1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroflugzeug: Die Elektro-Cessna…

Wasserstoff

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wasserstoff

    Autor: mxcd 02.06.20 - 11:15

    Um die Luftfahrt sinnvoll zu elektrifizieren wird man um Wasserstoff als Energieträger kaum herumkommen.
    Er hat zwar ein garstiges Volumen, aber immerhin ist er sehr leicht.
    Die Planung für den Cryoplan sind alle unter den Bedingungen der 80er Jahre verworfen worden. Es wird Zeit, dass man die wieder hervorkramt und das Pronzip unter heutigen Bedingungen nochmal ansieht.
    Ob man den Wassrerstoff dabei in einer Turbine abbrennen sollte oder ob es eine elektrische Lösung mit Brennstoffzelle gibt, dürfte die Schlüsselfrage sein.

    Ausserdem wär die Frage zu stellen, inwiefern Wasserdampf in Reiseflughöhe zur Reflektion von Abwärme und damit zum Treibhauseffekt beiträgt.
    Bei einer Brennstoffzelle könnte man das Wasser möglicherweise so ausstossen, dass es zu Boden regnet.

  2. Re: Wasserstoff

    Autor: countzero 02.06.20 - 15:32

    Ist ein schwieriges Thema, einerseits bedeutet eine Brennstoffzelle zusätzliches Gewicht, andererseits ist Wasserstoff verbrennen ziemlich ineffizient (bei Autos habe ich mal was von ca. doppeltem Verbrauch gelesen). Interessant wäre noch, ob man ein Strahltriebwerk mit Wasserstoff statt Kerosin betreiben kann.

    Wegen dem Dampf: Wie ist das denn bei heutigen Flugzeugen? Ich nehme mal an, dass es Kondensstreifen heißt, weil bereits in der Luft vorhandene Feuchtigkeit kondensiert und dass das Triebwerk keinen zusätzlichen Dampf ausstößt?

  3. Re: Wasserstoff

    Autor: emdotjay 02.06.20 - 16:51

    in den geflogenen Höhen würde das Wasser auch nicht flüssig aus dem Flugzeug raus kommen, sondern durch den geringen Druck sofort verdampfen, also gasförmig sein, ergo hätte man Wolken/ Kondensstreifen...

    Der Wirkungsgrad von Brenstoffzelle + e-Motor ist höher als der von der Gasturbine.
    Aber die Gasturbine hat eine vielfach höhere Leistungsdichte.

    Aus dem Grund ist bei e-Flugzeugen der Vorteil viele kleine e-Motoren als Antrieb zu nutzen.
    Dies erfordert jedoch neue Designkonzepte.

    Strahltriebwerke werden aber nie mit e-motoren sich durchsetzen, da eine Kühlung mit e-Motoren nichtmal ansatzweise realisiert werden kann.

    Aus dem Grund falls man in Zukunft Turbo-Fan's mit Wasserstoff rentabel beschicken kann, werden sie am ehesten auf Mittelstrecken eingesetzt werden. Kurz strecken und Inselhopping bzw. ZubringerStrecken für die großen Flughafenknoten können mit Brennstoffzelle realisiert werden.

    Wobei fürs Inselhopping auch BEA's (Battery Electric Airplain) von der Reichweite her reichen würden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LÖWEN ENTERTAINMENT GmbH, Bingen am Rhein (Großraum Mainz)
  2. Kommunale Unfallversicherung Bayern, München
  3. über duerenhoff GmbH, Berlin
  4. Vodafone GmbH, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Acer C101i Mini Beamer für 145,25€ statt 169,06€ im Vergleich und Roccat-Produkte...
  2. 79,54€ (Preis wird an der Kasse angezeigt. Vergleichspreis 93,37€)
  3. (u. a. Forza Horizon 4 - Ultimate Edition für 49,99€, ARK: Survival Evolved für 10,99€, Human...
  4. (u. a. Call of Duty: Modern Warfare für 52,49€, Forza Horizon 4 für 34,99€, Red Dead...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


UX-Designer: Computer sind soziale Akteure
UX-Designer
"Computer sind soziale Akteure"

User Experience Designer schaffen positive Erlebnisse, wenn Nutzer IT-Produkte verwenden. Der Job erfordert Liebe zum Detail und den Blick fürs große Ganze.
Ein Porträt von Louisa Schmidt

  1. Coronapandemie Viele IT-Freelancer erwarten schlechtere Auftragslage
  2. IT-Fachkräftemangel Es müssen nicht immer Informatiker sein
  3. Jobporträt IT-Produktmanager Der Alleversteher

Pixel 4a im Test: Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger
Pixel 4a im Test
Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger

Google macht mit dem Pixel 4a einiges anders als beim 3a - und eine Menge richtig, unter anderem beim Preis. Im Herbst sollen eine 5G-Version und das Pixel 5 folgen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Google stellt das Pixel 4 ein
  2. Android Googles Dateimanager erlaubt PIN-geschützten Ordner
  3. Google Internes Dokument weist auf faltbares Pixel hin

Norbert Röttgen: Kandidat für CDU-Vorsitz streut alternative Fakten zu 5G
Norbert Röttgen
Kandidat für CDU-Vorsitz streut alternative Fakten zu 5G

In der explosiven Situation zwischen den USA und China zündelt Norbert Röttgen, CDU-Politiker mit Aspirationen auf den Parteivorsitz und die Kanzlerschaft, mit unrichtigen Aussagen zu 5G und Huawei.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Handelskrieg Australiens Regierung greift Huawei wegen Rechenzentrum an
  2. 5G Verbot von Huawei in Deutschland praktisch ausgeschlossen
  3. Smartphone Huawei gehen die SoCs aus