll!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. sinnvoll!

    Autor: tovi 04.03.20 - 17:13

    Die Zukunft der Mobilität ist Elektrisch.
    Das ist Fakt, und zwar batterieelektrisch.
    Und zwar genau aus einem Grund: es ist mit Abstand am billigsten.
    Glücklicherweise ist es auch noch umweltfreundlicher und klimafreundlicher.

    Um jetzt die Möglichkeiten für die Bevölkerung zu schaffen, an dieser Veränderung teilzuhaben ist eine Gesetzliche Regelung sinnvoll.
    Genauso wie Normen sinnvoll sind, oder Sicherheitsvorschriften.

  2. Re: sinnvoll!

    Autor: DeepSpaceJourney 04.03.20 - 17:24

    tovi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Zukunft der Mobilität ist Elektrisch.
    Zumindest wünschen sich das einige.
    > Das ist Fakt, und zwar batterieelektrisch.
    Hoffentlich nicht.
    > Und zwar genau aus einem Grund: es ist mit Abstand am billigsten.
    Ist ja auch der schlechteste Energiespeicher, wenn es um Praxistauglichkeit geht.
    > Glücklicherweise ist es auch noch umweltfreundlicher und
    > klimafreundlicher.
    Nein, ist es nicht.

    > Um jetzt die Möglichkeiten für die Bevölkerung zu schaffen, an dieser
    > Veränderung teilzuhaben ist eine Gesetzliche Regelung sinnvoll.
    > Genauso wie Normen sinnvoll sind, oder Sicherheitsvorschriften.
    Und in 20 Jahren fragt sich dann jeder größere Bauunternehmer, warum er haufenweise Leerrohre in Garagen legen muss, obwohl die gar keiner braucht.

  3. Re: sinnvoll!

    Autor: Fette Beute 05.03.20 - 07:53

    Leerrohre für alle (!) Parkplätze sind keinesfalls sinnvoll.
    Die Mehrzahl der Nutzer von Etagenwohnungen sind doch
    gar nicht imstande, das Kapital für den Einstieg in die Elektro-
    mobilität aufzubringen, und außerdem haben sie mit der
    gemeinsamen Nutzung der Wände ihren Beitrag zum Klima-
    schutz schon geleistet. Etagenwohnung plus Diesel brauchen
    in 99 Prozent aller Fälle weniger Leichtöl als Bungalow plus
    Stromer - jedenfalls wenn der Stromer das einzige Auto ist.
    Insofern hätte das Gesetz, bzw. die zugrundeliegende EU-
    Richtlinie, besser Besitzern von Häusern mit unter, statt über
    10 Stellplätzen verpflichten sollen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Zühlke Engineering GmbH, München, Frankfurt
  2. Stromnetz Hamburg GmbH, Hamburg
  3. über duerenhoff GmbH, Münster
  4. CureVac AG, Tübingen bei Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 89,99€ (Release: 17. Juli)
  2. (-70%) 17,99€
  3. (-67%) 6,66€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de