1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektrooffensive: Peugeot, Citroën…

Ladebuchse an der LINKEN Seite?

Wochenende!!! Zeit für Quatsch!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ladebuchse an der LINKEN Seite?

    Autor: M.P. 03.12.20 - 08:49

    Nicht besonders praktisch bei Straßenrandparkplätzen mit Ladesäule an der Bordsteinkante...
    Die Briten wird es hingegen freuen ....

    P.S. Hat man für das Artikelfoto das Ladekabel mit Panzertape an der Seite des Vans festgeklebt? Die Ladebuchse scheint über dem Vorderrad platziert zu sein, und das Kabel müsste eigentlich deutlich weiter durchhängen.
    PPS: Gibt es für Elektrofahrzeuge eine Sonderregelung, dass die zum Erreichen der Ladesäule auch "verkehrt herum" am Straßenrand parken dürften, ohne ein Bußgeld zu riskieren?





    3 mal bearbeitet, zuletzt am 03.12.20 08:59 durch M.P..

  2. Re: Ladebuchse an der LINKEN Seite?

    Autor: Benutztername12345 03.12.20 - 10:35

    Ist ja seltsam. Woher ist denn das Foto?
    Vielleicht solltest du denen eine Mail schicken und darauf hinweisen. Bei den meisten anderen Konzernen würde ich ja davon ausgehen die denken selbst an sowas, aber bei denen...

  3. Re: Ladebuchse an der LINKEN Seite?

    Autor: M.P. 03.12.20 - 11:37

    Auf der anderen Seite wird ja auch meist die Beifahrerseite von Vandalen zerkratzt.
    Auf der der Straße zugewandten Fahrzeugseite ist der eingesteckte Ladestecker vor Fußtritten von betrunkenen Passanten besser geschützt ...
    Und die Polizisten können im Vorbeifahren besser sehen, dass man berechtigterweise auf dem Lade-Parkplatz steht ...

  4. Re: Ladebuchse an der LINKEN Seite?

    Autor: Benutztername12345 03.12.20 - 12:10

    Das sind gute Argumente, danke. Und viel weiter raus stehen als der Seitenspiegel tut er auch nicht

  5. Re: Ladebuchse an der LINKEN Seite?

    Autor: M.P. 03.12.20 - 12:23

    Ein weiteres Argument fällt mir noch ein:
    Wenn man einen dieser Vans als "Familienkutsche" kauft, und ihn in einer Garage parkt, könnte der Platz auf der rechten Fahrzeugseite nicht reichen, um die Dose zu erreichen. Um die Fahrertür herum ist die Wahrscheinlichkeit am größten, dass man den Stecker noch eingefädelt bekommt ...
    Garagen wachsen ja nicht mit... und den neuen Zafira in die ursprünglich in den 90er Jahren für einen damaligen Passat Kombi gebaute Garage zu packen ist schon Rangierkunst ...

    Von da her möchte ich eigentlich meine Threaderstellung gänzlich in Frage stellen ....



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.12.20 12:25 durch M.P..

  6. Re: Ladebuchse an der LINKEN Seite?

    Autor: FlashBFE 03.12.20 - 16:00

    Bei Ladesäulen gibt es auch keine Norm, wie die zum Auto aufgestellt sein müssen. Das gab es ja auch nie bei den Tankeinfüllstutzen. Viele Ladeplätze liegen frontal zur Säule, weshalb Front- oder Heckbuchsen gut sind. Die Straßenrandsäulen auf der rechten Seite sind gar nicht so häufig. Bei Ionity parkt man zwar auch seitlich der Säule, kann sich aber aussuchen, wie rum man reinfährt. Selbst Tesla hat sowohl die frontalen Säulen als auch die seitlich links liegenden. Alles hat seine Vor- und Nachteile.

  7. Re: Ladebuchse an der LINKEN Seite?

    Autor: M.P. 03.12.20 - 16:31

    Es geht mir um die "Laternenparker" ich habe in den Niederlanden ein Neubaugebiet gesehen, bei dem ALLE Parkplätze an der Straße eine Lademöglichkeit geboten haben. Aber bis man ein solches Baugebiet in Deutschland sehen wird, werden wohl noch ein paar Legislaturperioden vergehen ...

    Katwijk aan Zee, südöstlich Prins Hendrikkade, Google Street View hat aber zu alte Bilder - da ist da noch alles Baustelle ....


    Auf der anderen Seite habe ich ja geschrieben, dass die linke Seite in einer engen Garage für das Heim-Laden in der Garage die bessere Wahl sein könnte - sonst muss man ggfs. mit der Fahrerseite eng an der Wand parken, durch die Beifahrertür aussteigen, um an eine Ladebuchse an der rechten Seite zu kommen ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fachhochschule Südwestfalen, Hagen, Soest
  2. Stadt Hildesheim, Hildesheim
  3. Universitätsklinikum Münster, Münster
  4. Leibniz Universität Hannover, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,49€
  2. 16,49€
  3. 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de