1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektromobilität: Neuer Masterplan…
  6. Thema

Hab mir in den letzten 5 Jahren zwei Neuwagen geholt, aber...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Hab mir in den letzten 5 Jahren zwei Neuwagen geholt, aber...

    Autor: thinksimple 20.09.18 - 10:19

    emdotjay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > solaris1974 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Du kannst auch weiterhin Diesel kaufen und 250km/h fahren.
    > >
    > > Es wird aber endlich Zeit, dass der Diesel pro Liter so viel kostet, wie
    > er
    > > Energie in sich trägt, also 10% mehr als Benzin. Dazu muss die Steuer
    > für
    > > Diesel dramatisch erhöht werden, Faktor 5 mindestens. Eine weitere
    > Maßnahme
    > > ist auch die Beschränkung von Diesel auf Autobahnen mit max. 120km/h.
    >
    > wieso muss die Steuer um den Faktor 5 erhöht werden wenn Benzin nur 90% der
    > Energie /Liter hat als Diesel?


    Damit es dramatisch ist und keiner mehr Diesel will.

    Alleinfahrende Autos hin oder her,
    aber Backpapierzuschnitte sind schon eine geile Erfindung.

  2. Re: Nachtrag...

    Autor: thinksimple 20.09.18 - 10:57

    katze_sonne schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > katze_sonne schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > User_x schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Die Tes(t)las regeln aber auch konstant auf 120 km/h runter, bei
    > > längeren
    > > > Fahrten. 170/180 konstant ist da auch nicht drin - oder?
    > > Doch, solange du bei unter ca. 180 km/h bleibst, scheint das wohl drin
    > zu
    > > sein: www.youtube.com
    > >
    > > Wohlgemerkt beim Model X. Das verbraucht um einiges mehr als ein Model
    > S,
    > > der sollte also vermutlich länger schaffen (effizienter = weniger Abwärme
    > -
    > > es sei denn, das Kühlsystem ist entsprechend kleiner dimensioniert;
    > glaube
    > > ich aber nicht).
    > >
    > > Wenn du allerdings nicht dauernd laden willst, bleibst du wohl besser
    > bei
    > > ca. 150 km/h. Das ist eine Geschwindigkeit, die auch viele
    > Tesla-Youtuber
    > > immer wieder nennen. Achso und der Autopilot funktioniert auch nur bis
    > max.
    > > 150 km/h. Das ist für viele Tesla-Fahrer wohl auch ein guter Grund,
    > nicht
    > > schneller zu fahren. Es sei denn, sie wollen das "Spaßpedal" mal
    > ausreizen
    > > ;)
    > >
    > > Sicherlich, "perfekt" ist das noch nicht unbedingt. Andererseits ein
    > rein
    > > deutsches Problem - und selbst hier eigentlich nur für wenige Leute. Die
    > > meisten fahren nicht oder nur ganz selten über 180 km/h.
    > >
    > > Oh und das neue Tesla Model 3 scheint wohl eine noch bessere Kühlung
    > > bekommen zu haben, also noch weniger Probleme mit dem Überhitzen zu
    > haben:
    > > insideevs.com (und verbraucht außerdem noch mal weniger, weil kleiner ->
    > > weniger Abwärme) - wie gut sich das dann wirklich auf der deutschen
    > > Autobahn schlägt, wird sich aber wohl erst zeigen, wenn es wirklich in
    > > Deutschland ausgeliefert wird.
    >
    > Bin gerade über folgendes Video gestolpert, das gerade erst gestern
    > veröffentlicht wurde: www.youtube.com
    >
    > Da kannst du gut sehen, wie das Tesla Model 3 reagiert, wenn du auf der
    > Autobahn Vollstoff gibst, soweit der Verkehr es hergibt. Selbst, wenn es
    > limitiert, dann erholt es sich schnell. Und naja, jetzt wäre noch die
    > Frage, wie die Karre bei einer konstanteren Geschwindigkeit durchhält.
    > Gerade das ständige Abbremsen (Rekuperieren erzeugt viel Wärme im Akku!)
    > und Beschleunigen wie hier im Video bedeutet halt auch viel Wärme.


    Du kannst die Reku wegnehmen dann entsteht weniger Wärme. Bei konstanterer Geschwindigkeit kommt es drauf an wie hoch diese ist. 180 sollten aber drin sein ohne viel Beschleinigungsorgien dazwischen.

    Alleinfahrende Autos hin oder her,
    aber Backpapierzuschnitte sind schon eine geile Erfindung.

  3. Re: Hab mir in den letzten 5 Jahren zwei Neuwagen geholt, aber...

    Autor: rubberduck09 20.09.18 - 17:04

    KingTobi schrieb:

    > CEE ist ja nur der rote / blaue Drehstromdose. Damit kann ich ja erstmal
    > gar nichts am Auto ohne Ladeadapter / Wallbox machen.

    Drehstrom kommt nur aus den roten CEE. Blau ist 1-Phasig.

  4. Re: Nachtrag...

    Autor: katze_sonne 20.09.18 - 20:51

    thinksimple schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du kannst die Reku wegnehmen dann entsteht weniger Wärme.
    Jo, auf jeden Fall. Andererseits kommt man dann noch weniger weit... also vermutlich eher nicht soooo die beste Lösung.

    > Bei konstanterer
    > Geschwindigkeit kommt es drauf an wie hoch diese ist. 180 sollten aber drin
    > sein ohne viel Beschleinigungsorgien dazwischen.
    Wie ich inzwischen gelesen habe, sollten ohne diese dauernden "Beschleunigungsorgien" auch problemlos bis zu 200 km/h oder zumindest knapp drunter drin sein: https://www.reddit.com/r/teslamotors/comments/9hfcbi/so_the_guy_who_drove_a_model_3_at_140_mph_225_kmh/

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Systemingenieur (m/w/d) Vorentwicklung Funktionale Sicherheit (FuSi)
    DRÄXLMAIER Group, Garching
  2. IT-Security Officer - Schwerpunkt IT-Compliance (m/w/d)
    MTU Aero Engines AG, München
  3. Information Security Experts (m/w/d)
    Allianz Deutschland AG, München Unterföhring
  4. Sales Consultant (m/w/d)
    M-net Telekommunikations GmbH, München, Augsburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 48,99€ (Bestpreis)
  2. 99,99€
  3. (u. a. Ring Doorbell Wired für 39€, Blink Mini Camera für 24,99€)
  4. (u. a. Case FortyFour No.3 Handyhülle für 13,29€, Fractal Design Vector RS Blackout Dark TG...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Kia EV6: Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse
    Kia EV6
    Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse

    Mit einer 800-Volt-Architektur und Ladeleistungen von bis zu 250 kW fordert Kias neues Elektroauto EV6 nicht nur Tesla heraus.
    Ein Hands-on von Franz W. Rother

    1. Elektroauto Der EV6 von Kia kommt im Herbst auf den Markt
    2. Elektroauto Kia zeigt unverhüllte Fotos des EV6
    3. Elektroauto Kia veröffentlicht erste Bilder des EV6

    Army of the Dead: Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies
    Army of the Dead
    Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies

    Army of the Dead bei Netflix zeigt Zombies und Gewalt. Viele Zuschauer erschrecken jedoch viel mehr wegen toter Pixel auf ihrem Fernseher.
    Ein Bericht von Daniel Pook

    1. Merchandise Netflix eröffnet Fanklamotten-Onlineshop
    2. eBPF Netflix verfolgt TCP-Fluss fast in Echtzeit
    3. Urteil rechtskräftig Netflix darf Preise nicht beliebig erhöhen