Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elon Musk: Tesla erwartet…

Kompliment, Golem!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kompliment, Golem!

    Autor: E-Mover 13.06.19 - 08:20

    Ein Artikel, der einfach ein paar Infos von der Hauptversammlung zusammenfasst und ganz kurz auf das schlechte erste Quartal referenziert mit der richtigen Einschätzung, dass Model S und X momentan die Problemfelder darstellen: Gut, Golem! Sieht man auch gleich bei den Kommentaren, da ist wesentlich weniger Hitze im System ;-)

    Das kennt man von Golem beim Thema Tesla gar nicht. Normalerweise sind Short Seller Meinungen ggü. Fakten ja deutlich überrepräsentiert....

  2. Re: Kompliment, Golem!

    Autor: SJ 13.06.19 - 09:53

    Es wurde ja auch nicht an einem Freitag gepostet :) Da liegt der Unterschied.

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  3. Re: Kompliment, Golem!

    Autor: Kay_Ahnung 13.06.19 - 12:53

    Das Artikel ist einfach viel zu Positiv, wie soll man denn dann noch schreiben das Tesla Pleite geht ;-)

    Aber dem Kompliment schließe ich mich an. Ich habe nichts gegen kritische Artikel aber man muss auch nicht über jedes kaputte Fahrzeug schreiben und jedes Gerücht. Interessant wäre eher mal eine zusammenfassung:
    Wie viele Fahrzeugbrände gab es bei Tesla und wie viele gibt es normal?
    Wie viele Unfälle sind tatsächlich auf den Autopilot zurückzuführen und wie steht das im Verhältnis zur Flotte?

    Solche Artikel wäre eher mal interessant als nur darüber zu berichten das ein Fahrzeug gebrannt hat.

  4. Re: Kompliment, Golem!

    Autor: Dwalinn 13.06.19 - 16:49

    Das es in den Kommentare ruhiger zugeht ist eher euer verdienst... einfach mal eine Nachricht akzeptieren so wie sie ist und nicht ewig diskutieren.

  5. Re: Kompliment, Golem!

    Autor: SJ 13.06.19 - 21:43

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > einfach
    > mal eine Nachricht akzeptieren so wie sie ist und nicht ewig diskutieren.

    Das ist aber schlecht für die Klickrate.

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  6. Re: Kompliment, Golem!

    Autor: E-Mover 16.06.19 - 14:59

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das es in den Kommentare ruhiger zugeht ist eher euer verdienst... einfach
    > mal eine Nachricht akzeptieren so wie sie ist und nicht ewig diskutieren.

    Wenn der Wahrheitsgehalt einer Nachricht hoch ist dann fällt das naturgemäß leichter, als wenn Du mit Deinen Scheißhausparolen aufwartest.

    Also ist es hier auch Dein Verdienst! :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Köln
  2. Topos Personalberatung Hamburg, Nordrhein-Westfalen
  3. Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Nord, Eggenstein-Leopoldshafen
  4. ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. (-75%) 3,75€
  3. 26,99€
  4. 23,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

Forschung: Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen
Forschung
Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen

Zwei dünne Schichten auf einer Silizium-Solarzelle könnten ihre Effizienz erhöhen. Grünes und blaues Licht kann darin gleich zwei Elektronen statt nur eines freisetzen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. ISS Tierbeobachtungssystem Icarus startet
  2. Sun To Liquid Solaranlage erzeugt Kerosin aus Sonnenlicht, Wasser und CO2
  3. Shell Ocean Discovery X Prize X-Prize für unbemannte Systeme zur Meereskartierung vergeben

Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps
  2. Nahverkehr Google verbessert Öffi-Navigation in Maps
  3. Google Maps-Nutzer können öffentliche Veranstaltungen erstellen

  1. Nach Kartellamtskritik: Amazon ändert Umgang mit Marketplace-Händlern
    Nach Kartellamtskritik
    Amazon ändert Umgang mit Marketplace-Händlern

    Das Onlinekaufhaus Amazon ändert auf Druck des Bundeskartellamts seinen Umgang mit Händlern, die über Marketplace ihre Produkte verkaufen. Im Gegenzug wird ein sogenanntes Missbrauchsverfahren eingestellt.

  2. Vollformat-Kamera: Sony Alpha 7R IV mit 61 Megapixeln
    Vollformat-Kamera
    Sony Alpha 7R IV mit 61 Megapixeln

    Sony hat mit der Alpha 7R IV eine neue Systemkamera mit Kleinbildsensor vorgestellt. Sie erreicht eine Auflösung von 61 Megapixeln und kommt damit in den Bereich, der bisher Mittelformatkameras vorbehalten gewesen ist.

  3. Raumfahrt: Forscher testen Aerogel als Baumaterial für Mars-Gewächshaus
    Raumfahrt
    Forscher testen Aerogel als Baumaterial für Mars-Gewächshaus

    Ein Aerogel besteht fast nur aus Luft. Forscher in den USA wollen daraus ein Gewächshaus bauen, in dem Mars-Kolonisten Salat und Gemüse ziehen könnten. Ein erster Test ist nach Angaben der Forscher vielversprechend verlaufen.


  1. 07:53

  2. 07:36

  3. 07:15

  4. 20:10

  5. 18:33

  6. 17:23

  7. 16:37

  8. 15:10