Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektromobilität: Niederlande…

Endlich: Die 'Käsköpp' werden eingesperrt!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Endlich: Die 'Käsköpp' werden eingesperrt!

    Autor: SvD 12.10.17 - 20:39

    Dass erneut eine Regierung so mutig ist und Ihre Bevölkerung faktisch einsperrt, zeugt von Ein-und Weitsicht. Gerade die Niederlande hätten diesen Schritt gerne schon viel eher gehen dürfen: was wäre uns an Wohnwagengespannen etc. erspart geblieben...
    Skandinavien-Urlaub (in Gebieten, in denen selbst ein 90-Liter-Tank schon mal knapp werden kann)...demnächst völlig "oranje"-frei...wären wir doch schon 13 Jahre weiter :-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.10.17 20:58 durch SvD.

  2. Re: Endlich: Die 'Käsköpp' werden eingesperrt!

    Autor: Der Held vom Erdbeerfeld 12.10.17 - 21:00

    SvD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Skandinavien-Urlaub (in Gebieten, in denen selbst ein
    > 90-Liter-Tank schon mal knapp werden kann)...demnächst
    > völlig "oranje"-frei...wären wir doch schon 13 Jahre weiter :-)

    Träum' weiter! Die Wohnwagen werden dann einfach im Urlaubsland gemietet und sind dann noch größere Verkehrshindernisse, weil die Fahrer mit den Dingern noch weniger vertraut sind als mit ihren eigenen ... ;-)

  3. Re: Endlich: Die 'Käsköpp' werden eingesperrt!

    Autor: maxule 12.10.17 - 22:17

    Nee. Die Wohnwagen werden mit 800kg Zusatzakku vollgepackt und blockieren dann unterwegs für 2 Stunden die Tesla-Schnelllader für die Sportwagen und Elektro-SUV. -> Maximales Ärgerpotential

  4. Re: Endlich: Die 'Käsköpp' werden eingesperrt!

    Autor: Der Held vom Erdbeerfeld 12.10.17 - 22:21

    maxule schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nee. Die Wohnwagen werden mit 800kg Zusatzakku
    > vollgepackt und blockieren dann unterwegs für 2
    > Stunden die Tesla-Schnelllader für die Sportwagen
    > und Elektro-SUV. -> Maximales Ärgerpotential

    Das außerdem!

    Und das Schlimmste ist eigentlich: Wegen der leisen Elektromotoren hört man die Niederländer noch nicht einmal mehr von weitem kommen, kann also auch nur schwerer rechtzeitig die üblichen Maßnahmen zur Sicherung von Leib und Leben im Straßenverkehr ergreifen.

    Wir werden alle sterben.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.10.17 22:25 durch Der Held vom Erdbeerfeld.

  5. Re: Endlich: Die 'Käsköpp' werden eingesperrt!

    Autor: thinksimple 12.10.17 - 22:54

    Fahren die eigentlich zur WM? ;-)

    Wenn alles andere autonom ist, ist der Mensch dann noch autonom?

  6. Re: Endlich: Die 'Käsköpp' werden eingesperrt!

    Autor: captaincoke 12.10.17 - 23:38

    thinksimple schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fahren die eigentlich zur WM? ;-)


    Nein, denen ist auf halber Strecke der Saft ausgegangen.

  7. Re: Endlich: Die 'Käsköpp' werden eingesperrt!

    Autor: Peter(TOO) 13.10.17 - 01:50

    Der Held vom Erdbeerfeld schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und das Schlimmste ist eigentlich: Wegen der leisen Elektromotoren hört man
    > die Niederländer noch nicht einmal mehr von weitem kommen, kann also auch
    > nur schwerer rechtzeitig die üblichen Maßnahmen zur Sicherung von Leib und
    > Leben im Straßenverkehr ergreifen.

    Keine Angst, die kannst du dann von weitem riechen. Überlastete E-Motoren stinken gewaltig!

  8. Re: Endlich: Die 'Käsköpp' werden eingesperrt!

    Autor: thinksimple 13.10.17 - 23:09

    captaincoke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > thinksimple schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Fahren die eigentlich zur WM? ;-)
    >
    > Nein, denen ist auf halber Strecke der Saft ausgegangen.

    Am Campingplatz könne se ja wieder laden. Da gibt's STECKDOSEN?

    Seltsam?
    Aber so steht es geschrieben.

    Klingt komisch?
    Ist aber so.

    Wenn alles andere autonom ist, ist der Mensch dann noch autonom?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  2. dbh Logistics IT AG, Bremen
  3. Bechtle IT-Systemhaus GmbH, Düsseldorf, Krefeld
  4. Daimler AG, Germersheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 239,53€
  2. für 169€ statt 199 Euro
  3. (u. a. Tekken 7 für 26,99€, Dark Souls III für 19,99€ und Cities: Skylines für 6,66€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Nvidia: Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro
    Nvidia
    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

    Bisher verkaufte Nvidia das Shield TV für 230 Euro, mittlerweile gibt es auch eine günstigere Variante. Der fehlt der Gaming-Controller, die Fernbedienung liegt weiter bei. Der Fokus verschiebt sich daher auf Streaming, der neue Google Assistent hilft dabei.

  2. Die Woche im Video: Wegen Krack wie auf Crack!
    Die Woche im Video
    Wegen Krack wie auf Crack!

    Golem.de-Wochenrückblick Ein Problem beim WPA2-Standard lässt viele ausflippen, wir bewahren Ruhe. Wir begeistern uns stattdessen für einen winzigen Laptop, kämpfende Roboter und ein episches Star-Wars-Abenteuer. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

  3. Windows 10: Fall Creators Update macht Ryzen schneller
    Windows 10
    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

    Berichten in Foren und bei Reddit zufolge soll das Windows 10 Fall Creators Update mehr Geschwindigkeit aus den Ryzen-Prozessoren herausholen. Das stimmt aber nur dann, wenn der Nutzer zuvor die AMD-Software nicht aktualisiert hat.


  1. 11:59

  2. 09:03

  3. 22:38

  4. 18:00

  5. 17:47

  6. 16:54

  7. 16:10

  8. 15:50