1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektromobilität: Audis Elektroautos…

Welche Elektroautos von Audi gibt es denn?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Welche Elektroautos von Audi gibt es denn?

    Autor: Juge 24.08.17 - 17:57

    Mir war nicht klar, dass es Elektroautos von Audi gibt. Welche sind das und wurden die mal iergendwo getestet?

  2. Re: Welche Elektroautos von Audi gibt es denn?

    Autor: Azzuro 24.08.17 - 18:56

    Noch gibt es keine, aber das wird ja auch nirgends behauptet. Im Artikel siehst du ein Video von der Studie e-tron quattro concept (die übrigens auch schon ein Solardach hat, insofern ist die Meldung recht unspektakulär) von der IAA 2015. Das Auto geht aber in Serie, soll noch 2018 kommen. Den Erlkönigbildern zufolge scheint er zumindest von außen sehr nah an der Studie zu sein. In Norwegen kann man den schon gegen gebühr reservieren.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.08.17 18:56 durch Azzuro.

  3. Re: Welche Elektroautos von Audi gibt es denn?

    Autor: ChMu 24.08.17 - 21:13

    Juge schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mir war nicht klar, dass es Elektroautos von Audi gibt. Welche sind das und
    > wurden die mal iergendwo getestet?

    Es gibt keine. Es gibt Studien. Und Prototypen. Seit knapp 10 Jahren. Aber naechtes Jahr, bestimmt 2019, ganz sicher 2025.......

  4. Re: Welche Elektroautos von Audi gibt es denn?

    Autor: Azzuro 24.08.17 - 23:18

    > Es gibt keine. Es gibt Studien. Und Prototypen. Seit knapp 10 Jahren. Aber
    > naechtes Jahr, bestimmt 2019, ganz sicher 2025.......

    Das übliche Gelaber... Glaubst du ein Auto entwickelt man in einem Jahr? Wie gesagt, der Etron Quattro kommt, nicht vielleicht irgendwann, sondern kommt. Fährt kaum getarnt rum, man kann ihn vorbestellen usw. Vielleicht kommt der Jaguar iPace früher, ansonsten aber wird der Audi dann wohl das erste Nicht-Tesla-Auto überhaupt sein, mit einer Akkugröße auf Model S/X-Niveau.

  5. Re: Welche Elektroautos von Audi gibt es denn?

    Autor: ChMu 24.08.17 - 23:46

    Azzuro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Es gibt keine. Es gibt Studien. Und Prototypen. Seit knapp 10 Jahren.
    > Aber
    > > naechtes Jahr, bestimmt 2019, ganz sicher 2025.......
    >
    > Das übliche Gelaber... Glaubst du ein Auto entwickelt man in einem Jahr?

    Nein, sie sind ja nun auch schon fast 10 Jahre dran.

    > Wie gesagt, der Etron Quattro kommt, nicht vielleicht irgendwann, sondern
    > kommt. Fährt kaum getarnt rum, man kann ihn vorbestellen usw. Vielleicht
    > kommt der Jaguar iPace früher, ansonsten aber wird der Audi dann wohl das
    > erste Nicht-Tesla-Auto überhaupt sein, mit einer Akkugröße auf Model
    > S/X-Niveau.

    Also wie ich sagte, naechtes Jahr, bestimmt 2019, ganz sicher 2025........

  6. Re: Welche Elektroautos von Audi gibt es denn?

    Autor: Dr.Jean 25.08.17 - 07:28

    Azzuro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Noch gibt es keine, aber das wird ja auch nirgends behauptet. Im Artikel
    > siehst du ein Video von der Studie e-tron quattro concept (die übrigens
    > auch schon ein Solardach hat, insofern ist die Meldung recht unspektakulär)
    > von der IAA 2015. Das Auto geht aber in Serie, soll noch 2018 kommen. Den
    > Erlkönigbildern zufolge scheint er zumindest von außen sehr nah an der
    > Studie zu sein. In Norwegen kann man den schon gegen gebühr reservieren.

    Audi a3 e tron gibt es.

  7. Re: Welche Elektroautos von Audi gibt es denn?

    Autor: feierabend 25.08.17 - 08:14

    Dr.Jean schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Azzuro schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Noch gibt es keine, aber das wird ja auch nirgends behauptet. Im Artikel
    > > siehst du ein Video von der Studie e-tron quattro concept (die übrigens
    > > auch schon ein Solardach hat, insofern ist die Meldung recht
    > unspektakulär)
    > > von der IAA 2015. Das Auto geht aber in Serie, soll noch 2018 kommen.
    > Den
    > > Erlkönigbildern zufolge scheint er zumindest von außen sehr nah an der
    > > Studie zu sein. In Norwegen kann man den schon gegen gebühr reservieren.
    >
    > Audi a3 e tron gibt es.

    Ist aber kein reines Elektroauto.
    Hat einen 1.4l Motor und im besten fall 50km elektrische Reichweite...

  8. Re: Welche Elektroautos von Audi gibt es denn?

    Autor: |=H 25.08.17 - 10:37

    Also ob das nur bei reinen Elektrofahrzeugen sinnvoll wäre. Jede externe Entlastung reduziert den Verbrauch.

  9. Re: Welche Elektroautos von Audi gibt es denn?

    Autor: Schiefer 25.08.17 - 13:47

    Also ich glaube bei der Eröffnung eines Audi-Autohauses einen gesehen zu haben. Zumindest war unter der Motorhaube kein Verbrenner, geladen wurde das Auto unter den Audi-Ringen? Von der Optik erinnerte er an einen Q3 bzw. Q5

  10. Re: Welche Elektroautos von Audi gibt es denn?

    Autor: Azzuro 25.08.17 - 14:16

    > Also ich glaube bei der Eröffnung eines Audi-Autohauses einen gesehen zu
    > haben. Zumindest war unter der Motorhaube kein Verbrenner, geladen wurde
    > das Auto unter den Audi-Ringen? Von der Optik erinnerte er an einen Q3 bzw.
    > Q5

    Bist du dir da sicher? Kann eigentlich nicht sein. Derzeit kaufbar gibt es nur PlugInHybrid versionen von A3 und Q7. Die haben aber eben auch noch einen Verbrennungsmotor unter der Haube. Beim A3 ist die Ladebuchse unter den Ringen an der Front, Beim Q7 dagegen an der Seite. Was war denn stattdessen unter der Haube? Heutztage sieht man da ja eh meist nur noch Plastikabdeckungen und keinen Motorblock mehr.

    Es gibt/gab thereotisch auf den R8 etron. Dessen Ankündigung und dann doch nicht wirkliche Auslieferung ist wohl der Grund, warum man beim Thema Audi und Elektroauto vom "Ankündigungsweltmeister" spricht. Es gab dann nur eine Kleinserie.

    Und ich glaube nicht, dass der Messeprototyp des etron quattro concept bei der Eröffnung irgendeines Audi-Hauses gezeigt wird, wäre wohl zu wertvoll. Abgesehen davon, dass dort die Ladebuchse auch an der Seite ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  3. Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Bonn
  4. SCOOP Software GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobilfunk: UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet
Mobilfunk
UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet

Sie haben Deutschland zum Mobilfunk-Entwicklungsland gemacht und wurden heute mit dem Nobelpreis ausgezeichnet: die Auktionstheorien von Paul R. Milgrom und Robert B. Wilson.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Coronakrise Deutsche Urlaubsregionen verzeichnen starke Mobilfunknutzung
  2. LTE Telekom benennt weitere Gewinner von "Wir jagen Funklöcher"
  3. Mobilfunk Rufnummernportierung darf maximal 7 Euro kosten

Star Trek Discovery: Harte Landung im 32. Jahrhundert
Star Trek Discovery
Harte Landung im 32. Jahrhundert

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery nutzt das offene Ende der Vorgängerstaffel. Sie verspricht Spannung - etwas weniger Pathos dürfte es aber sein.
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit
  2. Paramount Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
  3. Streaming Star Trek Discovery kommt am 15. Oktober zurück

Shifoo: Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
Shifoo
Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform

Beratung, die IT-Profis in Job & Karriere effizient und individuell unterstützt: Golem.de startet die Video-Coaching-Plattform Shifoo. Hilf uns in der Betaphase, sie für dich perfekt zu machen, und profitiere vom exklusiven Angebot!

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht CvD (m/w/d)
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da