1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Entertainmentsystem: BMW gibt das…

dynamisches Scheinwerferlicht [..] zeitweilig erwerben

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. dynamisches Scheinwerferlicht [..] zeitweilig erwerben

    Autor: quark2017 05.12.19 - 11:11

    Wie stellen sich die Marketing-Fuzzies das in der Praxis vor?
    Sobald sich der Fahrer daran gewähnt hat ohne dynamisches Licht zu fahren, wird er sicherlich nicht spontan das dynamische Licht dazubuchen.

    Btw. wobei .... ich würde mir bei meinem Golf wünschen, dass ich den Fernlicht-Assistenten dauerhaft deaktivieren könnte. DAFÜR würde ich sogar Geld bezahlen :-)

  2. Re: dynamisches Scheinwerferlicht [..] zeitweilig erwerben

    Autor: The-Master 05.12.19 - 11:29

    quark2017 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie stellen sich die Marketing-Fuzzies das in der Praxis vor?
    > Sobald sich der Fahrer daran gewähnt hat ohne dynamisches Licht zu fahren,
    > wird er sicherlich nicht spontan das dynamische Licht dazubuchen.
    >
    > Btw. wobei .... ich würde mir bei meinem Golf wünschen, dass ich den
    > Fernlicht-Assistenten dauerhaft deaktivieren könnte. DAFÜR würde ich sogar
    > Geld bezahlen :-)

    Start Stopp Automatik dauerhaft deaktiviert, statt jedes mal neu drücken wäre mir auch was Wert ;)

  3. Re: dynamisches Scheinwerferlicht [..] zeitweilig erwerben

    Autor: budweiser 05.12.19 - 11:46

    Features die hardwaremäßig vorhanden und nur deaktiviert sind kann man einfach per Laptop und OBD2-Kabel freischalten, zumindest bei VW & Audi.

  4. Re: dynamisches Scheinwerferlicht [..] zeitweilig erwerben

    Autor: budweiser 05.12.19 - 11:47

    Meinst du den LightAssist? Den kann man im Menü ausschalten.

  5. Re: dynamisches Scheinwerferlicht [..] zeitweilig erwerben

    Autor: mainframe 05.12.19 - 11:48

    The-Master schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Start Stopp Automatik dauerhaft deaktiviert, statt jedes mal neu drücken
    > wäre mir auch was Wert ;)

    Warum? Ich finde das Top. Wenn das alle hätten, wäre ein Stau nicht so stark mit Abgasen belastet.

    Wenn dann noch jeder einen Spurhalte assi hätte, würde vielleicht auch wieder mehr geblinkt werden.

  6. Re: dynamisches Scheinwerferlicht [..] zeitweilig erwerben

    Autor: mainframe 05.12.19 - 11:50

    budweiser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Features die hardwaremäßig vorhanden und nur deaktiviert sind kann man
    > einfach per Laptop und OBD2-Kabel freischalten, zumindest bei VW & Audi.


    Ja, aber dann erlischt die Garantie. Und da das Auto nicht mir gehört, geht es eben nicht. Und VW prüft auch, ob was geändert wurde.

  7. Re: dynamisches Scheinwerferlicht [..] zeitweilig erwerben

    Autor: ChrisE 05.12.19 - 12:30

    The-Master schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Start Stopp Automatik dauerhaft deaktiviert, statt jedes mal neu drücken
    > wäre mir auch was Wert ;)

    Sogar paar Euro jedes Jahr? Der CO2-Ausstoß auf dem Prüfstand erhöht sich dadurch, wodurch die Kfz-Steuer höher wird. Vom Sprit sparen an der Ampel zu schweigen.

  8. Re: dynamisches Scheinwerferlicht [..] zeitweilig erwerben

    Autor: trinkhorn 05.12.19 - 12:38

    "dauerhaft" muss ja nicht für immer sein. Über ein Menü und Untermenü... darf man nur niemanden erzählen, dass man das nutzt ;)

  9. Re: dynamisches Scheinwerferlicht [..] zeitweilig erwerben

    Autor: atTom 05.12.19 - 13:45

    Ich bin auch kein Freund dieser S-S 'Automatik'. Das ist das Erste, was ich bei den vielen Leihwagen die ich fahren muss, abschalte und bei meinem eigenen konnte ich das Fahrzeug bzw. genauer den Schalter manipulieren. 1 Minute nach dem Start des Motors wird die Taste 'automatisch' durch eine Elektronik gedrückt.

  10. Re: dynamisches Scheinwerferlicht [..] zeitweilig erwerben

    Autor: trinkhorn 05.12.19 - 13:55

    Darf ich fragen, warum? Was stört daran? Ich empfinde sie als total praktisch.

  11. Re: dynamisches Scheinwerferlicht [..] zeitweilig erwerben

    Autor: dEEkAy 05.12.19 - 15:00

    atTom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin auch kein Freund dieser S-S 'Automatik'. Das ist das Erste, was ich
    > bei den vielen Leihwagen die ich fahren muss, abschalte und bei meinem
    > eigenen konnte ich das Fahrzeug bzw. genauer den Schalter manipulieren. 1
    > Minute nach dem Start des Motors wird die Taste 'automatisch' durch eine
    > Elektronik gedrückt.


    Was stört denn so massiv an der Start-Stop-Automatik? Beim Auto meiner Frau läuft das so (Mini Cooper S - Automatik).

    Ich fahr an die Ampel. Ist das Auto warm, geht der Motor aus wenn ich an der Ampel stehe und auf der Bremse bin. Gehe ich von der Bremse runter oder drehe am Lenkrad -> An. Wo ist da jetzt das Problem?

  12. Re: dynamisches Scheinwerferlicht [..] zeitweilig erwerben

    Autor: trinkhorn 05.12.19 - 15:08

    Interessante Umsetzung.
    Bei meinem VW-Schaltwagen geht der Motor (vorausgesetzt er ist warm und ich habe nicht zu viele Verbraucher an) aus, sobald ich (fast) stehe, keinen Gang drin habe und den Fuß von der Kupplung nehme. Sobald ich die Kupplung auch nur ein Stück weit drücke geht der Motor wieder an, ich fahre also ganz normal wieder an.

  13. Re: dynamisches Scheinwerferlicht [..] zeitweilig erwerben

    Autor: ChrisE 05.12.19 - 16:15

    Das sind die zwei Möglichkeiten.
    - Bei manuellem Getriebe geht der Motor aus so bald Leerlauf eingelegt ist und die Geschwindigkeit sehr gering ist. Motor an so bald das Kupplungspedal nur ganz leicht gedrückt wird.
    - Bei Automatik geht der Motor aus so bald man fast steht. Geht man von der Bremse springt der Motor an. Je nach Hersteller langt es sogar nur den Bremsdruck zu reduzieren und der Motor springt wieder an. Tritt man nur leicht auf die bremse (langt um das Fahrzeug zum Stillstand zu bringen) bleibt der Motor auch an. Auf die Art kann man verhindern, dass der Motor aus geht wenn man an der Ampel beim links abbiegen im stop-and-go hängt.

    Gerade bei Handschaltern sehe ich echt keine Notwendigkeit das System zu deaktivieren. Entweder an der Ampel auf der Kupplung bleiben oder realisieren, dass der Motor schon längst wieder läuft bis man auch nur in die Nähe des Schleifpunkts gekommen wäre (Kupplung treten, Gang rein, Kupplung leicht kommen lassen - spätestens während man den Gang einlegt läuft der Motor schon).

  14. Re: dynamisches Scheinwerferlicht [..] zeitweilig erwerben

    Autor: wupme 05.12.19 - 17:39

    mainframe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > budweiser schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Features die hardwaremäßig vorhanden und nur deaktiviert sind kann man
    > > einfach per Laptop und OBD2-Kabel freischalten, zumindest bei VW & Audi.
    >
    > Ja, aber dann erlischt die Garantie. Und da das Auto nicht mir gehört, geht
    > es eben nicht. Und VW prüft auch, ob was geändert wurde.

    Und im falle der Start Stop Automatik auch die Betriebserlaubnis....

  15. Re: dynamisches Scheinwerferlicht [..] zeitweilig erwerben

    Autor: EMP 05.12.19 - 20:25

    ChrisE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das sind die zwei Möglichkeiten.
    > - Bei manuellem Getriebe geht der Motor aus so bald Leerlauf eingelegt ist
    > und die Geschwindigkeit sehr gering ist. Motor an so bald das
    > Kupplungspedal nur ganz leicht gedrückt wird.
    > - Bei Automatik geht der Motor aus so bald man fast steht. Geht man von der
    > Bremse springt der Motor an. Je nach Hersteller langt es sogar nur den
    > Bremsdruck zu reduzieren und der Motor springt wieder an. Tritt man nur
    > leicht auf die bremse (langt um das Fahrzeug zum Stillstand zu bringen)
    > bleibt der Motor auch an. Auf die Art kann man verhindern, dass der Motor
    > aus geht wenn man an der Ampel beim links abbiegen im stop-and-go hängt.
    >
    > Gerade bei Handschaltern sehe ich echt keine Notwendigkeit das System zu
    > deaktivieren. Entweder an der Ampel auf der Kupplung bleiben oder
    > realisieren, dass der Motor schon längst wieder läuft bis man auch nur in
    > die Nähe des Schleifpunkts gekommen wäre (Kupplung treten, Gang rein,
    > Kupplung leicht kommen lassen - spätestens während man den Gang einlegt
    > läuft der Motor schon).


    Und tritt man nur leicht auf die Bremse bleibt er an, ja weil das Getriebe dann auch nicht ausgekuppelt wird und die Automatik auf kurz oder lang egal welche Bauweise das mit defekten durch vorzeitigen Verschleiß quittiert.
    Erweiterte Start stop A (VAG) „denkt“ mir und geht schon an wenn der Verkehr vor dem Fahrzeug sich in Bewegung setzt.
    Ist bei mir aber klassisch auch der erste Knopfdruck na CH dem Start ... solange keine Rekuperation zum wieder starten stattfindet bleibt es auch dabei. Fahrzyklen abseits der Norm profitieren meiner Meinung nach nur in wenigen Fällen von dieser Technik, im Gegensatz zum Servicepartner (persönliche Meinung!).

  16. Re: dynamisches Scheinwerferlicht [..] zeitweilig erwerben

    Autor: Thug 05.12.19 - 20:26

    mainframe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > budweiser schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Features die hardwaremäßig vorhanden und nur deaktiviert sind kann man
    > > einfach per Laptop und OBD2-Kabel freischalten, zumindest bei VW & Audi.
    >
    > Ja, aber dann erlischt die Garantie. Und da das Auto nicht mir gehört, geht
    > es eben nicht. Und VW prüft auch, ob was geändert wurde.


    Schwachsinn hoch 10..

  17. Re: dynamisches Scheinwerferlicht [..] zeitweilig erwerben

    Autor: EMP 05.12.19 - 20:39

    Thug schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mainframe schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > budweiser schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Features die hardwaremäßig vorhanden und nur deaktiviert sind kann man
    > > > einfach per Laptop und OBD2-Kabel freischalten, zumindest bei VW &
    > Audi.
    > >
    > >
    > > Ja, aber dann erlischt die Garantie. Und da das Auto nicht mir gehört,
    > geht
    > > es eben nicht. Und VW prüft auch, ob was geändert wurde.
    >
    > Schwachsinn hoch 10..

    Tatsächlich sieht VAG sehr gut welche Codierung auf den gesprächigen modernen Autos vorliegen, es wird auch für bestimmte Features eine Art Aktivierungsserver angesprochen. Ist ein solches Feature für die entsprechende FIN nicht hinterlegt, kann sie auch nicht aktiviert werden. Selbes tritt auch bei Hardware Nachrüstungen auf sofern das neue Bauteil nicht mit der FIN „verknüpft“ wird durch einen autorisierten Servicepartner.
    Tatsächlich führen mache Eingriffe auch zum erlöschen der Betriebserlaubnis, dazu zahlt auch das dauerhafte deaktivieren der Start stop Automatik. Da hierbei im Betrieb der bei der individuellen Bauart Typen-Genehmigung erreichte Prüfwert dauerhaft verfehlt werden kann. Ist eigentlich alles ganz einfach.

  18. Re: dynamisches Scheinwerferlicht [..] zeitweilig erwerben

    Autor: E-Mover 06.12.19 - 08:26

    mainframe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...
    > Warum? Ich finde das Top. Wenn das alle hätten, wäre ein Stau nicht so
    > stark mit Abgasen belastet.
    >

    Wieso das denn? Ich dachte Diesel reinigen die Luft!? :D

    Hat zumindest DeepSpaceJourney schon x mal geschrieben...

  19. Re: dynamisches Scheinwerferlicht [..] zeitweilig erwerben

    Autor: Marvin-42 06.12.19 - 11:54

    E-Mover schrieb:

    > Wieso das denn? Ich dachte Diesel reinigen die Luft!? :D
    Du gehörst auch zu den Leuten, die nur in einfachen "Wahrheiten" denken und permanent CO2, Stickoxide und Feinstaub durcheinander werfen. Und ja: Ein moderner Diesel hat im Abgas tatsächlich weniger Feinstaub als in der Außenluft - wenn diese sehr stark belastet ist. Bei Stickoxiden und Co2 klappt das nicht, aber Start/Stopp bringt in der Innenstadt zumindest ein bisschen.

  20. Re: dynamisches Scheinwerferlicht [..] zeitweilig erwerben

    Autor: trinkhorn 06.12.19 - 12:00

    Und was CO2 angeht ist ein Diesel besser (stößt weniger aus) als ein vergleichbarer Benziner.
    Was hat das mit der Diskussion zu tun?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke Wiesbaden Netz GmbH, Wiesbaden
  2. finanzen.de, Berlin
  3. Hays AG, Berlin
  4. terranets bw GmbH, Lindorf bei Kirchheim unter Teck

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Ghost Recon Breakpoint für 24,00€, Anno 1800 Gold Edition für 42,75€, Assassin's Creed...
  2. 9,00€ (Standard)/15,00€ (Gold)/18,00€ (Ultimate)
  3. 38,99€
  4. (u. a. BenQ 24,5 Zoll Monitor für 99,00€, Sharkoon PureWriter Tastatur 59,90€, Lenovo IdeaPad...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

  1. Origin: Cruise zeigt autonomes Fahrzeug ohne Lenkrad
    Origin
    Cruise zeigt autonomes Fahrzeug ohne Lenkrad

    Origin heißt das vierrädrige Fahrzeug von der General-Motors-Beteiligung Cruise. Pedale oder ein Lenkrad sind nicht eingebaut, die Unterscheidung zwischen Fahrer- und Beifahrerseite fehlt.

  2. Vodafone: Kabelfernsehkunden sterben in Zukunft aus
    Vodafone
    Kabelfernsehkunden sterben in Zukunft aus

    Vodafone sieht bei jungen Menschen wenig Interesse, Kabelfernsehen zu abonnieren. Ein deutscher Netflix-Manager sprach über den Streaminganbieter.

  3. FBI-Wunsch: Apple verzichtete auf iCloud-Verschlüsselung
    FBI-Wunsch
    Apple verzichtete auf iCloud-Verschlüsselung

    Apple war einer Bitte des FBI laut der Nachrichtenagentur Reuters nachgekommen und verzichtete auf die Einführung verschlüsselter iPhone-Backups in der iCloud. Apple habe einem Streit mit Beamten aus dem Weg gehen wollen, erklärte eine Reuters-Quelle - geholfen hat es indes nicht.


  1. 07:30

  2. 19:21

  3. 18:24

  4. 17:16

  5. 17:01

  6. 16:47

  7. 16:33

  8. 15:24