1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektromobilität: Audis Elektroautos…

Hat der Prius schon seit ein paar Jahren

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hat der Prius schon seit ein paar Jahren

    Autor: JarJarThomas 24.08.17 - 11:29

    Genau das ... Solarzellen für die Klimaanlage

  2. Re: Hat der Prius schon seit ein paar Jahren

    Autor: mehrfachgesperrt 24.08.17 - 12:11

    Jo, und mit Linux... oder wie?

  3. Re: Hat der Prius schon seit ein paar Jahren

    Autor: amie 24.08.17 - 12:30

    Afaik betreibt der Prius damit nur die Innenraumlüftung wenn er in der Sonne steht, was aber ne geniale Idee ist. Spart im Sommer extrem viel Leistung f.d. Klimaanlage wenn die nicht erst um 30° runter kühlen muss.

  4. Re: Hat der Prius schon seit ein paar Jahren

    Autor: Eheran 24.08.17 - 12:41

    Also "extrem viel Leistung" würde ich 300W (im günstigsten Fall) nicht nennen.

  5. Audi auch

    Autor: Kondom 24.08.17 - 13:10

    Das gibt's auch schon seit über einem Jahrzehnt bei Audi. Damit wird bei geparktem Auto zum Beispiel die Lüftung betrieben (auch wenn keiner im Fahrzeug ist) damit sich das Auto nicht so aufheizt. Und wenn das nicht nötig ist wird damit die Batterie geladen.

  6. Re: Audi auch

    Autor: JarJarThomas 24.08.17 - 13:34

    Wusste ich nicht, aber danke für die Info. Ist ja auch wirklich sinnvoll wenn man bedenkt wie schnell sich ein Auto aufheizt wenn man nicht das Glück hat im Schatten parken zu können

  7. Re: Audi auch

    Autor: rafterman 24.08.17 - 13:53

    War halt beschissen dass man nicht durch das Schiebedach schauen konnte, im Winter ist das schon ein Segen wenn mehr Licht in den Innenraum kommt. Das bisschen Gebläse hat nur dafür gesorgt das die Luft nicht so steht und man nicht "gegen eine Wand läuft" wenn man einsteigt. Heiß wurde es genauso, wenn man in der Sonne geparkt hat.

  8. Und der aktuelle Plugin-Prius ...

    Autor: Necator 24.08.17 - 13:55

    Und der aktuelle Plugin-Prius lädt damit sogar seinen Akku auf. Wobei das sicher bei einem Kombi auf dem Dach (Prius+, Auris TS) sicher mehr bringen würde. Und viel mehr als den Miniakku der normalen Toyota HSDs kriegt man durch Solarzellen eh kaum geladen, aber dort ist der Aufwand überschaubar und steigert etwas die Effizienz.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  2. über duerenhoff GmbH, Schwalmstadt
  3. Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München, Munich
  4. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 51,90€ (Release 12. Februar)
  2. (u. a. Monster Hunter World: Iceborne Digital Deluxe für 29,99€, Phoenix Wright: Ace Attorney...
  3. 2,50€
  4. 8,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Neue Fire-TV-Oberfläche im Test: Noch mehr Nachteile für Prime-Video-Kunden
Neue Fire-TV-Oberfläche im Test
Noch mehr Nachteile für Prime-Video-Kunden

Eigentlich wollte Amazon die Oberfläche von Fire-TV-Geräten verbessern - das ist gründlich misslungen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Media Markt und Saturn Erster Smart-TV der Ok-Eigenmarke mit Fire-TV-Oberfläche
  2. Amazon Fire TV Cube wechselt TV-Programm auf Zuruf

Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

Star Trek: Discovery 3. Staffel: Zwischendurch schwer zu ertragen
Star Trek: Discovery 3. Staffel
Zwischendurch schwer zu ertragen

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery beginnt und endet stark - zwischendrin müssen sich Zuschauer mit grottenschlechten Dialogen, sinnlosem Storytelling und Langeweile herumschlagen. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Amazon Star Trek: Lower Decks kommt im Januar nach Deutschland
  2. Star Trek Discovery Harte Landung im 32. Jahrhundert
  3. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit