Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elli: Volkswagen wird Stromanbieter…

Gas ist auch ein fossiler Brennstoff

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gas ist auch ein fossiler Brennstoff

    Autor: Tijuana 09.01.19 - 09:22

    Und woher kommt der "Öko" Strom?
    Das VW Kraftwerk in Wolfsburg wird demnächst auf Gas umgestellt anstatt wie vorher Kohle und Müll zur Strom Erzeugung zu nutzen.
    HNA Artikel
    Gruß

  2. Re: Gas ist auch ein fossiler Brennstoff

    Autor: Psy2063 09.01.19 - 09:30

    der wird günstig aus den französischen Atomkraftwerken eingekauft und per "wir haben unsere Flottenbilanz mit eigenzulassungen geschönt" CO2-Zertifikaten in Ökostrom umgewandelt

  3. Re: Gas ist auch ein fossiler Brennstoff

    Autor: ad (Golem.de) 09.01.19 - 09:36

    Tijuana schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und woher kommt der "Öko" Strom?
    > Das VW Kraftwerk in Wolfsburg wird demnächst auf Gas umgestellt anstatt wie
    > vorher Kohle und Müll zur Strom Erzeugung zu nutzen.
    > HNA Artikel
    > Gruß


    Sie schreiben: Aus erneuerbaren Quellen wie Wasserkraftwerken

  4. Re: Gas ist auch ein fossiler Brennstoff

    Autor: Cpt. Karachow 09.01.19 - 09:48

    Gas ist nicht Zwangsläufig ein fossiler Brennstoff!
    Wenn das Gas mittels Power to Gas hergestellt wurde und das auch noch aus Ökostrom (Sonne, Wind, etc.) dann ist das Gas nicht fossilen Ursprungs und man könnte es meiner Meinung auch als Ökostrom vermarkten.

    Gruß
    Cpt. Karachow

  5. Re: Gas ist auch ein fossiler Brennstoff

    Autor: chefin 09.01.19 - 09:55

    ad (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tijuana schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und woher kommt der "Öko" Strom?
    > > Das VW Kraftwerk in Wolfsburg wird demnächst auf Gas umgestellt anstatt
    > wie
    > > vorher Kohle und Müll zur Strom Erzeugung zu nutzen.
    > > HNA Artikel
    > > Gruß
    >
    > Sie schreiben: Aus erneuerbaren Quellen wie Wasserkraftwerken


    Ok, wenn die also den Ökostrom für sich verbraten, verschlechtert sich für alle Haushalte die Ökobilanz. Die Autos sind Umweltfreundlich, dafür ist dein Haushalt nun die Dreckschleuder weil dort ja der Ökostrom dann fehlt.

    Man Leute, denkt doch mal nach. Lasst euch nicht von solchen Werbesprüchen vergackeiern. Erst wenn wir mehr als 100% Ökostrom haben, bleibt was für Autos über das wirklich gespart wird. Ansonsten wird der Dreck nur verlagert. Statt gleichmässig am Boden erzeugt und verteilt zu werden, wird er zentral erzeugt und durch riesen Schlote in der Fläche verteilt aussenrum. Global wird kein Gramm CO2 weniger kommen. Und es ist das CO2 das die Klimaerwärmung macht. Auch wenn man gerade die Stickoxide und Feinstäube durchs Dorf jagt. Die sind aber nur ein Nebeneffekt der CO2 Reduktion Und nur die ist wichtig.

  6. Re: Gas ist auch ein fossiler Brennstoff

    Autor: DeathMD 09.01.19 - 10:14

    Was ist daran Öko, wenn ich Strom erzeuge, den dann wieder zu Gas mache und dieses Gas anschließend wieder zu CO2 verheize? Was hat man da bitte gewonnen, außer dreizehn Umwege um Energie zu erzeugen?

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes

  7. Re: Gas ist auch ein fossiler Brennstoff

    Autor: kazhar 09.01.19 - 10:20

    DeathMD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ist daran Öko, wenn ich Strom erzeuge, den dann wieder zu Gas mache und
    > dieses Gas anschließend wieder zu CO2 verheize? Was hat man da bitte
    > gewonnen, außer dreizehn Umwege um Energie zu erzeugen?

    Etwas, das ansonsten nicht so arg toll funktioniert: Du hast den Strom gespeichert!

  8. Re: Gas ist auch ein fossiler Brennstoff

    Autor: DeathMD 09.01.19 - 10:28

    Ja schön, trotzdem wird kein Ökostrom daraus, wenn du das Gas dann in einer Turbine verheizt.

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes

  9. Re: Gas ist auch ein fossiler Brennstoff

    Autor: |=H 09.01.19 - 10:44

    Wenn die Leute lieber "Ökostrom" nutzen und dafür sogar bereit sind mehr zu zahlen, dann werden die Kapazitäten wahrscheinlicher vergrößert bzw. die nötigen Speicher gebaut. Strom der in Deutschland genutzt wird muss auch nicht in Deutschland erzeugt werden.

  10. Re: Gas ist auch ein fossiler Brennstoff

    Autor: Cpt. Karachow 09.01.19 - 10:46

    @DeathMD

    Bei Power2Gas geht es um die Lagerung/Speicherung und wenn der Strom aus z.B. Windkraft kommt ist dies CO2 neutral.
    Über die Effizienz kann man sich streiten aber Öko heißt nicht automatisch effizient.
    Es ist natürlich dumm aus Strom Gas zu erzeugen um dies sofort wieder zu verbrennen um Strom zu erzeugen aber darum geht es bei P2G auch nicht. Sondern bei Überschuss von elektrischer Energie diese umzuwandeln in Gas um dann wenn Sie benötigt wird wieder in elektrischer Energie umwandeln oder von mit aus auch Wärme.
    Also aus dem gleichen Grund wieso es Wasserkraftwerke gibt bei denen pumpt man das Wasser ja auch nicht in den Speichersee um es sofort wieder in das untere Gewässer laufen zu lassen um Strom zu erzeugen sondern ersteres bei Überschuss und letzteres bei Bedarf.

    @Chefin
    Dies ist sehr kurz gedacht (ich möchte das Wort dumm nicht verwenden).
    Nach deiner Logik wäre es falsch wenn ich Ökostrom beziehen würde, da dann ein anderer weniger hat und es somit keinen ökologischen Vorteil bringt.
    Beim buchen von Ökostrom bezahlt man im Normalfall ja mehr Geld die Idee dahinter ist ja, dass genau dieses Mehr dafür genutzt wird um mehr Ökostrom zu produzieren, bau von neuen Windkraftanlagen usw.. Ökostrom ist theoretisch günstiger als Atom oder Kohlestrom die exorbitant hohen Subventionen bei den konventionellen Kraftwerken sieht man bloß nicht auf der Stromrechnung diese bezahlt man über die üblichen Steuern wenn man dies genauso wie bei den "Erneuerbaren Energien" machen würde, würde auch bei Atom und Kohlestrom der Preis pro Kilowattstunde deutlich über 30 Cent liegen. Und Atomstrom kostet und noch in vielen Jahrzehnten bis Jahrhunderten viel Geld obwohl dann schon lange kein Atommeiler mehr Strom produzierte, Auch Kohle kostet nach der Stilllegung eines Kohlebergwerks (Übertage oder Untertage egal) noch viel Geld. Somit können auch weniger energietechnisch effiziente Verfahren wie P2G oder Wasserstoff kostentechnisch effizienter sein als Atom oder Kohle.

    Gruß
    Cpt. Karachow

  11. Re: Gas ist auch ein fossiler Brennstoff

    Autor: |=H 09.01.19 - 10:53

    Bei PowerToGas kannst du auch Wasserstoff erzeugen und das in das Gasnetz einfließen lassen.

  12. Re: Gas ist auch ein fossiler Brennstoff

    Autor: DeathMD 09.01.19 - 12:54

    Cpt. Karachow schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > @DeathMD
    >
    > Bei Power2Gas geht es um die Lagerung/Speicherung und wenn der Strom aus
    > z.B. Windkraft kommt ist dies CO2 neutral.
    > Über die Effizienz kann man sich streiten aber Öko heißt nicht automatisch
    > effizient.
    > Es ist natürlich dumm aus Strom Gas zu erzeugen um dies sofort wieder zu
    > verbrennen um Strom zu erzeugen aber darum geht es bei P2G auch nicht.
    > Sondern bei Überschuss von elektrischer Energie diese umzuwandeln in Gas um
    > dann wenn Sie benötigt wird wieder in elektrischer Energie umwandeln oder
    > von mit aus auch Wärme.
    > Also aus dem gleichen Grund wieso es Wasserkraftwerke gibt bei denen pumpt
    > man das Wasser ja auch nicht in den Speichersee um es sofort wieder in das
    > untere Gewässer laufen zu lassen um Strom zu erzeugen sondern ersteres bei
    > Überschuss und letzteres bei Bedarf.

    Mir geht es darum, dass das Gas zwar CO2 neutral hergestellt werden kann, wenn ich es dann aber über eine Turbine wieder zu Strom mache, kommt ja trotzdem wieder CO2 raus. Wie |=H schon anmerkte, müsste man dann den Weg über Wasserstoff und Brennstoffzelle gehen.

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes

  13. Re: Gas ist auch ein fossiler Brennstoff

    Autor: Cpt. Karachow 09.01.19 - 15:16

    @DeathMD
    Es muss aber keine Neuemission sein!

  14. Re: Gas ist auch ein fossiler Brennstoff

    Autor: dododo 09.01.19 - 16:34

    DeathMD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mir geht es darum, dass das Gas zwar CO2 neutral hergestellt werden kann,
    > wenn ich es dann aber über eine Turbine wieder zu Strom mache, kommt ja
    > trotzdem wieder CO2 raus. Wie |=H schon anmerkte, müsste man dann den Weg
    > über Wasserstoff und Brennstoffzelle gehen.

    Stimmt beim verbrennen wird CO2 ausgestoßen, aber das muss ja auch erstmal ins Gas, dieses wird beim erzeugen des Gases gebunden. Das heißt also die Menge CO2 die bei der Verbrennung entsteht wird vorher im Gas gebunden (also aus dem Ökosystem entnommen) daher ist es CO2 Neutral: entnommenes Gas = angegebenes Gas. Es kann bei P2G aber auch direkt der Wasserstoff genutzt werden, dann ist im Gas garkein Kohlenstoff gebunden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MicroNova AG, Wolfsburg
  2. Dataport, Bremen, Magdeburg, Rostock
  3. BAS Kundenservice GmbH & Co. KG, Berlin
  4. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim near Munich

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. HP 34f Curved Monitor für 389,00€, Acer 32 Zoll Curved Monitor für 222,00€, Seasonic...
  2. (u. a. Star Wars Battlefront 2 für 9,49€, PSN Card 20 Euro für 18,99€)
  3. 769,00€
  4. 239,90€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Minecraft Earth angespielt: Die Invasion der Klötzchen
Minecraft Earth angespielt
Die Invasion der Klötzchen

Kämpfe mit Skeletten im Stadtpark, Begegnungen mit Schweinchen im Einkaufszentrum: Golem.de hat Minecraft Earth ausprobiert. Trotz Sammelaspekten hat das AR-Spiel ein ganz anderes Konzept als Pokémon Go - aber spannend ist es ebenfalls.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Minecraft hat 112 Millionen Spieler im Monat
  2. Machine Learning Facebooks KI-Assistent hilft beim Bau von Minecraft-Werken
  3. Nvidia Minecraft bekommt Raytracing statt Super-Duper-Grafik

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

  1. Archer2: Britischer Top-10-Supercomputer nutzt AMDs Epyc
    Archer2
    Britischer Top-10-Supercomputer nutzt AMDs Epyc

    Der Archer2 soll 2020 die höchste CPU-Leistung aller Supercomputer weltweit erreichen und es dank Beschleunigerkarten in die Top Ten schaffen. Im System stecken fast 12.000 Epyc-7002-Chips und Next-Gen-Radeons.

  2. Corsair One: Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität
    Corsair One
    Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität

    Mit dem i182, dem i164 und dem i145 aktualisiert Corsair die One-Serie: Die wassergekühlten Komplett-PCs werden mit doppelt so viel DDR4-Speicher und doppelt so großen SSDs ausgerüstet.

  3. ChromeOS: Google zeigt neues Pixelbook Go und benennt Start von Stadia
    ChromeOS
    Google zeigt neues Pixelbook Go und benennt Start von Stadia

    Das Pixelbook Go ist ein Clamshell-Notebook mit ChromeOS, das eher eine Ergänzung als ein Nachfolger des Ur-Pixelbooks ist. Zumindest kostet es wesentlich weniger. Auch der genaue Starttermin für Stadia steht jetzt fest.


  1. 18:25

  2. 17:30

  3. 17:20

  4. 17:12

  5. 17:00

  6. 17:00

  7. 17:00

  8. 16:11