1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektromobilität: Teslas…

Seelenlose Plastikbomber

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Seelenlose Plastikbomber

    Autor: Luemmelhh 11.04.22 - 23:09

    Ich bin 42 Jahre alt, und fahre seit 24 gerne und viel Auto. Beruflich fahre ich im DACH Bereich regelmässig Mietwagen. Ich habe viele, wirklich viele Hersteller und Modelle in den letzten zehn Jahren gefahren und erhalte alle drei Jahre einen neuen Firmenwagen.

    Wie sehe ich Tesla? Einerseits sind die Autos wirklich nicht schön. Null Emotionen, null Esprit, kein Charme, sperrige und umständliche Bedienung. Mir ist es schleierhaft, wie man sich in einem solchen Auto wohl fühlen kann. Aber: Es entscheiden sich auch viele Menschen für ähnlich charmante Franzosen oder Asiaten. Dies hat aber primär finanzielle Gründe.

    Preislich liegen die Teslas aber im extrem gehobenen Segment. Für ein Model S bekomme ich bei Mercedes eine elektrische S-Klasse (!!!); ein Model X kostet > 100k¤, wobei ein Q4 e-tron 30%-40% günstiger ist. Alle direkten Tesla Konkurrenten sind entweder deutlich besser oder deutlich günstiger. Teslas "Autopilot" kann weder mit den aktuellen Mercedes, noch mit dem Audi Fahrassistenzsystem Schritt halten (Alle drei bin ich persönlich gefahren).

    Wer kauft also Tesla? Entweder Personen, die den Markt nicht kennen. Dem Hype um die Marke "Tesla" bzw. "Elon Musk" erlegen sind oder zeitnah/frühzeitig auf ein E-KFZ umsteigen wollen. Hier haben eigentlich alle Non-Tesla Anbieter einen zeitlichen Rückstand. Wenn es irgendwann aber ausreichende Kapazitäten anderer Hersteller gibt, sehe ich bei dem aktuellen Tesla Portfolio schwarz. Außer Hype und Verfügbarkeit spricht gerade nichts für den Kauf eines Teslas.

  2. Re: Seelenlose Plastikbomber

    Autor: nomorenoless 16.04.22 - 00:32

    Seit wann haben Gebrauchsgegenstände eine Seele?

  3. Re: Seelenlose Plastikbomber

    Autor: styler2go 16.04.22 - 10:46

    nomorenoless schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Seit wann haben Gebrauchsgegenstände eine Seele?

    Der große Unterschied ist dass viele das nicht einfach nur als "seelenlosen Gebrauchsgegenstand" sehen. Das ist auch ein oft zugrunde liegender Fehler bei vielen Diskussionen rund um Autos und Mobilität.

  4. Re: Seelenlose Plastikbomber

    Autor: Fernando-05 04.05.22 - 14:34

    Ich habe mich noch nie zuvor in einem Auto so wohl gefühlt als in einem TESLA.
    Allein die Tatsache dass man im Winter bei klirrenden Aussentemperaturen ohne stinkende Standheizung vorwärmen kann ist so geil dass ich niemals mehr zu einem Verbrenner zurück will.

    Bald eine Million TESLA Autos!
    https://www.live-counter.com/tesla-motors/

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. EDV-Organisationsberater*in IT-Administration
    Evangelische Kirche in Hessen und Nassau, Darmstadt
  2. Mitarbeiter (f/m/d) IT-Service-Desk - 1st-Level-Support
    ITM Isotope Technologies Munich SE, Garching
  3. Systemadministrator Netzwerk (w/m/d)
    UNIORG Gruppe, Dortmund
  4. Referent (m/w/d) IT-Strategie und Portfoliomanagement
    RWE AG, Essen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 21,37€ mit Gutscheincode TROOPERS
  2. 42,99€ (UVP 50€)
  3. 15.49€ (UVP 59,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de