1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektromobilität: Wie sinnvoll ist…

Elektromobilität: Wie sinnvoll ist die Förderung von Plugin-Hybriden?

Wegen der geringen Reichweite von Elektroautos sind Plugin-Hybride für viele Fahrer eine Alternative. Obwohl die Bundesregierung deren Umweltnutzen nicht einschätzen kann, will sie an der Förderung festhalten.

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Als Daddy schau ich in die Röhre beim Firmenwagen 13

    arknius | 20.08.19 10:29 26.08.19 15:47

  2. "Wegen der geringen Reichweite" 9

    Free Mind | 20.08.19 11:05 25.08.19 08:29

  3. prima brückentechnologie 8

    jake | 20.08.19 12:10 23.08.19 06:05

  4. weiterer Kotau vor der deutschen Automobilindustrie 20

    tovi | 20.08.19 12:18 22.08.19 22:18

  5. Warum so viele SUV :( (Seiten: 1 2 3 4 ) 70

    ubuntu_user | 20.08.19 09:42 22.08.19 08:17

  6. Zum plug-in-Hybrid-Elektrofahrzeug 4

    Bob | 20.08.19 14:41 22.08.19 08:12

  7. Super für die upperclass zum sparen 15

    bigm | 20.08.19 10:15 21.08.19 22:03

  8. "Klassische Win-Win-Situation" 1

    specialsymbol | 21.08.19 21:56 21.08.19 21:56

  9. Kein Auto sollte gefördert werden! (Seiten: 1 2 ) 31

    zonk | 20.08.19 09:23 21.08.19 17:07

  10. VW: Neue Firmware hat ebenfalls illegale Abschaltvorrichtung 4

    SJ | 20.08.19 15:58 21.08.19 09:10

  11. Die Förderung von Autos 3

    mxcd | 20.08.19 13:51 21.08.19 09:05

  12. Dienstwagen zuhause laden 12

    Oktavian | 20.08.19 09:44 21.08.19 00:34

  13. An den IKEA Ladern sieht man auch Plugin Benziner 1

    norbertgriese | 20.08.19 21:50 20.08.19 21:50

  14. Mehrverbrauch 1

    Somian | 20.08.19 20:07 20.08.19 20:07

  15. Kommt wahrscheinlich auf die konkrete Nutzung an 8

    osolemiox | 20.08.19 09:28 20.08.19 16:21

  16. Re: Als Daddy schau ich in die Röhre beim Firmenwagen

    bigm | 20.08.19 11:03 Das Thema wurde verschoben.

  17. Wird Golem jetzt zum Auto-Portal? 3

    hirschnase | 20.08.19 09:53 20.08.19 10:16

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Deutsche Vermögensberatung AG, Frankfurt am Main
  2. Stiftung Hospital zum heiligen Geist, Frankfurt am Main
  3. SysTec Systemtechnik und Industrieautomation GmbH, Bergheim bei Köln
  4. CipSoft GmbH, Regensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  2. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme