1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elon Musk: Tesla-Fahrer sollen neue…

30 Sekunden Werbung vor einem 52 Sekunden Video, das von Youtube stibitzt wurde ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 30 Sekunden Werbung vor einem 52 Sekunden Video, das von Youtube stibitzt wurde ...

    Autor: Sebbi 30.07.15 - 14:55

    Juhei :/

    Ist das eigentlich erlaubt? Fragt man als Redaktion beim Urheber nach, ob man das Flashvideo nicht nur einbetten, sondern auf den eigenen Server kopieren darf? Wie läuft das ab?

    Falls es jemand ohne Werbung sehen möchte:
    http://video2.golem.de/files/1/1/7206/model-tesla-x--trailer-hd.mp4

  2. Re: 30 Sekunden Werbung vor einem 52 Sekunden Video, das von Youtube stibitzt wurde ...

    Autor: Ninos 30.07.15 - 15:00

    Sofern das Video zum Pressematerial von Tesla Motors gehört, darf man es in der Tat "stibizen".

  3. Re: 30 Sekunden Werbung vor einem 52 Sekunden Video, das von Youtube stibitzt wurde ...

    Autor: elf 30.07.15 - 23:23

    Klick halt auf den Link wo steht "ABO" und schließ selbiges für geringes Entgelt ab. Kann doch nicht schwerer sein als hier rumzumotzen.

  4. Re: 30 Sekunden Werbung vor einem 52 Sekunden Video, das von Youtube stibitzt wurde ...

    Autor: MagentaLove 31.07.15 - 07:54

    elf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Klick halt auf den Link wo steht "ABO" und schließ selbiges für geringes
    > Entgelt ab.

    Top kek.

  5. Re: 30 Sekunden Werbung vor einem 52 Sekunden Video, das von Youtube stibitzt wurde ...

    Autor: Sebbi 31.07.15 - 08:06

    elf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Klick halt auf den Link wo steht "ABO" und schließ selbiges für geringes
    > Entgelt ab. Kann doch nicht schwerer sein als hier rumzumotzen.

    Ein frei verfügbares Video frei einzufügen oder auf die Quelle zu verlinken kann auch nicht so schwer sein ;-)

  6. Re: 30 Sekunden Werbung vor einem 52 Sekunden Video, das von Youtube stibitzt wurde ...

    Autor: elf 31.07.15 - 09:53

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sachbearbeitung (m/w/d) im Referat 8506 "Dienstleistungszentren Ländlicher Raum, Berufsbildung und Beratung Agrar- und Hauswirtschaft"
    Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, Mainz
  2. IT Software Developer f/m/d
    AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  3. Service Manager (w/m/d) Microsoft Cloud Services
    AIXTRON SE, Herzogenrath
  4. Product Owner Digital Sales für die Abteilung Kundenprozesse, -anwendungen & -daten (m/w/d)
    Allianz Deutschland AG, München, Unterföhring

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Deepcool Matrexx 55 Tower-Gehäuse für 64,90€, OWC Thunderbolt 3 Dock 14-Port...
  2. (u. a. Odyssey G7 32 Zoll QLED Curved WQHD 240Hz für 559€, Odyssey G9 49 Zoll Curved UWQHD 240Hz...
  3. 229€ (Bestpreis)
  4. (u. a. Standard Edition für 69,99€, Deluxe Edition für 89,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Samsung-SSDs im Test: Mehr als die zehnfache Geschwindigkeit in einem Jahrzehnt
Samsung-SSDs im Test
Mehr als die zehnfache Geschwindigkeit in einem Jahrzehnt

Schon das erste Solid State Drive war ein Durchbruch - und das war erst der Anfang: Wir erklären, wie SSDs noch viel schneller werden konnten und haben Benchmarks aus einer Dekade.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Chia Coin SSD-Hersteller warnt vor Kryptomining
  2. SSD 980 ausprobiert Samsungs SSD ohne Pro und ohne DRAM
  3. Enmotus Fuzedrive im Test Die smarte 2-in-1-SSD

Hochwasser in Deutschland: Im Katastrophenfall hilft kein Handy mehr
Hochwasser in Deutschland
Im Katastrophenfall hilft kein Handy mehr

Dank Peer-to-Peer und Smartphones sollte eine Kommunikation beim Blackout nach dem Hochwasser schnell hergestellt werden können. Leichter gesagt als getan.
Von Sebastian Grüner

  1. Cell Broadcast Seehofer sieht keine Widerstände mehr gegen Warnung per SMS
  2. Unwetterkatastrophe Einige Orte in Rheinland-Pfalz weiter ohne Mobilfunk
  3. Katastrophenschutz Cell Broadcast soll im Sommer 2022 einsatzbereit sein

Zukunft: Eine Uhr für die nächsten 10.000 Jahre
Zukunft
Eine Uhr für die nächsten 10.000 Jahre

Was ist ein Jahr, Jahrzehnt, Jahrhundert oder Jahrtausend? Die Longnow Foundation baut eine Uhr, die so lange laufen soll, wie die Geschichte der menschlichen Zivilisation zurück reicht.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. San Francisco EU will Botschaft im Silicon Valley gründen
  2. Neue Karriere im Silicon Valley Prinz Harry übernimmt Job bei US-Tech-Startup
  3. Zahlungsabwickler Stripe ist 95 Milliarden US-Dollar wert