Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroroller-Verleih Coup: Zum…

Ladestation an jeder Ecke?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ladestation an jeder Ecke?

    Autor: LarusNagel 14.09.18 - 11:09

    Wenn soeine Ladestation an jeder Ecke stehen würde, könnte man den Akku selbst tauschen.

    Wenn sich dann noch ein Standard-Akku durchsetzt, könnten viele unterschiedliche Gefährte dort Ihre Akkus beziehen. Ein größeres Fahrzeug könnte ja mehrere Akkus parallel verwenden.

    mfg
    Larus Nagel

  2. Re: Ladestation an jeder Ecke?

    Autor: LH 14.09.18 - 13:09

    LarusNagel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn soeine Ladestation an jeder Ecke stehen würde, könnte man den Akku
    > selbst tauschen.

    In Asien gibt es solche Stationen, die gezeigten sind ja genau dafür gedacht. Nur traut sich Bosch an dieses Thema wohl noch nicht ran. Wird kommen.
    Aber universell sind die Akkus nicht, und das wollen die Anbieter wohl auch nicht.

    > Ein größeres Fahrzeug könnte ja mehrere Akkus parallel verwenden.

    Das funktioniert in der Theorie besser als in der Praxis. Für Roller passen 2 Akkus nicht, und für Autos sind die Akkus aus diversen Gründen ungeeignet.

  3. Re: Ladestation an jeder Ecke?

    Autor: Kay_Ahnung 14.09.18 - 13:22

    Bei Universal Akkus sehe ich vor allem immoment noch das Problem das gerade so viel an Akkus geforscht wird das das in 2-3 Jahren schon wieder überholt sein könnte.

  4. Re: Ladestation an jeder Ecke?

    Autor: LarusNagel 14.09.18 - 14:05

    LH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > LarusNagel schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    ...
    > > Ein größeres Fahrzeug könnte ja mehrere Akkus parallel verwenden.
    >
    > Das funktioniert in der Theorie besser als in der Praxis. Für Roller passen
    > 2 Akkus nicht, und für Autos sind die Akkus aus diversen Gründen
    > ungeeignet.

    Ich habe da eher an ein Dreirad (max. 50 km/h) für 1 Person und 1 bis 3 Kästen Bier gedacht.

    Fürs Auto müsste der komplette Kofferraum voll sein mit den Dingern.
    Und das wird vermutlich dann auch mehr Probleme machen wie lösen.

    mfg
    Larus Nagel

  5. Re: Ladestation an jeder Ecke?

    Autor: LarusNagel 14.09.18 - 14:10

    Wenn die Schnittstelle gleich bleibt, kann sich das Innenleben komplett verändern.

    Bei AAA-Zellen ist man ja auch von NiCd auf NiMH gewechselt, ohne das plötzlich alles anderst war.

    PS: Zwischen Forschung und Einsatz in der Praxis werden da mehr wie 2-3 Jahre vergehen.
    Die "alten" Akkus werden dann ja auch erst weggeschmissen, wenn Sie den Geist aufgeben.

    mfg
    Larus Nagel

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, München, Bonn, Berlin, Nürnberg
  2. Sonntag & Partner Partnerschaftsgesellschaft mbB, Augsburg
  3. ista International GmbH, Essen
  4. TeamBank AG, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 157,90€ + Versand
  2. 289€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
Projektmanagement
An der falschen Stelle automatisiert

Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Elektromobilität: Wohin mit den vielen Akkus?
    Elektromobilität
    Wohin mit den vielen Akkus?

    Akkus sind die wichtigste Komponente von Elektroautos. Doch auch, wenn sie für die Autos nicht mehr geeignet sind, sind sie kein Fall für den Schredder. Hersteller wie Audi testen Möglichkeiten, sie weiterzuverwenden.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Proterra Elektrobushersteller vermietet Akkus zur Absatzförderung
    2. Batterieherstellung Kampf um die Zelle
    3. US CPSC HP muss in den USA nochmals fast 80.000 Akkus zurückrufen

    1. Docsis 3.1 Remote-MACPHY: 10 GBit/s-System für Kabelnetz besteht Modem-Test
      Docsis 3.1 Remote-MACPHY
      10 GBit/s-System für Kabelnetz besteht Modem-Test

      Distributed CCAP Nodes bringen 10 GBit/s im Kabelnetz. Ein Modemtest für Docsis 3.1 von DEV Systemtechnik ist dazu jetzt erfolgreich gewesen.

    2. Sindelfingen: Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz
      Sindelfingen
      Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz

      In Sindelfingen wird 5G in der laufenden Produktion eingesetzt. Es geht um die Ortung von Produkten und die Verarbeitung großer Datenmengen (Data Shower).

    3. Load Balancer: HAProxy 2.0 bringt Neuerungen für HTTP und die Cloud
      Load Balancer
      HAProxy 2.0 bringt Neuerungen für HTTP und die Cloud

      In der neuen LTS-Version 2.0 liefern die Entwickler des Open-Source-Load-Balancers HAProxy unter anderem mit einem Kubernetes Ingress Controller und einer Data-Plane-API aus. Auch den Linux-Support hat das Team vereinheitlicht.


    1. 18:42

    2. 16:53

    3. 15:35

    4. 14:23

    5. 12:30

    6. 12:04

    7. 11:34

    8. 11:22