1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektromobilität: Der Umweltbonus…

Statt Umweltbonus lieber 8 Zylinder Turbo Bonus

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Statt Umweltbonus lieber 8 Zylinder Turbo Bonus

    Autor: hl_1001 08.02.19 - 18:04

    Man braucht nicht weit schauen: wenn Nachbarn statt einem E-Auto lieber den neuen 8 Zylinder SUV kaufen, statt Photovoltaik lieber die nächste Lieferung Heizöl bestellen und dem (sehr langsamen) Niedergang der Kohle Industrie nachtrauern, dann braucht man sich nicht wundern, dass ein Umweltbonus von den meisten nur belächelt wird.

    Umweltschutz ist weltfremd, der Klimawandel eine Lüge. Sagt auch der US Präsident.

    Ich fürchte, man muss das Mindset und die Einstellung der Bevölkerung, vor allem der Konservativen 50+ Generation, radikal ändern, sonst wird das nichts mehr.

  2. Re: Statt Umweltbonus lieber 8 Zylinder Turbo Bonus

    Autor: blaub4r 09.02.19 - 08:09

    Ich finde der kohleabbau gehört sofort verboten.

    Ganze Landstriche werden zerstört Menschen aus ihren selbstgebauten Häusern verdrängt. Geschichte zerstört und soweiter

    Wie man sowas gut nennen kann frag ich mich seit langem. Aber so lange die Menschen nicht betroffen sind ist es denen egal. Muss nur weit weg sein alles.

  3. Re: Statt Umweltbonus lieber 8 Zylinder Turbo Bonus

    Autor: serra.avatar 09.02.19 - 09:12

    na wen ich den Preis einen V8 hinlegen muss aber nur nen City-Rutscher als e-Mobil bekomme, muss ich auch nicht lange nachdenken!

    BMW i3 40k ... für 40k krieg ich nen nagelneuen Ford Mustang ... der i3 dürfte im Vergleich 10k -15k kosten. Davon die Umweltprämie abgezogen dann wird ein Deal draus.

    e-Autos sind einfach zu schwach in allen Belangen was geboten wird und nicht jeder kann 100k für nen Tesla hinlegen, der mal was taugt.

    _________________________________________________________________
    Gott vergibt, ich nicht!



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 09.02.19 09:15 durch serra.avatar.

  4. Re: Statt Umweltbonus lieber 8 Zylinder Turbo Bonus

    Autor: bplhkp 09.02.19 - 11:31

    hl_1001 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man braucht nicht weit schauen: wenn Nachbarn statt einem E-Auto lieber den
    > neuen 8 Zylinder SUV kaufen, statt Photovoltaik lieber die nächste
    > Lieferung Heizöl bestellen und dem (sehr langsamen) Niedergang der Kohle
    > Industrie nachtrauern, dann braucht man sich nicht wundern, dass ein
    > Umweltbonus von den meisten nur belächelt wird

    Das Problem ist, dass Umweltschutz heute mit dem Floriani-Prinzip betrieben wird. Dem Wenigfahrer will man das SUV nehmen, Kaffeebecher will man verbieten usw. Punktuelle Symbolpolitik die vor allem andere (Ü50 Konservativer, Hauptsache nicht den U30 Linken) betrifft bringt nichts.

  5. Re: Statt Umweltbonus lieber 8 Zylinder Turbo Bonus

    Autor: thinksimple 09.02.19 - 12:04

    Soso die 50+ Generation ist das Übel.
    Nein eher andersrum. Die jüngere Generation lässt sich alles verpacken, liefern, verpacken, zurücksenden, Essen verpacken und liefern, Fertiggerichte in Alu xmal verpackt, XFache Beautyprodukte für Männlein, Weiblein und irgendwelche.
    Immer das neueste Gadget. Natürlich umweltschonend aus Kunststoff.
    Billige Klamotten von Primark und Co. aus Übersee. Und vieles mehr.

    Die 50+ wählen noch mit bedacht aus. Kochen selbst und nutzen Geräte und Bekleidung längere Zeit.
    Es muss nicht gleich 8k sein der HD tuts noch, NAS? , 4 Fernseher?, 3Spielekonsolen? Alles Standby?

    Die Einstellung sollte sich mal ändern. Zuviel Konsum ist Umweltschädigend.
    Falscher Konsum auch.

    Alleinfahrende Autos hin oder her,
    aber Backpapierzuschnitte sind schon eine geile Erfindung.

  6. Re: Statt Umweltbonus lieber 8 Zylinder Turbo Bonus

    Autor: redmord 09.02.19 - 12:42

    Tolles Feindbild hast du da.
    Es sind nicht die Ü50, die für zwei Tage Madrid ohne darüber nachzudenken in den Jet steigen. Es ist unsere Generation, die für den Yogakurs nach Indien fliegt, die Studienfahrt in London mit dem Flugzeug erreichen muss, zum Erasmus nach Stockholm fliegt, Smartphones wie Unterhosen wechseln, sich mit Altruismus-Gefasel in die Tasche lügt.

    Wenn wir Ökoprodukte kaufen, zwei Solarzellen aufs Dach kleben und ein Elektroauto besitzen klopfen wir uns auf die Schulter. Die Ressourcenverschwendung hat die letzten 15 Jahre nicht abgenommen. Das Gegenteil ist geschehen.

    Meine Eltern wissen noch was Armut wirklich bedeutet. Die haben niemals darüber nachgedacht Plastiktüten, die gut sind, in den Müll zu schmeißen. Unsere Generation denkt gar nicht darüber nach ob eine Tüte in den Müll gehört. Sie macht es einfach nach einmaliger Nutzung.

  7. Re: Statt Umweltbonus lieber 8 Zylinder Turbo Bonus

    Autor: q96500 09.02.19 - 12:44

    Und dennoch sind ALLE Schuld, denn jeder kann etwas Energie in die Erziehung stecken und die, welche schon erwachsen sind, sollten ihr Hirn benutzen. Die Schuld auf andere zu schieben ist eine Krankheit in Deutschland oder?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  2. QUNDIS GmbH, Erfurt
  3. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  4. ZIEHL-ABEGG SE, Kupferzell

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (heutige Tagesangebote: u. a. Huawei MateBook D 13 + Huawei Freebuds 3 für 876,34€, Xiaomi Mi...
  2. (u. a. VU+ Zero 4K, Kabel-/Terr.-Receiver für 134,90€, Hasbro Nerf Laser Ops DeltaBurst für 19...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Echo Auto im Test: Tolle Sprachsteuerung und neue Alexa-Funktionen
Echo Auto im Test
Tolle Sprachsteuerung und neue Alexa-Funktionen

Im Auto ist die Alexa-Sprachsteuerung noch praktischer als daheim. Amazon hat bei Echo Auto die wichtigsten Einsatzzwecke im Fahrzeug bedacht.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Echo Auto Amazon bringt Alexa für 60 Euro ins Auto
  2. Echo Flex mit zwei Modulen im Test Gut gedacht, mäßig gemacht
  3. Amazon Zahlreiche Echo-Modelle nicht mehr bis Weihnachten lieferbar

Kotlin, Docker, Kubernetes: Weitere Online-Workshops für ITler
Kotlin, Docker, Kubernetes
Weitere Online-Workshops für ITler

Wer sich praktisch weiterbilden will, sollte erneut einen Blick auf das Angebot der Golem Akademie werfen. Online-Workshops zu den Themen Kotlin und Docker sind hinzugekommen, Kubernetes und Python werden wiederholt.

  1. React, Data Science, Agilität Neue Workshops der Golem Akademie online
  2. In eigener Sache Golem Akademie hilft beim Einstieg in Kubernetes
  3. Golem Akademie Data Science mit Python für Entwickler und Analysten

Außerirdische Intelligenz: Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?
Außerirdische Intelligenz
Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?

Seit Jahrzehnten gucken wir mit Teleskopen tief ins All. Außerirdische haben wir zwar bisher nicht entdeckt, das ist aber kein Grund, an ihrer Existenz zu zweifeln.
Von Miroslav Stimac