Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektromobilität: Niederlande…

Nicht nur die Autoindustrie ist Schuld am Klimawandel.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nicht nur die Autoindustrie ist Schuld am Klimawandel.

    Autor: Fantasy Hero 13.10.17 - 04:27

    Als ob die Autoindustrie Schuld am Klimawandel sei. Die sind dagegen echte Ökonomen gegenüber den Reedereien.

    http://www.notopia.net/blog/2306/kreuzfahrtschiffe-schwefeloxid
    https://m.srf.ch/kultur/wissen/schifffahrt-das-schmutzigste-gewerbe-der-welt
    https://m.youtube.com/watch?v=sA2ypGfNtSk

  2. Re: Nicht nur die Autoindustrie ist Schuld am Klimawandel.

    Autor: Eheran 13.10.17 - 07:02

    Die sonstigen Abgase spielen für den Klimawandel keine Rolle. Das Wasser kondensiert wieder, SO2 wird vergleichsweise sofort ausgewaschen usw.
    Nur das CO2 gibt es massig und das bleibt.
    Auch das kommt natürlich nicht nur von Autos, aber die werden einen relevanten Anteil stellen.

  3. Re: Nicht nur die Autoindustrie ist Schuld am Klimawandel.

    Autor: Powerhouse 13.10.17 - 09:33

    Es geht ja nicht nur um die Treibhausgase (außerdem emittieren wir alle bei jedem Atemstoß einige mg CO2 aus, es ist also nicht grundsätzlich ein "schlimmes" Gas) sondern auch um Sachen wie Ölschlamm und NOx, da die meisten (bis alle) Schiffe ohne Kat herumfahren.

  4. Re: Nicht nur die Autoindustrie ist Schuld am Klimawandel.

    Autor: Eheran 13.10.17 - 16:57

    >Es geht ja nicht nur um die Treibhausgase
    Für den Klimawandel geht es nur um diese. Das andere sind zwar Schadstoffe, ändern das globale Klima aber nicht.

    >außerdem emittieren wir alle bei jedem Atemstoß einige mg CO2
    Aus Interesse mal nachgerechnet:
    Es sind ~4% CO2 in der ausgeatmeten Luft, bei 7,5 L/min Atemvolumen sind das dann 300mL/min CO2 bzw. 0.3 g/min. Bei 4s pro Atemzug sind es 15 pro Minute und damit 20mg CO2 pro Atemstoß. Interessant.

  5. Re: Nicht nur die Autoindustrie ist Schuld am Klimawandel.

    Autor: Powerhouse 13.10.17 - 17:00

    Naja wenn dadurch zum Beispiel Korallenriffe absterben beeinflusst sowas schon das globale Klima.

  6. Re: Nicht nur die Autoindustrie ist Schuld am Klimawandel.

    Autor: Eheran 13.10.17 - 17:14

    Wie kommen solche Schadstoffe bis zu Korallenriffen?
    Die werden durch Regen usw. in der näheren Umgebung aus der Luft gewaschen und gehen dann auf den Boden nieder. In der Nähe von Korallenriffen gibt es wohl nur recht wenig Emissionsquellen, da Abgelegen und im Meer.
    Dazu kommt dann direkt noch der enorme Verdünnungseffekt in der Wassermasse im Vergleich zum Boden, wo es die oberen Bodenschichten gezielt beeinflussen kann.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. LYNX B.V. Germany Branch, Berlin
  2. THOMAS SABO GmbH & Co. KG, Lauf
  3. it.sec GmbH & Co. KG, Ulm, ?Berlin, Ludwigsburg, ?Hamburg (Home-Office)
  4. Murrplastik Verwaltungs- und Beteiligungs GmbH, Oppenweiler bei Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars - Die letzten Jedi: Viel Luke und zu viel Unfug
Star Wars - Die letzten Jedi
Viel Luke und zu viel Unfug
  1. Star Wars Jedi Challenges im Test Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer
  2. Star Wars Neue Trilogie ohne Skywalker und Darth Vader angekündigt
  3. Electronic Arts Entwicklungsneustart für Star Wars Ragtag

360-Grad-Kameras im Vergleich: Alles so schön rund hier
360-Grad-Kameras im Vergleich
Alles so schön rund hier
  1. USB-C DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones
  2. G1 X Mark III Erste Kompaktkamera mit APS-C-Sensor von Canon
  3. Ozo Nokia hat keine Lust mehr auf VR-Hardware

E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

  1. Glasfaser: M-net hat genauso viele FTTB/H-Kunden wie die Telekom
    Glasfaser
    M-net hat genauso viele FTTB/H-Kunden wie die Telekom

    M-net konnte gerade seinen hunderttausendsten Glasfaseranschluss verkaufen. Damit zieht der lokale Stadtnetzbetreiber mit der Deutschen Telekom gleich.

  2. 240 Kilometer: 1&1 Versatel erweitert Glasfasernetz in Norddeutschland
    240 Kilometer
    1&1 Versatel erweitert Glasfasernetz in Norddeutschland

    1&1 Versatel kündigt in Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein weitere Ausbauziele an. Firmenkunden bietet der Netzwerkbetreiber Datenübertragungsraten von bis zu 100 GBit/s.

  3. MobileCoin: Neue Cryptowährung von Signal-Erfinder Marlinspike
    MobileCoin
    Neue Cryptowährung von Signal-Erfinder Marlinspike

    Mit der Messenger-App Signal und dem auch von Whatsapp eingesetzten Signal-Protokoll ist Moxie Marlinspike ein großer Coup gelungen. Den will er nun mit einer Bitcoin-Alternative wiederholen.


  1. 18:24

  2. 17:49

  3. 17:36

  4. 17:05

  5. 16:01

  6. 15:42

  7. 15:08

  8. 13:35