1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektromobilität: Niederlande…

Ich seh sie schon in den Sauerländer Bergen stehen

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich seh sie schon in den Sauerländer Bergen stehen

    Autor: FL91 13.10.17 - 08:35

    Schnee... Mitten in der Pampa... Keine Winterreifen... Keine Schneeketten. Wichtige einspurige Straßen versperren. "Ja als wir losgefahren sind hat er 600km Reichweite angezeigt, aber durch das viele Gepäck und die Steigungen im Sauerland und der Heizung im Auto ist der Akku jetzt hier im Wald schon leer gegangen."

  2. Re: Ich seh sie schon in den Sauerländer Bergen stehen

    Autor: flohdan 13.10.17 - 09:00

    Diese Berge findet man nicht in Holland.

  3. Re: Ich seh sie schon in den Sauerländer Bergen stehen

    Autor: JackIsBlack 13.10.17 - 10:21

    Aber Holländer findet man zuhauf im Sauerland.

  4. Die Autos sagen einem dass ein Stopp fällig wird

    Autor: Anonymer Nutzer 13.10.17 - 10:29

    und schlagen selbstständig den dazu passenden Weg zur nächsten Ladesäule vor. Tesla kann das bekanntlich schon heute. Niemand bleibt stehen, wenn er den Empfehlungen seines EVs folgt.

  5. Re: Ich seh sie schon in den Sauerländer Bergen stehen

    Autor: matzems 13.10.17 - 12:07

    FL91 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schnee... Mitten in der Pampa... Keine Winterreifen... Keine Schneeketten.
    > Wichtige einspurige Straßen versperren. "Ja als wir losgefahren sind hat er
    > 600km Reichweite angezeigt, aber durch das viele Gepäck und die Steigungen
    > im Sauerland und der Heizung im Auto ist der Akku jetzt hier im Wald schon
    > leer gegangen."

    Sieh es mal anders, E-Auto steht gerade am Anfang und es gibt schon bis 600km Reichweite. In 5 Jahren sind wir vielleicht schon bei 1000km. Technisch könnte jedes billige 0815 E-Auto dabei 500Ps haben. Ist ja bei E egal wie viel Ps. Wohnwagen mit 500PS die Berge hochziehen ist definitiv besser als die anfälligen downsize-turbo-diesel.

  6. Re: Ich seh sie schon in den Sauerländer Bergen stehen

    Autor: donadi 13.10.17 - 13:10

    Die Elektroautos haben genau so 600km Reichweite, wie der Panamera 3,5L Benzin verbraucht....

  7. Re: Ich seh sie schon in den Sauerländer Bergen stehen

    Autor: x2k 13.10.17 - 17:53

    JackIsBlack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber Holländer findet man zuhauf im Sauerland.


    Dafür sind dann keine mehr im eigenen Land^^ . Perfekt wenn man als deutscher im Urlaub unter sich bleiben will Lol.

  8. Re: Ich seh sie schon in den Sauerländer Bergen stehen

    Autor: SvD 14.10.17 - 18:52

    Mit Akkutechnik nicht mehr!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  2. GASAG AG, Berlin
  3. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  4. BG Klinikum Unfallkrankenhaus Berlin gGmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch
  3. (u. a. Standard Edition PC für 43,99€, Xbox One / Series S/X für 62,99€, Deluxe Edition PC...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme