1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektromobilität: In wenigen Jahren…
  6. Thema

Werden noch weniger Kosten

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Werden noch weniger Kosten

    Autor: Eheran 12.05.21 - 15:59

    >das die umwelt sich schnell wieder erholt
    Wo tut sie das? Was meinst du?

    Das bei dir wegen der beruflichen Situation auch auf die nächsten 5...10 Jahre ein BEV nicht attaktiv ist, ist doch okay. Irgendwann haben die >=1000 km Reichweite ohne gigantische Mehrkosten und es stellt sich die Frage einfach nicht mehr. Außer natürlich für die, die >=1000 km ohne Pause durchschrubben wollen.

  2. Re: Werden noch weniger Kosten

    Autor: mj 12.05.21 - 16:15

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >das die umwelt sich schnell wieder erholt
    > Wo tut sie das? Was meinst du?

    ich mein damit das ich seit ~2000 noch nie soviel bienen, vögel, insekten und andere lebenswesen in freier natur gesehen habe wie in seit frühjahr 2020.
    klar sollen wir nicht da stehen bleiben wo wir umwelttechnisch sind aber nicht um jeden preis.
    weiterhin gibt es auch nicht mehr soviel müll etc. auf den straßen, da findet schon ein umdenken statt.
    ich bin der meinung wir haben die stärkste und sauberste umwelt seit gut 30 jahren, davor kann ich mir keine meinung bilden

    >
    > Das bei dir wegen der beruflichen Situation auch auf die nächsten 5...10
    > Jahre ein BEV nicht attaktiv ist, ist doch okay. Irgendwann haben die
    > >=1000 km Reichweite ohne gigantische Mehrkosten und es stellt sich die

    auch die 1000km bringen nicht viel, die würden in so einer woche 2x laden, für mehr als eine stunde bedeuten.
    der knackpunkt ist die zeit für das nachladen.
    300km in <=10 min inklusive bezahlen an jeder ecke und ich bin dabei.
    aktuell müsste ich teils eklatante umwege fahren und wie gesagt eine stunde oder länger laden.

    gilt natürlich nur wenn man nicht zu hause laden kann.
    was nicht bedeutet das ein bev für alle nutzlos ist.
    aber bei ~50% meines umkreises eben nicht praktikabel und da ändern auch 1000km nichts

  3. Re: Werden noch weniger Kosten

    Autor: smonkey 12.05.21 - 19:03

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Außer natürlich für die, die >=1000 km ohne Pause
    > durchschrubben wollen.

    Bis dahin haben sie sich wieder neue Scheinargumente ausgedacht, mit denen sie sich jeglichen Fortschritts verweigern können. Vielleicht fehlt ihnen dann der Krach des Verbrennungsmotor oder der Geruch nach Abgasen.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Entwicklungsingenieur (m/w/d) im Bereich Maschinensoftware
    Kleemann GmbH, Göppingen
  2. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    Universitätsklinikum Erlangen, Erlangen
  3. Junior Systemadministrator (w/m/d)
    Stadtwerke Karlsruhe GmbH, Karlsruhe
  4. Spezialist (m/w/d) Informationssicherheit mit Schwerpunkt IDV
    Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Standard Edition für 69,99€, Deluxe Edition für 89,99€)
  2. (u. a. Train Sim World 2 für 9,99€, Train Sim World: Main Spessart Bahn: Aschaffenburg...
  3. 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Globale Erwärmung XXL: Wenn die Erde unbewohnbar wird
    Globale Erwärmung XXL
    Wenn die Erde unbewohnbar wird

    In spätestens fünf Milliarden Jahren wird unsere Sonne zu einem roten Riesen, der die Erde überhitzen oder sogar verschlucken wird. Wohin könnte eine menschliche Zivilisation dann ausweichen?

  2. Elektromobilität: Großbritannien plant O-Lkw-Projekt
    Elektromobilität
    Großbritannien plant O-Lkw-Projekt

    Ab 2040 dürfen in Großbritannien keine Verbrenner-Lkw mehr verkauft werden. Die Regierung testet elektrische Alternativen.

  3. ZV-E10: Sony bringt spiegellose Systemkamera für Youtuber
    ZV-E10
    Sony bringt spiegellose Systemkamera für Youtuber

    Die Sony ZV-E10 ist eine neue Kamera mit Wechselobjektiven, umklappbarem Display und anderen Funktionen, die sie für Vlogger interessant macht.


  1. 12:00

  2. 11:49

  3. 11:39

  4. 11:29

  5. 11:15

  6. 10:59

  7. 10:14

  8. 09:59