1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektromobilität: Teslas…

Musk ist auch der Vaporeware King

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Musk ist auch der Vaporeware King

    Autor: /mecki78 08.04.22 - 14:47

    https://www.youtube.com/watch?v=zaUCDZ9d09Y
    https://www.youtube.com/watch?v=xbt2toXijd4
    https://www.youtube.com/watch?v=w5GIUbykDGk
    https://www.youtube.com/watch?v=56862W24HK8
    https://www.youtube.com/watch?v=HVS-YTUf7cM
    https://www.youtube.com/watch?v=rmkFrv80b7Y
    https://www.youtube.com/watch?v=6tLrGsDKJiI

    Ich sage es nochmal: Elon Musk verdankt nichts einer eigenen Kompetenz, denn Musk hat keine Kompetenz. Er wurde damals von X.com als CEO sogar explizit wegen Inkompetenz gefeuert. Elon Musk ist so reich, weil X.com mit einem anderen Unternehmen fusioniert ist, daraus dann Paypal hervor ging und Musk damals noch seine X.com Aktien hatte, die ihm als CEO gegeben wurden. Er hat also mit Paypal auch gar nichts am Hut gehabt, er war nur zufällig Aktionär.

    /Mecki

  2. Re: Musk ist auch der Vaporeware King

    Autor: BenBen7 08.04.22 - 14:54

    Volle Zustimmung.
    95% seiner Ankündigungen sind aus der Luft gegriffen, der Mann ist ein 1a Blender, siehe Autopilot, siehe Boring company, siehe hyper loop und und und...

  3. Re: Musk ist auch der Vaporeware King

    Autor: sigma2 08.04.22 - 20:41

    Da ist aber einer eifersüchtig, weil er es selbst zu nichts gebracht hat. Dazu ist der unbekannte und unbedeutende Sesselpubser auch noch arrogant und meint die Kompetenz von Elon Musk beurteilen zu können, obwohl er nicht dabei war und Elon Musk auch gar nicht persönlich kennt.

  4. Re: Musk ist auch der Vaporeware King

    Autor: PeterTasse 08.04.22 - 21:14

    /mecki78 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > www.youtube.com
    > www.youtube.com
    > www.youtube.com
    > www.youtube.com
    > www.youtube.com
    > www.youtube.com
    > www.youtube.com
    >
    > Ich sage es nochmal: Elon Musk verdankt nichts einer eigenen Kompetenz,
    > denn Musk hat keine Kompetenz. Er wurde damals von X.com als CEO sogar
    > explizit wegen Inkompetenz gefeuert. Elon Musk ist so reich, weil X.com mit
    > einem anderen Unternehmen fusioniert ist, daraus dann Paypal hervor ging
    > und Musk damals noch seine X.com Aktien hatte, die ihm als CEO gegeben
    > wurden. Er hat also mit Paypal auch gar nichts am Hut gehabt, er war nur
    > zufällig Aktionär.

    Das Musk viel heiße Luft raushaut und Leute für Ideen begeistern kann, die er noch nicht einmal realisiert hat, oder alleine realisieren könnte, ist ja nicht neu. Aber völlig in Ordnung - auch das muss man können.
    Und sonst? Der Mann hat mehrere international tätige High-Tech Firmen auf die Beine gestellt, Visionen gehabt und verwirklicht, und wird noch mehr auf die Kette bekommen. Er ist sicher nicht der perfekte Ingenieur oder ein Tony Stark aus dem Marvel Universum. Und vllt auch nicht perfekt und auch über Umwege auf seinen jetzigen Weg gekommen. Aber sicher ist er ein verdammt fähiger Mensch. Jedenfalls weitaus fähiger als die meisten mir bekannten Ingenieure. Und - da er ja auch mal bei uns zu Gast war - auch fähig detaillierte technische Themen fachkundig zu besprechen und beantworten. Mehr als so manch anderer CEO/Vostand den ich je kennen gelernt habe. Ich sehe ihn auch nicht mehr als den perfekten Messias an, wie es einige andere tun. Aber der hat was drauf. Und das so salopp abzuerkennen, schaffen auch echt nur irgendwelche Internettrolle ;)

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Entwickler (m/w/d) von Hochfrequenz-Antennen
    QEST Quantenelektronische Systeme GmbH, Waldenbuch
  2. Senior Projektleiter ICT (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden
  3. Digital Operation Specialist (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden, Berlin, Meckenheim
  4. Technical Consultant NAS / FileObject (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Leinfelden-Echterdingen, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Google Fonts: Abmahnungen an Webseitenbetreiber mit Google-Schriftarten
    Google Fonts
    Abmahnungen an Webseitenbetreiber mit Google-Schriftarten

    Nach einer Entscheidung des Landgerichts München erhalten Webseitenbetreiber mit eingebundenen Google Fonts vermehrt Abmahnungen.

  2. Linux-Distro: CutefishOS ist doch nicht tot
    Linux-Distro
    CutefishOS ist doch nicht tot

    CutefishOS ist eine von Hunderten Linux-Distibutionen. Es starb, sollte geforkt werden und war plötzlich wieder da. Und wieso? Weil es "cute" ist.

  3. Quartalszahlen: Nvidias Gaming-Geschäft verliert ein Drittel
    Quartalszahlen
    Nvidias Gaming-Geschäft verliert ein Drittel

    Eine Umsatzwarnung vorab: Nvidia hat im zweiten Quartal 2022 weit über eine Milliarde US-Dollar weniger mit Geforce-Grafikkarten verdient.


  1. 10:19

  2. 09:58

  3. 09:57

  4. 09:38

  5. 09:17

  6. 08:48

  7. 07:53

  8. 07:39