1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektromobilität: Daimler ist gegen…

Elektromobilität: Daimler ist gegen Oberleitungs-Lkw

Elektrisch ja, aber bitte mit Akku: Der Automobilhersteller Daimler hat sich gegen die E-Highway-Projekte der Bundesregierung ausgesprochen. Die Stuttgarter bevorzugen elektrisch angetriebene Lkw, die ihren Strom aus dem Akku beziehen, um damit die EU-Vorgaben für Flottenemissionen zu erfüllen.

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Daimler.... 1

    emdotjay | 08.05.19 10:11 08.05.19 10:11

  2. Viel Spaß, sich Just-In-Time 4 Akkus pro Truck liefern zu lassen 1

    Dont_Panic | 18.04.19 09:44 18.04.19 09:44

  3. Problem Restwert 3

    Xstream | 15.04.19 21:07 16.04.19 19:14

  4. Erstmal den Bahn-Absatz einrahmen 1

    Proctrap | 16.04.19 13:29 16.04.19 13:29

  5. optische Störung.... 1

    schnedan | 16.04.19 12:50 16.04.19 12:50

  6. ein ähnliches System zum Gütertransport mit Oberleitungen 13

    LennStar | 15.04.19 14:45 16.04.19 12:37

  7. Teuerstes Bauteil fällt weg 6

    Faraaday | 15.04.19 15:26 16.04.19 10:25

  8. Teststrecke als Autofahrer sehr anstrengend empfunden. 3

    kayozz | 16.04.19 07:59 16.04.19 09:34

  9. Doppelt-Gemoppelt: AKKU + OBERLEITUNG 3

    simotroon | 15.04.19 16:38 15.04.19 17:12

  10. Kombination von beidem 2

    Geistesgegenwart | 15.04.19 15:18 15.04.19 16:45

  11. Einer weniger, wenn sie dagegen sind.... 1

    park3r | 15.04.19 16:13 15.04.19 16:13

  12. "das sehr gut funktioniert" 1

    non_existent | 15.04.19 15:49 15.04.19 15:49

  13. @Golem da fehlt ein halber Satz 2

    Arsenal | 15.04.19 15:13 15.04.19 15:38

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Arburg GmbH & Co. KG, Loßburg
  2. FREICON GmbH & Co. KG, Bremen, Freiburg
  3. ATMINA Solutions GmbH, Hannover, Home-Office
  4. Evotec SE, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme