Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroscooter: Ford Ojo für die…

Mit 50km/h sinnvoll. So nutzlos

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mit 50km/h sinnvoll. So nutzlos

    Autor: hackgrid 12.01.18 - 08:27

    Das Teil ist für innerorts zu langsam und für die Fußgängerzone viel zu schnell. Für was soll das gut sein?

  2. Re: Mit 50km/h sinnvoll. So nutzlos

    Autor: flasherle 12.01.18 - 08:28

    richtig, aufm gehweg darf man damit eh nicht fahren, und auf dert straße fehlt sowohl kennzeichenhalter (da schneller als 25) und gleichzeitig ist es deutlich zu langsam für die straße

  3. Re: Mit 50km/h sinnvoll. So nutzlos

    Autor: Klausens 12.01.18 - 08:46

    > kennzeichenhalter (da schneller als 25)

    Ich glaub das geht ab 6km/h

  4. Re: Mit 50km/h sinnvoll. So nutzlos

    Autor: Kahiau 12.01.18 - 08:58

    Mit dem Rad fährt man doch auch nicht 50... also wieso zu langsam?

  5. Re: Mit 50km/h sinnvoll. So nutzlos

    Autor: Heldbock 12.01.18 - 09:03

    Naja, dann kann ich auch gleich das Rad nehmen, ist noch umweltfreundlicher und auch gesünder für den Körper.

  6. Re: Mit 50km/h sinnvoll. So nutzlos

    Autor: Tantalus 12.01.18 - 09:04

    Kahiau schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit dem Rad fährt man doch auch nicht 50... also wieso zu langsam?

    Mit dem Rad darfst Du aber auf dem Radweg fahren, mit dem Scooter *musst* Du auf die Straße.

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  7. Re: Mit 50km/h sinnvoll. So nutzlos

    Autor: Kahiau 12.01.18 - 09:13

    Tantalus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit dem Rad darfst Du aber auf dem Radweg fahren, mit dem Scooter *musst*
    > Du auf die Straße.

    Radwege? Diese rot markierten Parkplätze?

  8. Re: Mit 50km/h sinnvoll. So nutzlos

    Autor: AnDieLatte 12.01.18 - 09:28

    Kahiau schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tantalus schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Mit dem Rad darfst Du aber auf dem Radweg fahren, mit dem Scooter
    > *musst*
    > > Du auf die Straße.
    >
    > Radwege? Diese rot markierten Parkplätze?


    Genau die , die wenn vorhanden trotzdem kaum ein Radfahrer nutzt und lieber auf der Straße alle ausbremst.

  9. Re: Mit 50km/h sinnvoll. So nutzlos

    Autor: Schönwetter E-Radler 12.01.18 - 09:42

    Der Radweg ist auch Teil der Straße. Sie meinten Fahrbahn.

  10. Re: Mit 50km/h sinnvoll. So nutzlos

    Autor: 0xDEADC0DE 12.01.18 - 10:33

    Schönwetter E-Radler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Radweg ist auch Teil der Straße. Sie meinten Fahrbahn.

    Nein, es gibt Radwege die nur straßenbegleitend sind, aber nicht Teil der Fahrbahn.

  11. Re: Mit 50km/h sinnvoll. So nutzlos

    Autor: OhgieWahn 12.01.18 - 11:46

    Vergleiche Mofa, vermutlich noch weniger Dampf.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Puch_Maxi

  12. Re: Mit 50km/h sinnvoll. So nutzlos

    Autor: Nullmodem 12.01.18 - 12:42

    Schönwetter E-Radler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Radweg ist auch Teil der Straße. Sie meinten Fahrbahn.

    Der Teil der Fahrbahn (ugs. Straße), auf der die Autos fahren heisst übrigens Fahrstreifen (ugs. Fahrspur)

    nm

  13. Re: Mit 50km/h sinnvoll. So nutzlos

    Autor: msdong71 12.01.18 - 13:39

    Ne, da park ich nicht, die sind immer in so einem schlechten Zustand.

  14. Re: Mit 50km/h sinnvoll. So nutzlos

    Autor: EQuatschBob 12.01.18 - 15:34

    AnDieLatte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genau die , die wenn vorhanden trotzdem kaum ein Radfahrer nutzt und lieber
    > auf der Straße alle ausbremst.

    Hier wird ganz gut erklärt, warum Radfahrer nicht gerne Radwege nutzen:
    https://nerdpol.ch/posts/35faa2d0514b013589f652540061b601
    Zum Glück gibt es ja kaum noch benutzungspflichtige Radwege.

  15. Re: Mit 50km/h sinnvoll. So nutzlos

    Autor: SP1D3RM4N 12.01.18 - 15:46

    In meiner Stadt sind die Radwege meist ehe am Fußgängerbereich, als auf der Straße. Diese werden auch recht fleißig genutzt. Hier dürfte man also schwerlich Platz mit diesem Roller finden. (München)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg
  2. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  3. SCHOTT AG, Mitterteich
  4. ServiceXpert GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 599€ + 5,99€ Versand (Bestpreis!)
  2. 13,99€
  3. 199,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis CPU 206,39€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. EU-Netzpolitik Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
  2. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  3. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. Amazon Go: Kassenloser Supermarkt öffnet
    Amazon Go
    Kassenloser Supermarkt öffnet

    Mit einem Jahr Verspätung eröffnet Amazon Go. Das Besondere an dem Supermarkt ist, dass er keine Kassen hat und es keine lästigen Anstehzeiten gibt. In der Praxis könnten Wartezeiten aber an anderer Stelle entstehen.

  2. Microsoft: Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten
    Microsoft
    Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten

    Bürgerrechtler, Wirtschaftsverbände und Sicherheitsexperten unterstützen im Streit um den Zugang zu Daten auf Cloud-Servern im Ausland Microsoft. Sie warnen vor großer Rechtsunsicherheit und dem Ende der Privatheit im Netz.

  3. Künstliche Intelligenz: Microsofts Bot zeichnet auf Geheiß alles
    Künstliche Intelligenz
    Microsofts Bot zeichnet auf Geheiß alles

    Wie weit künstliche Intelligenz fortgeschritten ist, lässt sich besonders gut an visuellen Aufgaben erkennen, die die Programme mittlerweile lösen können. Microsoft hat einem Bot beigebracht, das zu zeichnen, was der Nutzer ihm sagt. Fehlerfrei ist er nicht.


  1. 09:16

  2. 09:00

  3. 08:33

  4. 08:01

  5. 07:51

  6. 07:40

  7. 16:59

  8. 14:13