1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektromobilität: Toyota und Subaru…

Wahl der Partner

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wahl der Partner

    Autor: Kelran 09.06.19 - 12:48

    Das ist einige der sehr wenigen Kooperationen in der Branche, die meiner Meinung nach Sinn macht. Beide Hersteller können auf einem sehr hohen Niveau arbeiten und verfügen hinsichtlich der Erwartungshaltung über eine ähnliche Kundenstruktur.

    BTW: Der BRZ/GT-86 ist ein wirklich netter Sportwagen, besonders auf kurvigen Strecken macht er unglaublich viel Spaß. Ich habe keine Ahnung, warum dessen Verkaufszahlen nicht besser sind.

  2. Re: Wahl der Partner

    Autor: bplhkp 09.06.19 - 13:34

    Kelran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist einige der sehr wenigen Kooperationen in der Branche, die meiner
    > Meinung nach Sinn macht.

    Vor allem seit sich Toyota bei Subaru eingekauft hat...


    >
    > BTW: Der BRZ/GT-86 ist ein wirklich netter Sportwagen, besonders auf
    > kurvigen Strecken macht er unglaublich viel Spaß. Ich habe keine Ahnung,
    > warum dessen Verkaufszahlen nicht besser sind.

    Vollkaskoklasse 28 ist eine Ansage.
    Da nehme ich lieber den Mazda MX-5 mit der großen Maschine: noch mehr Fahrspaß bei niedrigerem Preis und günstigeren Unterhalt.

  3. Re: Wahl der Partner

    Autor: Kelran 10.06.19 - 11:47

    bplhkp schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kelran schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das ist einige der sehr wenigen Kooperationen in der Branche, die meiner
    > > Meinung nach Sinn macht.
    >
    > Vor allem seit sich Toyota bei Subaru eingekauft hat...
    >
    > >
    > > BTW: Der BRZ/GT-86 ist ein wirklich netter Sportwagen, besonders auf
    > > kurvigen Strecken macht er unglaublich viel Spaß. Ich habe keine Ahnung,
    > > warum dessen Verkaufszahlen nicht besser sind.
    >
    > Vollkaskoklasse 28 ist eine Ansage.

    Ja, leider :-)

    > Da nehme ich lieber den Mazda MX-5 mit der großen Maschine: noch mehr
    > Fahrspaß bei niedrigerem Preis und günstigeren Unterhalt.

    Der MX-5 ist aber ein 2-Sitzer und hat auch kein festes Dach.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BIPSO GmbH, Singen
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  3. Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München, München
  4. ING Deutschland, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. Zotac Gaming GeForce RTX 3090 Trinity für 1.787,33€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Displayprobleme Grünstich beim iPhone 12 aufgetaucht
  2. Entsperren erschwert iPhone 12 Mini macht Probleme mit dem Touchscreen
  3. Kabelloses Laden Magsafe entfaltet beim iPhone 12 Mini sein Potenzial nicht

Astronomie: Arecibo wird abgerissen
Astronomie
Arecibo wird abgerissen

Das weltberühmte Radioteleskop ist nicht mehr zu retten. Reparaturarbeiten wären lebensgefährlich.

  1. Astronomie Zweites Kabel von Arecibo-Radioteleskop kaputt
  2. Die Zukunft des Universums Wie alles endet
  3. Astronomie Gibt es Leben auf der Venus?

Chang'e 5: Chinesischer Probensammler ist im Mondorbit angekommen
Chang'e 5
Chinesischer Probensammler ist im Mondorbit angekommen

Nach 44 Jahren soll eine chinesische Raumsonde endlich wieder Gesteinsproben vom Mond zur Erde bringen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Nasa hat überraschenden Favoriten bei Mondlanderkonzept
  2. SLS Nasa bestellt Triebwerke für den Preis einer ganzen Rakete
  3. Artemis Base Camp Nasa plant Mondhabitat