1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektromobilität: Alstoms E…

Glückwunsch an Alstom!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Glückwunsch an Alstom!

    Autor: Steffo 16.03.18 - 13:50

    Glückwunsch an Alstom für die Weitsicht und dass sie den Mut hatten in ein neues Geschäft einzusteigen und sich dabei nicht an bestehenden Standard-Lösungen orientiert haben, sondern etwas Neues erschaffen haben.

    Diese zögerliche Haltung der deutschen Industrie nervt mich extrem. Sehr viele Chancen gehen dadurch flöten.

  2. Re: Glückwunsch an Alstom!

    Autor: Dino13 16.03.18 - 13:52

    Welche zögerliche Haltung? Bei was genau?

    Das Ding von Alstom ist ein Testbus der von Stadt zu Stadt weiter gereicht wird.

    Ja es ist eine nette Geschichte aber man muss das ganze dann auch nicht künstlich übertreiben?

  3. Re: Glückwunsch an Alstom!

    Autor: katze_sonne 16.03.18 - 14:20

    Steffo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Glückwunsch an Alstom für die Weitsicht und dass sie den Mut hatten in ein
    > neues Geschäft einzusteigen und sich dabei nicht an bestehenden
    > Standard-Lösungen orientiert haben, sondern etwas Neues erschaffen haben.
    >
    > Diese zögerliche Haltung der deutschen Industrie nervt mich extrem. Sehr
    > viele Chancen gehen dadurch flöten.
    Sehe ich auch so. Ich frage mich schon seit Jahren, warum Busse so dämlich konstruiert sind, wie das aktuell der Fall ist. Riesige Reifen, die im Weg sind, alle Sitze wirken "irgendwie" reingewürfelt nach dem Motto "da ist noch Platz" usw. -> meine Hoffnung beruhte auf Elektrobussen, da hier ja einige entsprechende Elemente wie der großte Dieselmotor wegfallen. Aber alles, was ich da bisher gesehen habe, sah halt wirklich aus, wie ein umgebauter Dieselbus. DER hier von Alstom hingegen! Endlich!

  4. Re: Glückwunsch an Alstom!

    Autor: M.P. 16.03.18 - 14:27

    Manche der Busse, mit denen man vom Gate zu den Fliegern gebracht wird sehen ähnlich aufgeräumt aus im Innenraum.

    Verwirrend angeordnete Innenräume mit Zichzackführung und Treppenstufen kann Alstom aber auch, wenn es nicht anders geht ...

  5. Re: Glückwunsch an Alstom!

    Autor: Anonymer Nutzer 16.03.18 - 14:43

    "Verwirrend angeordnete Innenräume mit Zichzackführung und Treppenstufen kann Alstom aber auch, wenn es nicht anders geht ... "

    Sicher können sie das auch, wenns der kunde so will.
    Also da ist deine Kritik eher bei den Verkehrsgesellschaften abzuladen...

  6. Re: Glückwunsch an Alstom!

    Autor: User_x 16.03.18 - 14:51

    Wie auch immer, aber warum muss der so Behindert aussehen?

  7. Re: Glückwunsch an Alstom!

    Autor: ibsi 16.03.18 - 14:56

    Das ist ein Bremer Fahrzeug wenn ich mich nicht irre, oder? :D

  8. Re: Glückwunsch an Alstom!

    Autor: masel99 16.03.18 - 15:23

    ibsi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist ein Bremer Fahrzeug wenn ich mich nicht irre, oder? :D

    Solche Typen mögen da auch fahren, das Fahrzeug aber nicht.
    Das Bild ist offensichtlich von https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?3,6970807 (Bild 10) und der fährt die RB 23 zwischen Euskirchen und Bad Münstereifel.

  9. Re: Glückwunsch an Alstom!

    Autor: M.P. 16.03.18 - 15:40

    Form follows Function

    Ich habe lieber einen topfebenen Fahrgastraum, als Radkästen vor den Füßen, wenn ich mich hinsetze ....

    Dafür nehme ich auch in Kauf, dass die Räder nicht nach den Seh-Regeln des goldenen Schnittes an der Karosserie platziert sind ...

  10. Re: Glückwunsch an Alstom!

    Autor: wonoscho 16.03.18 - 15:58

    +1

  11. Re: Glückwunsch an Alstom!

    Autor: wonoscho 16.03.18 - 16:03

    Dino13 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Welche zögerliche Haltung? Bei was genau?
    >
    Hast du den Bericht ganz gelesen?
    Dann verstehe ich deine Frage nicht.
    Vergleiche doch mal den Bus hier mit den
    Elektrobussen anderer Anbieter.
    Dann sollte auch dir gravierende Unterschiede auffallen.

  12. Re: Glückwunsch an Alstom!

    Autor: SaidderERSTE 16.03.18 - 16:09

    ibsi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist ein Bremer Fahrzeug wenn ich mich nicht irre, oder? :D


    Nein, solche gibt es hier nicht.

  13. Re: Glückwunsch an Alstom!

    Autor: Ach 16.03.18 - 17:18

    >Ja es ist eine nette Geschichte aber man muss das ganze dann auch nicht künstlich übertreiben?

    Was hat das mit "übertreiben" zu tun? Es geht um Realitäten und Hintern versolen. Jetzt bekommen die Deutschen Autobauer erst mal ne fette Quittung für Gehäuchel, für ihr Festkrallen am ICE und für ihre Selbstsabotage in der Elektromobilität, von BDY, Alstrom und den ganzen anderen Kreativen, welchen sie jetzt technologisch hinterher hecheln dürfen, und wie peinlich das rüber kommt...

  14. Re: Glückwunsch an Alstom!

    Autor: bplhkp 16.03.18 - 21:27

    Steffo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Glückwunsch an Alstom für die Weitsicht und dass sie den Mut hatten in ein
    > neues Geschäft einzusteigen und sich dabei nicht an bestehenden
    > Standard-Lösungen orientiert haben, sondern etwas Neues erschaffen haben.
    >

    Die Frage ist halt, ob einfach nur etwas Anderes erschaffen wurde oder etwas Besseres.
    Der Alstom-Bus verschenkt vorne viel ungenutzten Platz - und hat dadurch fast 10% weniger Passagierkapazität als ein gleichgroßer Mercedes Citaro (95 zu 105 Plätze) Es hat schon einen Grund warum alle anderen Busse den Fahrer vor die Vorderachse setzen und auf die Radhäuser Sitze montieren. Das ist offensichtlich eine effizientere Platznutzung.

  15. Re: Glückwunsch an Alstom!

    Autor: Dwalinn 19.03.18 - 16:07

    So wie ich das verstanden habe baut Alstrom gerade den 3. Prototypen innerhalb von 1,5 Jahren. Bist du dir sicher das du sie anführen willst bei einem "Beweis" deutscher Inkompetenz und Müßigkeit?

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP Business Analyst - Sales & Distribution (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, München
  2. Full Stack Developer (m/w/d)
    Allianz Technology SE, Stuttgart
  3. Senior IT Business Analyst (w/m/d) Treasury
    ING Deutschland, Frankfurt am Main
  4. Referent Digitale Produkte & Services (m/w/d)
    Brückner Servtec GmbH, Siegsdorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 179€ inkl. Versand (Vergleichspreis 244,32€)
  2. 34,90€ + 7,99€ Versand (Vergleichspreis ca. 60€)
  3. 49,99€ (Vergleichspreis 69,98€)
  4. 119,90€ (Vergleichspreis 131,98€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dokumentation Gute Nacht, Oppy: Kleiner Rover, große Gefühle
Dokumentation Gute Nacht, Oppy
Kleiner Rover, große Gefühle

Eine Dokumentation mit grandiosen Effekten erzählt die erstaunlich vermenschlichte Geschichte zweier Rover, die den Mars erkunden.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Raumfahrt Nasa und Esa ändern Plan zur Bergung von Marsproben
  2. Marskolonie Das Leben auf dem Mars wird laut Musk entbehrungsreich sein

Hardware auf dem Schreibtisch: Der Tastaturen-Leitfaden
Hardware auf dem Schreibtisch
Der Tastaturen-Leitfaden

Was für Tastaturen, welche Größen und welche Layouts gibt es? Und was ist eine 40-Prozent-Tastatur? Wir geben Antworten auf Tastaturfragen.
Von Oliver Nickel

  1. Azio Cascade Slim Flache, kompakte Tastatur hat austauschbare Switches

Wasserfall: Wie agiles Arbeiten richtig den Bach runtergeht
Wasserfall
Wie agiles Arbeiten richtig den Bach runtergeht

Als agil getarnte Wasserfallprojekte sind eine Farce und nerven gewaltig. Das muss aber nicht sein: Richtig gemacht, kommt man agil den Wasserfall wendiger hinab.
Von Marvin Engel

  1. Gegen Agile Unlust Macht es wie Bruce Lee
  2. Agilität Agiles Arbeiten braucht einen neuen Führungsstil
  3. Agiles Arbeiten Wenn nicht mal der Papierflieger abhebt

  1. Cosmoteer im Test: Factorio im Weltraum
    Cosmoteer im Test
    Factorio im Weltraum

    Eine einzige Person hat über viele Jahre die Sandbox Cosmoteer entwickelt. Dort bauen wir Raumschiffe und kämpfen im All. Achtung, Suchtpotenzial!

  2. Artemis I: Orion-Kapsel ist in Mondorbit eingeschwenkt
    Artemis I
    Orion-Kapsel ist in Mondorbit eingeschwenkt

    Die Testmission für Mondlandungen der Nasa Artemis I hat den Mond erreicht. In den kommenden Tagen macht sich die Orion-Kapsel auf den Rückweg.

  3. Apple-Auftragsfertiger: Unruhen bei Foxconn und 30 Prozent iPhone-Produktionsverlust
    Apple-Auftragsfertiger
    Unruhen bei Foxconn und 30 Prozent iPhone-Produktionsverlust

    Foxconn soll Einstellungsprämien an Arbeiter nicht gezahlt haben, weshalb es zu Unruhen kam. Nun gab es Massenkündigungen. Für Apple ist die Situation gefährlich.


  1. 09:00

  2. 13:51

  3. 13:41

  4. 13:11

  5. 12:24

  6. 11:39

  7. 11:03

  8. 09:00