Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroscooter: Ford Ojo für die…

Akku nicht entnehmbar

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Akku nicht entnehmbar

    Autor: mrombado 12.01.18 - 08:12

    Gerade hat sich der Scooter und aus navigiert. Ich Schlepp das Ding dich nicht ständig in die Wohnung zum Laden. Wer den Luxus einer Steckdose in der Garage hat (ja ich weiß die Amis auf dem Land haben das alle, aber die brauchen so ein Teil auch nicht!) läuft so ein Teil nicht.
    Bleibt's wohl doch beim Pedelec, aber verdammt nochmal das nimmt mir einfach zu viel Platz weg...

  2. Re: Akku nicht entnehmbar

    Autor: M.P. 12.01.18 - 08:33

    Pedelecs gibt es doch inzwischen auch als Klapp-Version ...






    2 mal bearbeitet, zuletzt am 12.01.18 08:35 durch M.P..

  3. Re: Akku nicht entnehmbar

    Autor: 0xDEADC0DE 12.01.18 - 10:41

    Witziges Argument... bei der Elektroauto-Diskussion wird das immer völlig ignoriert bzw nicht akzeptiert. Bei so einem Ding macht es jetzt aber plötzlich ein großes Problem... qed.

  4. Re: Akku nicht entnehmbar

    Autor: Ely 12.01.18 - 10:56

    Na ja, ich denke nicht, daß die Zellen in dem Ding die Qualität wie bei einem Tesla haben und 15 Jahre halten. Da dürften eher einfache Pouch-Zellen (Li-Po) drin sein und die haben schon nach drei Jahren allein kalendarisch Leistung verloren, ohne daß ein km mit dem Teil gefahren wurde.

    Außerdem könnte man bei entnehmbarer Batterie den Roller im Auto lassen und nur die Batterie zum Laden mitnehmen. Das ist schlichtweg praxistauglicher.

  5. Re: Akku nicht entnehmbar

    Autor: M.P. 12.01.18 - 11:54

    Solange das Gefährt selber nicht bequem getragen werden kann, der entnommene Akku aber schon, finde ich das Argument eher stichhaltig ...

    Wenn dann noch die Akkus in 1...2 Stunden an jeder Steckdose in der Wohnung vollgeladen werden können (oder sogar im Büro/Hörsaal/Klassenzimmer) wird es erst recht interessant ...

    Bei Akkus für größere e-Motorräder oder e-Autos wäre ein Wechselakku derzeit wohl "witzlos"....

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. niiio finance group AG, Lüneburg, Dresden, Frankfurt am Main, Görlitz
  2. TÜV SÜD Gruppe, München
  3. I. G. Bauerhin GmbH, Gründau
  4. Software AG, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (Zugang für die ganze Familie!)
  2. 14,99€
  3. 519€
  4. (heute u. a. Dual DT 210 Plattenspieler 77,00€ statt 111,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  2. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  3. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen
  2. Achim Berg "In Sachen Gigabit ist Deutschland ein großer weißer Fleck"
  3. Telefónica Bündelung von Bandbreiten aus 4G und 5G ist doch möglich

  1. Benchmark-Schummelei: Auch Oppo fliegt aus dem 3DMark
    Benchmark-Schummelei
    Auch Oppo fliegt aus dem 3DMark

    Nach Huawei haben die Macher des beliebten 3DMark einen weiteren Hersteller identifiziert, der bei den Benchmark-Ergebnissen geschummelt hat: Zwei Smartphones von Oppo fliegen aus der Liste, darunter auch das aktuelle Topgerät Find X mit seiner ausfahrbaren Kamera.

  2. DSGVO: Oberste Datenschützerin beendet Posse um Klingelschilder
    DSGVO
    Oberste Datenschützerin beendet Posse um Klingelschilder

    Dürfen Vermieter noch die Namen ihrer Mieter auf die Klingel schreiben? In der Debatte um die Auswirkungen der Datenschutzgrundverordnung gibt es nun eine Klarstellung.

  3. Thronebreaker im Test: Ein bemerkenswertes Audio-Rollenspiel um Gwent
    Thronebreaker im Test
    Ein bemerkenswertes Audio-Rollenspiel um Gwent

    Was ist ein Witcher-Rollenspiel ohne Witcher? Thronebreaker beweist: eine gute Idee. Den Ton der Serie trifft der Titel auf den Punkt. Leiser und ruhiger ist das Spiel vor allem, weil Gwent-Karten die Action ersetzen.


  1. 17:17

  2. 17:00

  3. 17:00

  4. 16:48

  5. 14:53

  6. 14:44

  7. 14:23

  8. 13:35