1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Enddatum für Verbrenner: Armin…

Lasst doch bitte diese Clickbait-Überschriften!

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lasst doch bitte diese Clickbait-Überschriften!

    Autor: Psy2063 04.05.21 - 11:11

    nein, er hat keine "Zweifel am Elektroauto"

    aber er erkennt völlig korrekt, dass in den nächsten Jahren, zumindest im bisher grünenpolitisch gewünschten Zeitraum, die meisten Menschen keins fahren werden.

    Und aus den unterschiedlichsten Gründen, sei es die Auswahl am Markt, die Reichweite, der Preis, der schleppende Netzausbau oder bloß alte Gewohnheiten, hat er damit auch völlig recht.

  2. Re: Lasst doch bitte diese Clickbait-Überschriften!

    Autor: theFiend 04.05.21 - 11:16

    Erstaunlich das sich bei so inhaltleerem Gelabere noch Leute finden die der Sache recht geben...

    Morgen wird es wieder Wetter haben! Vielleicht Regen, aber dazwischen auch mal nicht, und ganz sicher werden wir am nächsten Tag einen Sonnenaufgang erleben!

    Das war jetzt in etwa die Laschet Aussage...

  3. Re: Lasst doch bitte diese Clickbait-Überschriften!

    Autor: ibsi 04.05.21 - 11:18

    Viel reden nichts sagen. Ist ja üblich

  4. Re: Lasst doch bitte diese Clickbait-Überschriften!

    Autor: Dino13 04.05.21 - 11:19

    theFiend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Erstaunlich das sich bei so inhaltleerem Gelabere noch Leute finden die der
    > Sache recht geben...
    >
    > Morgen wird es wieder Wetter haben! Vielleicht Regen, aber dazwischen auch
    > mal nicht, und ganz sicher werden wir am nächsten Tag einen Sonnenaufgang
    > erleben!
    >
    > Das war jetzt in etwa die Laschet Aussage...

    Das ist meine liebstes Icon beim Wetterbericht:
    https://cdn.icon-icons.com/icons2/1370/PNG/512/if-weather-33-2682818_90790.png
    Da ist für jeden was dabei

  5. Re: Lasst doch bitte diese Clickbait-Überschriften!

    Autor: Psy2063 04.05.21 - 12:15

    darum geht es doch überhaupt nicht. Man kann von Luschet halten was man will, aber das ändert doch nichts dran, dass die Überschrift genau gar nichts mit dem zu tun hat, was er laut dem Artikel dann tatsächlich gesagt hat.

  6. Re: Lasst doch bitte diese Clickbait-Überschriften!

    Autor: Ayparalido 04.05.21 - 12:21

    Psy2063 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > darum geht es doch überhaupt nicht. Man kann von Luschet halten was man
    > will, aber das ändert doch nichts dran, dass die Überschrift genau gar
    > nichts mit dem zu tun hat, was er laut dem Artikel dann tatsächlich gesagt
    > hat.

    "Ich glaube nicht, dass dies die Mobilitätsform der nächsten 30 Jahre sein wird."

    Wäre "Armin Laschet hat Zweifel, dass das Elektroauto die Mobilitätsform der nächsten 30 Jahre wird" besser als Überschrift gewesen?

  7. Re: Lasst doch bitte diese Clickbait-Überschriften!

    Autor: Manto82 04.05.21 - 12:32

    theFiend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Erstaunlich das sich bei so inhaltleerem Gelabere noch Leute finden die der
    > Sache recht geben...
    >
    > Morgen wird es wieder Wetter haben! Vielleicht Regen, aber dazwischen auch
    > mal nicht, und ganz sicher werden wir am nächsten Tag einen Sonnenaufgang
    > erleben!
    >
    > Das war jetzt in etwa die Laschet Aussage...

    Frei nach der guten alten Bauernregel:
    "Kräht der Hahn am Morgen auf dem Mist, ändert sich das Wetter oder es bleibt wie es ist."

    When you got me on my Nerven, I'll put you into the Gulli and do the Deckel druff so that you'll never come back to the Tageslicht.

  8. Re: Lasst doch bitte diese Clickbait-Überschriften!

    Autor: theFiend 04.05.21 - 12:55

    Psy2063 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > darum geht es doch überhaupt nicht. Man kann von Luschet halten was man
    > will, aber das ändert doch nichts dran, dass die Überschrift genau gar
    > nichts mit dem zu tun hat, was er laut dem Artikel dann tatsächlich gesagt
    > hat.

    Was hat er denn tatsächlich gesagt? Eigentlich nur "labedi, labei, vielleicht dies, vielleicht das"... ich kann zumindest in keiner Weise erkennen das er irgendeine Festlegung getroffen hätte, ausser "ich bin für alles offen, aber will es auch keinem schwer machen, und erst recht keinen vergraulen"... da passt die Überschrift schon :D

  9. Re: Lasst doch bitte diese Clickbait-Überschriften!

    Autor: emdotjay 04.05.21 - 17:30

    Der Verfasser des Artikels (Falls der Text auch wirklich alle Punkte eines Artikels erfüllt) ist mir öfters negativ aufgefallen.

    Meine Kritik wurde immer wieder dazu gelöscht. Ich gebe zu manches hätte ich sachlicher Formulieren können.

    Von demure bin ich der Überzeugung das meine Kritik jetzt ForumsKonform ist.

    Ich wünsche mir von Golem stichhaltige Beweise wenn etwas behauptet Word. Außerdem keine Clickbait Überschriften. Und das Mitarbeiter ob freie Mitarbeiter oder nicht spielt keine Rolle, eine Art Code of Conduct unterzeichnen und das öffentlich kommentieren.

    Ich verstehe das jeder Mensch anders ist, aber von Golem war ich zum letztes Jahr gewöhnt Artikel von hoher Qualität zu lesen.
    Ein Frank Wunderlich um als ein herausragendes Beispiel zu nennen, andere nicht namentlich genannte sind ebenfalls positiv aufgefallen.

    Ich hoffe das dieses Thema bei einem Interen Meeting besprochen wird.

  10. Re: Lasst doch bitte diese Clickbait-Überschriften!

    Autor: Eheran 04.05.21 - 23:27

    >Ich wünsche mir von Golem stichhaltige Beweise wenn etwas behauptet Word.
    Was wird denn hier behauptet? Die Aussagen macht der kompetente Politiker doch selbst?

    Aber grundsätzlich ist es in den letzten Wochen für Golem ordentlich bergab gegangen. Ich verliere schon den Überblick, wieviele schlechte Artikel da in kurzer Zeit kommen. Der letzte war glaube ich der über den 4s Videoclip eines Produktes, das es noch nicht gibt. Warum macht man darüber einen Artikel? War neulich mit dem "Fluggerät" auch schon so. Ich brauch keine Artikel über Werbevideos. Naja, Abo ist gekündigt und dabei bleibt es, wenn das so weiter geht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Berlin
  2. Friedrich Lange GmbH Fachgroßhandel für Sanitär und Heizung, Hamburg
  3. Haufe Group, Freiburg
  4. DECATHLON Deutschland SE & Co. KG, Plochingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 169,90€ (Vergleichspreis 204,68€)
  2. 29,99€ (Bestpreis!)
  3. 9,99€ (Vergleichspreis 17,21€)
  4. 44,99€ (Vergleichspreis 56,61€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme