1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroautos in Tiefgaragen: Was…

Interessante Zukunftsfrage

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Interessante Zukunftsfrage

    Autor: fanreisender 15.01.20 - 12:49

    Die Laternenparkplätze im Zentrum von Großstädten dürften in gar nicht allzuferner Zukunft (sagen wir einmal konkret 20 Jahre) der Vergangenheit angehören. Dann bleiben nur Parkhäuser, Tiefgaragen oder diese aus japanischen Städten bekannten Hochregale für Autos.
    Die Konzentration von Fahrzeugen in einer solchen Einrichtung kann schon ganz schön groß sein.

  2. Re: Interessante Zukunftsfrage

    Autor: zuschauer 15.01.20 - 19:09

    fanreisender schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Laternenparkplätze im Zentrum von Großstädten dürften in gar nicht
    > allzuferner Zukunft (sagen wir einmal konkret 20 Jahre) der Vergangenheit
    > angehören. Dann bleiben nur Parkhäuser, Tiefgaragen oder diese aus
    > japanischen Städten bekannten Hochregale für Autos.
    > Die Konzentration von Fahrzeugen in einer solchen Einrichtung kann schon
    > ganz schön groß sein.
    In 20 Jahren schwirren vermutlich überwiegend "Auto-Autos" in den Städten herum, die ständig im Einsatz sind und somit keine Parkplätze benötigen.
    Und in 2 Jahrzehnten dürften die Batterieen auch sicherer sein als heute. Oder es werden sich andere Technologien durchgesetzt haben, von denen wir derzeit noch nichts wissen.

    Von Toyota bekomme ich keinen Cent dafür, aber "nichts ist unmöglich"...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KION Group AG, Frankfurt am Main
  2. Delta Energy Systems (Germany) GmbH, Soest
  3. über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, Region Stuttgart
  4. ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 12,67€
  2. (-10%) 8,99€
  3. 4,99€
  4. 12,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
Leistungsschutzrecht
Drei Wörter sollen ...

Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Überschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
  2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
  3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

Energiegewinnung: Zu wenig Magma-Nachschub für die Geothermie
Energiegewinnung
Zu wenig Magma-Nachschub für die Geothermie

Bei Diskussionen über Geothermie klingt es oft so, als könnten vulkanisch aktive Gegenden wie Island den Rest der Welt mit Energie versorgen. Aber ein Blick auf die Zahlen zeigt, dass dieser Eindruck täuscht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. E-Truck Nikola Tre wird in Ulm gebaut
  2. Wasserstoff Thyssen-Krupp will Stahlproduktion klimaneutral machen
  3. Energiewende Sonnen vermietet Solaranlagen und Elektroautos

Geforce Now im Test: Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU
Geforce Now im Test
Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU

Wer mit Nvidias Geforce Now spielt, bekommt laut Performance Overlay eine RTX 2060c oder RTX 2080c, tatsächlich aber werden eine Tesla RTX T10 als Grafikkarte und ein Intel CC150 als Prozessor verwendet. Die Performance ist auf die jeweiligen Spiele abgestimmt, vor allem mit Raytracing.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Cloud Gaming Activision Blizzard zieht Spiele von Geforce Now zurück
  2. Nvidia-Spiele-Streaming Geforce Now kostet 5,49 Euro pro Monat
  3. Geforce Now Nvidias Cloud-Gaming-Dienst kommt noch 2019 für Android

  1. Elektromobilität: Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
    Elektromobilität
    Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen

    Vom neuen Umweltbonus für Elektroautos können künftig Käufer von Gebrauchtwagen profitieren. Neben einem zeitlichen Limit hat die Bundesregierung eine Obergrenze für die Kilometerzahl und den anrechenbaren Wertverlust festgelegt.

  2. Ausdiskutiert: Sony schließt das Playstation-Forum
    Ausdiskutiert
    Sony schließt das Playstation-Forum

    Falls es technische Probleme mit der Playstation 5 geben sollte, wird man an einer Stelle keine Hilfe finden: im offiziellen Playstation-Forum. Sony will den schon länger nur noch schwach frequentierten Treff schließen.

  3. Alphabet: Google strukturiert Cloud-Business um
    Alphabet
    Google strukturiert Cloud-Business um

    Um Nummer eins im Cloud-Business zu werden, strukturiert Google derzeit um. Auch einige Mitarbeiter müssen gehen. Das Unternehmen will sich dabei auf fünf Kernmärkte konzentrieren.


  1. 18:22

  2. 18:00

  3. 17:45

  4. 17:30

  5. 17:15

  6. 16:39

  7. 16:20

  8. 16:04