1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektromobilität: Northvolt…

Schon wieder so eine Riesenfabrik?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Schon wieder so eine Riesenfabrik?

    Autor: p0ntifex 30.12.21 - 14:08

    Was ist denn mit der Menschheit los?
    Die Bodenversiegelung ist nicht gut - und die gigantischen Mengen an Wasser die in so einer Fabrik vernichtet werden sind auch nicht gut für die Wassermenge auf diesem Planeten.

    Mit vollgas in die Klimakrise...

  2. Re: Schon wieder so eine Riesenfabrik?

    Autor: Dwalinn 30.12.21 - 14:30

    Der Regen fließt rechts und links einfach ab und das Wasser wird auch nicht vernichtet sondern genutzt, problematisch ist das nur in sehr trockenen Regionen

  3. Re: Schon wieder so eine Riesenfabrik?

    Autor: gelöscht 30.12.21 - 14:58

    p0ntifex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ist denn mit der Menschheit los?
    > Die Bodenversiegelung ist nicht gut - und die gigantischen Mengen an Wasser
    > die in so einer Fabrik vernichtet werden sind auch nicht gut für die
    > Wassermenge auf diesem Planeten.
    >
    > Mit vollgas in die Klimakrise...

    Ich nehme mal an dieser Post ist komplett ironisch gemeint, denn jeder halbwegs intellektuell begabte weiß dass eine richtig große Fabrik besser ist als viele kleine.

  4. Re: Schon wieder so eine Riesenfabrik?

    Autor: Harryhh 30.12.21 - 15:21

    Der Wasserverbrauch einer Akkufabrik ist lächerlich gering.
    Für die Tesla-Gigafactory gibt es da nette Zahlen die mit anderen Verbrauchern in Brandenburg verglichen werden können:
    Tesla 1,4 Mio Kubikmeter/Jahr.
    BASF 3 Mio, Leipa-Papierfabrik 6 Mio, Stahlwerk Eisenhüttenstadt 7 Mio, Ölraffinerie PCK 20 Mio (!) und der Sieger ist der Braunkohlekonzern LEAG mit satten 114 Millionen Kubikmetern pro Jahr.
    Wollen wir das gleiche Spiel auch mal mit der Fläche spielen?

    Harry

  5. Re: Schon wieder so eine Riesenfabrik?

    Autor: p0ntifex 30.12.21 - 16:24

    Harryhh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Wasserverbrauch einer Akkufabrik ist lächerlich gering.
    > Für die Tesla-Gigafactory gibt es da nette Zahlen die mit anderen
    > Verbrauchern in Brandenburg verglichen werden können:
    > Tesla 1,4 Mio Kubikmeter/Jahr.
    > BASF 3 Mio, Leipa-Papierfabrik 6 Mio, Stahlwerk Eisenhüttenstadt 7 Mio,
    > Ölraffinerie PCK 20 Mio (!) und der Sieger ist der Braunkohlekonzern LEAG
    > mit satten 114 Millionen Kubikmetern pro Jahr.
    > Wollen wir das gleiche Spiel auch mal mit der Fläche spielen?
    >
    > Harry

    Richtig die zahlen zur Braunkohle zeigen auch warum das sofort gestoppt werden muss.
    Jeder m^2 Bodenversiegelung zerstört unsere Umwelt und beschleunigt die Klimakrise.
    Baustopp für Tesla JETZT.

  6. Re: Schon wieder so eine Riesenfabrik?

    Autor: Dwalinn 30.12.21 - 17:03

    Der vergleich an sich ist mMn aber auch nicht ideal.... denn 50% des Wassers von LEAG fließt in die Spree und versorgt damit die Region um Tesla mit Wasser... Natürlich brauchen die Kohlekraftwerke trotzdem noch massenhaft Wasser im Vergleich zu Tesla und co. aber es ist regional durch den Tagebau auch viel verfügbar

  7. Re: Schon wieder so eine Riesenfabrik?

    Autor: Niaxa 30.12.21 - 17:35

    Also zurück zur Pferdekutsche?

  8. Re: Schon wieder so eine Riesenfabrik?

    Autor: p0ntifex 30.12.21 - 19:51

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also zurück zur Pferdekutsche?

    Dieser Unfug von "Ich habe ein Recht auf ein Auto" gehört auch überdacht. Individualverkehr zerstört unsere Umwelt.
    Lieber verpflichtendes Carsharing.

  9. Re: Schon wieder so eine Riesenfabrik?

    Autor: Ein Spieler 30.12.21 - 22:01

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also zurück zur Pferdekutsche?

    Das passiert doch gerade. Statt intelligente ÖPNV-Lösungen wird das alte Auto subventioniert.

  10. Re: Schon wieder so eine Riesenfabrik?

    Autor: Niaxa 30.12.21 - 22:17

    Wer sagt das du ein recht auf Umwelt hast?

  11. Re: Schon wieder so eine Riesenfabrik?

    Autor: Niaxa 30.12.21 - 22:19

    Was Quark ist, da geb ich dir Recht. Wer sich Autos über 20.000 Wert kaufen kann, braucht keine Subventionen.

  12. Re: Schon wieder so eine Riesenfabrik?

    Autor: DooMMasteR 31.12.21 - 09:13

    Das Bundesverfassungsgericht.

  13. Re: Schon wieder so eine Riesenfabrik?

    Autor: Melkor 31.12.21 - 10:30

    p0ntifex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    und die gigantischen Mengen an Wasser
    > die in so einer Fabrik vernichtet werden sind auch nicht gut für die
    > Wassermenge auf diesem Planeten.

    Vernichtet. Aha...schau doch einmal auf Google Maps wo das Teil liegt:
    https://www.google.com/maps/place/Skellefte%C3%A5,+Schweden/@64.7846803,20.1935965,9z/data=!4m5!3m4!1s0x467ebf279f447101:0x4034506de8c8580!8m2!3d64.750244!4d20.950917
    Direkt an der Mündung eines schwedischen Flusses...ob da jetzt ein paar Kubik nicht ins Meer laufen macht den Kohl nicht fett. Vorteil des Standorts: viel Wasserkraft...

  14. Re: Schon wieder so eine Riesenfabrik?

    Autor: Steffo 31.12.21 - 13:16

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer sagt das du ein recht auf Umwelt hast?

    Ist so viel Dummheit eigentlich erlaubt? Wie willst du überhaupt Autofahren, wenn dir die Existenzgrundlage (gesundes Ökosystem) fehlt?

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Referent (m/w/d) Akademische Weiterbildung Schwerpunkt Studiengang-Management
    Technische Hochschule Ingolstadt, Ingolstadt
  2. Leitung (m/w/d) IT
    Bonner Werkstätten Lebenshilfe Bonn gemeinnützige GmbH, Bonn
  3. Onlineredakteur / Administrator (m/w/d) für den Bereich »Kommunikation«
    Bezirk Oberbayern Personalreferat, München
  4. Specialist (m/w/d) Modern Workplace
    IT4IPM GmbH, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 149€ (Vergleichspreis 210,99€)
  2. 1.499€ (Vergleichspreis 1.949,99€)
  3. 229,99€ (Vergleichspreis 267,45€)
  4. 2.089€ + 5,99€ Versand bei Vorkasse (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Microsoft: .NET 7 verbessert Kommandozeile und Performance
Microsoft
.NET 7 verbessert Kommandozeile und Performance

Im knappen Monatsrhythmus veröffentlicht Microsoft Previews für das kommende .NET 7. Im Fokus stehen derzeit Startzeit, CLI und natives AOT-Kompilieren.
Von Fabian Deitelhoff

  1. .NET MAUI ist da Microsofts plattformübergreifendes UI-Framework für Apps
  2. Microsoft Erste Vorschau auf .NET 7 verfügbar
  3. .NET 6 und C# 10 Auf dem Weg zu einem einheitlichen Framework

Internetinfrastruktur: Chinas Digitale Seidenstraße
Internetinfrastruktur
Chinas Digitale Seidenstraße

China baut weltweit Internetinfrastruktur und Datenzentren. Nicht nur für die Freiheit im Internet und Unternehmen aus Europa und den USA könnte das zur Bedrohung werden.
Eine Analyse von Gerd Mischler

  1. Hosting-Ausfall Prosite und Speedbone nicht erreichbar
  2. Deep-Learning Medienanstalten suchen mit KI nach Pornos und Gewalt
  3. Statistisches Bundesamt Rund 3,8 Millionen Bundesbürger leben offline

Superbooth: Technikparadies für Musiknerds
Superbooth
Technikparadies für Musiknerds

Von klassischen E-Pianos bis zu Musikstudios in DIN-A5: Bei der Synthesizer-Messe Superbooth haben Hersteller zum Ausprobieren eingeladen.
Ein Bericht von Daniel Ziegener