1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Entwicklungsvorstand: BMWs sollen…

Knopf / Hebel > Touchscreen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Knopf / Hebel > Touchscreen

    Autor: Hoerli 21.09.20 - 10:29

    Für die wichtigsten Sachen die ein Fahrer braucht, soll es weiterhin Knöpfe und / oder mechanische Hebel geben.
    Die kann man blind bedienen und muss daher nicht die Augen von der Straße nehmen.

    Ich bin froh, das mein MuFu-Lenkrad diverse Funktionen des Radios als Knopf hat.
    Bis auf Lautstärke-Regler und einen Multi-Regler gibts nichts mehr per Knopf. Alles per Touch. Das ist (finde ich) für den Fahrer totaler Bockmist.

    Ich hab nichts dagegen wenn eine allgemeine Bedienung per Touch gemacht werden kann (Navi einstellen, allgemeine Einstellungen des Autos,...), die macht man ja nicht während der Fahrt.

  2. Re: Knopf / Hebel > Touchscreen

    Autor: chefin 21.09.20 - 10:40

    Und das was bisher nicht am Lenkrad war, konnte man ertasten. Drehwähler für Heizung, Gebläse, Temperatur, Düsenansteuerung. Selbst bei meinem Lancia mit dem Navi/Radio/Funktions-Display war halt alles noch mit mechanischen Tasten die man mit der Hand fühlen kann und dann drücken ohne wegzuschauen.

    Stell dir einfach vor, statt Tastatur bekommst ein Tablett mit Bildschirmtastatur für den PC angeschlossen. Und nun versuch mal auch als 10 Finger Schreiber damit zu schreiben ohne hinzuschauen. Mechanische Tastatur geht das problemlos.

    es gibt nunmal Grenzen was der Mensch noch verarbeiten kann und an diese Grenzen stossen wir. Das visuelle wird überlastet während das hapitische nicht mehr zum Einsatz kommt.

  3. Re: Knopf / Hebel > Touchscreen

    Autor: Jominator 21.09.20 - 11:03

    Ich habe nie verstanden was die Menschen an dem Weglassen der Schalter, Taster und Drehknöpfe gut finden. Die Hersteller verkaufen das als Innovation, aber ist ist einfach nur eine Kosteneinsparung.

  4. Re: Knopf / Hebel > Touchscreen

    Autor: Dino13 21.09.20 - 11:07

    Jominator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe nie verstanden was die Menschen an dem Weglassen der Schalter,
    > Taster und Drehknöpfe gut finden. Die Hersteller verkaufen das als
    > Innovation, aber ist ist einfach nur eine Kosteneinsparung.

    Ist halt hip. Sieht "aufgeräumt" aus.

  5. Re: Knopf / Hebel > Touchscreen

    Autor: Flexor 21.09.20 - 11:10

    Ich fahre ein Model 3 (wo das Problem mit fehlenden Knöpfen und Hebeln ja am bekanntesten ist) und kann Hoerli nur zustimmen. Ich finde auch solche Funktionen sollten grundsätzlich als Knopf vorhanden sein.
    Wobei ich aber auch sagen muss, so lange ich das alles auch per Sprachsteuerung machen kann, geht es auch so. "Scheibenwischer Stufe 4" oder co. sind eigentlich ausreichend.
    Das selbe gilt auch für Sitzheizung, Klimaanlage, Navigation usw.

    Also es ist auch nicht so schrecklich, unbedienbar oder eine Todesfalle wie es gerne mal dargestellt wird.

  6. Haptische Bedienelement > Touchscreen

    Autor: nohoschi 21.09.20 - 11:55

    Mazda hat das verstanden. Stattdessen legen die hohen Wert auf HUDs im Fahrzeug, was mehr Aufmerksamkeit und bessere Wahrnehmung erlaubt.

    Apple hat Touchscreens "hipp" gemacht. Sie sind mich nichten die "Lösung" sondern eine Möglichkeit. Wer etwa viel tippt nimmt lieber eine gute Tastatur mit gutem Bildschirm.

  7. Re: Knopf / Hebel > Touchscreen

    Autor: Markus08 21.09.20 - 12:01

    Jominator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe nie verstanden was die Menschen an dem Weglassen der Schalter,
    > Taster und Drehknöpfe gut finden. Die Hersteller verkaufen das als
    > Innovation, aber ist ist einfach nur eine Kosteneinsparung.

    Genau das ist in meinen Augen auch der Hauptgrund für die Hersteller. Sie haben nicht mehr zig Varianten einer Bedieneinheit sondern müssen die nur passende Software einspielen. Aber ob das auch sinnvoll ist zwecks der Bedienung spielt keine Rolle. Auch die Gestensteuerung ist/war in meinen Augen ein Mist. Wie oft hier unser BMW einfach den Sender gewechselt hat obwohl man das nicht wollte.. :D

  8. Re: Knopf / Hebel > Touchscreen

    Autor: schorfi 21.09.20 - 17:27

    chefin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und das was bisher nicht am Lenkrad war, konnte man ertasten. Drehwähler
    > für Heizung, Gebläse, Temperatur, Düsenansteuerung. Selbst bei meinem
    > Lancia mit dem Navi/Radio/Funktions-Display war halt alles noch mit
    > mechanischen Tasten die man mit der Hand fühlen kann und dann drücken ohne
    > wegzuschauen.
    genau, und man starrt stur gerade aus auf die Fahrbahn...am besten ist der Kopf noch über dem Lenkrad damit man nichts verpasst - so stelle ich mir die Fahrer vor, die effektiv behaupten, das alles im Fahrzeug blind von ihnen bedient wird...

    ja und nicht mal eine Millisekunde musstest durch hinschauen, wo dieser Knopf überhaupt ist...mach doch mal Eyetracking

    keiner hat das Radio, Klima usw usf wirklich blind bedient
    entscheidend ist wie lange die Blickabwendung verfolgt

  9. Re: Knopf / Hebel > Touchscreen

    Autor: SirAstral 21.09.20 - 17:56

    Im Model 3 einmal den Knopf betätigen und die Scheibenwischer gehen manuell 1 mal und gleichzeitig erscheint auf dem Touchscreen der Bildschirm mit der Interval-Auswahl.

  10. Re: Knopf / Hebel > Touchscreen

    Autor: schorfi 21.09.20 - 19:06

    zu viel Fakten, v.a. dagegen dass der verunfallte Typ zeigt wie gemeingefährlich Touches sind

  11. Re: Knopf / Hebel > Touchscreen

    Autor: Gaius Baltar 22.09.20 - 10:54

    Und bei anderen Autos schieb ich einfach den rechten Hebel nach oben, ggf. mehrfach je nach Stärke. Fürs Intervall gibt es am Hebel noch einen kleineren Hebel dran, alles gut zu ertasten und durch haptische Rückmeldung schnell zu bedienen.

    Gerade wenn es regnet, möchte ich umso weniger meinen Blick abwenden müssen. Es hat schon seinen Grund, warum der Scheibenwischer bei allen Autos (also denen, die ohne Touchscreen daherkommen) auch nicht über Knöpfe, Rädchen und Hebel in der Mittelkonsole bedient wird, sondern möglichst direkt am Lenkrad.

  12. Re: Knopf / Hebel > Touchscreen

    Autor: goliathundco 23.09.20 - 16:58

    Da bin ich voll deiner Meinung. Das wichtigste ist, dass man seine Augen nicht von der Straße davor abwenden muss, um autospezifische Dinge zu bedienen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bahlsen GmbH & Co. KG, Berlin
  2. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Köln
  3. Interhyp Gruppe, München
  4. ista International GmbH, Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,99€
  2. 4,99€
  3. (u. a. Fallout 76 für 14,99€, Fallout 4: Game of the Year Edition für 16,99€, Fallout 4 VR...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de