1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektromobilität: Teslas…

Es geht nicht um Tesla!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Es geht nicht um Tesla!

    Autor: FutureEnergy 08.04.22 - 23:57

    Das Einzige, was wirklich zählt steht im Satz:

    "Allen gemeinsam ist, dass sie den knappen Rohstoffen aus dem Weg gehen, die derzeit zu Preisanstiegen führen und die Produktionskapazitäten von Lithium-Ionen-Akkus über Jahre begrenzen werden."

    Wenn wir es können, dann müssen wir weg von den "knappen Rohstoffen"! Warum? Weil sie einer der wichtigsten Treiber für Kriege und Not sind und sein werden!

    Machen wir uns nichts vor: die Welt ist verteilt - politisch wie ökonomisch. Und wir stehen an einer Weggabelung: alles wie immer (Hauptsache Billig und "endloses Wachstum" ha ha... ... *genervt*) oder endlich anders! Egal in welchen Bereich: Sackgassen müssen identifiziert und schneller als in der Vergangenheit dicht gemacht werden, BEVOR die Preise offensichtlich explodieren. Offensichtlich knappe bzw. knapp zu erntende Güter müssen teuer sein, BEVOR sie zu knapp sind. Das würde endlich mal Cradle-to-Cradle befördern!

    Und machen wir uns nichts vor: die Verteilungsproblematik wird in den nächsten Jahren noch größer werden. Jeder auf der Welt will ein Smartphone etc.

    Wenn wir nicht zwischen Pest (Klimakatastrophe) und Cholera (RessourcenVerteilungsProblematik) krepieren wollten, dann müssen JETZT Ideen her! Soll die UNO globale Hackathons oder sonst was aufsetzen, um Ideen zu entwickeln UND diese auf Machbarkeit testen. Letzteres schaffen die schlauen Ökonomen an den Unis nicht! Ok, sie denken wenigstens darüber nach, aber vor der Prüfung der Machbarkeit hört es auf. Da kommt die Wirtschaft und sagt "Bäh, geht nicht, zu teuer, will ich nicht!" (Wie der Typ gestern bei Illner - ekelhaft!). Wir brauchen mehr Visionäre in Wissenschaft, Politik und Wirtschaft! Die sollen Urteile iterative Planspiele machen und in der Realität probieren!

    Ich würde der UNO, wem auch immer 20% meines Gehalts abdrücken - ohne wenn und aber!

    An alle die, denen es offensichtlich gut geht: Gerade steht UNSERE Zukunft auf dem Spiel! Nix DomRep und neuen 5er kaufen. Wir müssen uns helfen und denen, die nichts haben.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    Direct Line Marketing und Kommunikation GmbH, Hamburg
  2. SQL- und Systemadministrator (m/w/d)
    GRIMME Landmaschinenfabrik GmbH & Co. KG, Damme
  3. Fachkraft Customer Support (w/d/m)
    Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  4. Prozessmanager (m/w/d) LEAN Production
    Goldbeck GmbH, Bielefeld

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,25€ (UVP 24€)
  2. 13,49€ (UVP 39€)
  3. (stündlich aktualisiert)
  4. (stündlich aktualisiert)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vom Anfänger zum Profi: Was macht einen Senior-Entwickler aus?
Vom Anfänger zum Profi
Was macht einen Senior-Entwickler aus?

Zeit allein macht einen Juniorentwickler nicht zu einem Senior. Wir geben Tipps für den Aufstieg.
Ein Ratgebertext von Rene Koch

  1. IT-Jobs Informatiker müssen nicht jede Technologie beherrschen
  2. Befristung bei IT-Jobs Illegale Hinhaltetaktik
  3. Rechtliche Schritte Bitpanda soll Ex-Mitarbeiter wegen Kritik gedroht haben

Militärische Aufklärung: Deutsche Drohnen in der Ukraine im Einsatz
Militärische Aufklärung
Deutsche Drohnen in der Ukraine im Einsatz

Das Verteidigungsministerium liefert 43 unbewaffnete Flugdrohnen in die Ukraine, dazu Technik zur Abwehr derartiger Systeme. Die Rede ist auch von bis zu 20 Seedrohnen.
Von Matthias Monroy

  1. Drohnenlieferungen Hessischer Drohnenhersteller Wingcopter baut aus
  2. Zu geringer Abstand Polizei sucht mit Drohne nach Verkehrssündern
  3. PackBot Bundeswehr erhält neue Landroboter

Microsoft Loop: Riesenkonzept mit Riesenchance auf Riesenchaos
Microsoft Loop
Riesenkonzept mit Riesenchance auf Riesenchaos

Sehr unauffällig rollt Microsoft seine neue Technik Loop für die Onlinezusammenarbeit aus. Admins sollten sie jetzt schon auf dem Schirm haben, denn sie ist vielversprechend, erfordert aber viel Eindenken. Wir erklären sie im Detail.
Von Mathias Küfner

  1. Office 365 Microsoft erklärt weltweiten Ausfall von Teams und Office
  2. Defender Individual Microsofts Antivirentool kommt für MacOS und Smartphones
  3. Office 365 Microsoft stellt Migration von Daten mit Mover ein