1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › EP Tender: Akkuanhänger macht…

Wie der Kohletender bei Dampflokomotiven

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie der Kohletender bei Dampflokomotiven

    Autor: Netzweltler 21.02.20 - 16:44

    Alte Konzepte sind nicht totzukriegen...

  2. Re: Wie der Kohletender bei Dampflokomotiven

    Autor: pre3 21.02.20 - 18:45

    Genau das fiel mir auch spontan ein!
    ;-)

  3. Re: Wie der Kohletender bei Dampflokomotiven

    Autor: Tet 24.02.20 - 06:28

    Netzweltler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Alte Konzepte sind nicht totzukriegen...

    Besonders wenn der Vergleich hinkt.
    Ein Tender ist bei einer Dampflokomotive keine optionale Komponente sondern Lager für die Betriebsstoffe. Natürlich gibt es Tenderlokomotiven, die die Betriebsstoffe direkt auf der Lokomotive mitführen - da kann man jedoch keinen Schlepptender als Range Extender anschließen, zumindest nicht, solange nicht mit Öl gefeuert wird. Lokomotiven mit Schlepptender können dagegen nicht auf diesen verzichten.

    P.S.
    Kohletender ist falsch, schon weil mehr Wasser als Kohle mitgeführt wird und anstelle von Kohle auch Öl, Torf oder sonst etwas Brennbares treten kann.

  4. Re: Wie der Kohletender bei Dampflokomotiven

    Autor: mke2fs 24.02.20 - 11:25

    Jo, das denke ich auch immer wenn ich Verbrenner sehe… wie Dampflocks blasen sie son Dreck hinten raus und verbrennen "Kraftstoff" den wir aus dem Boden buddeln :)

    Im übrigen haben die Verbrenner auch einen Tender (genannt Tank) in dem dieser Kraftstoff aufbewahrt wird, wie eine Dampflock mit integriertem Tender.

  5. Re: Wie der Kohletender bei Dampflokomotiven

    Autor: pre3 27.02.20 - 08:35

    mke2fs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jo, das denke ich auch immer wenn ich Verbrenner sehe… wie Dampflocks
    > blasen sie son Dreck hinten raus und verbrennen "Kraftstoff" den wir aus
    > dem Boden buddeln :)
    >
    > Im übrigen haben die Verbrenner auch einen Tender (genannt Tank) in dem
    > dieser Kraftstoff aufbewahrt wird, wie eine Dampflock mit integriertem
    > Tender.

    An ein E-Auto einen Hänger mit zusätzlichem Akku zu hängen ist aber vergleichbar lustiger und absurder finde ich. Nur weil der "integrierte Tank/Akku" nicht leistungsfähig genug ist.

    Aber: In 10 Jahren sind die Batterien bestimmt fertig für den Massenmarkt. Bis dahin warte ich einfach ab.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Hamburg
  2. Interhyp Gruppe, Berlin, München
  3. Lebensversicherung von 1871 a. G. München, München
  4. SIZ GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. Ohne DVD für 51€ pro Jahr, mit DVD für 67€ pro Jahr, reines Digitalabo für 39,99€ pro Jahr
  2. Ohne DVD + Digitalausgaben + Werbefrei auf pcgames.de lesen + 10€ Amazon-Gutschein für 51€ pro...
  3. Heft + Digital + 15€ Amazon-Gutschein + buffed werbefrei für 75€ pro Jahr


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Trek - Der Film: Immer Ärger mit Roddenberry
Star Trek - Der Film
Immer Ärger mit Roddenberry

Verworfene Drehbücher, unzufriedene Paramount-Chefs und ein zögerlicher Spock: Dass der erste Star-Trek-Film vor 40 Jahren schließlich doch in die Kinos kam, grenzt an ein Wunder. Dass er schön aussieht, noch mehr.
Von Peter Osteried

  1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
  2. Star Trek - Picard Hasenpizza mit Jean-Luc
  3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner

Coronakrise: Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung
Coronakrise
Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung

Fast alle Fabriken für Hardware laufen wieder - trotz verlängertem Chinese New Year. Bei Launches und Lieferengpässen sieht es anders aus.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Kaufberatung (2020) Die richtige CPU und Grafikkarte
  2. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen

Starsky Robotics: Woran ein Startup für autonome Lkw gescheitert ist
Starsky Robotics
Woran ein Startup für autonome Lkw gescheitert ist

Der Gründer eines Startups für selbstfahrende Lkw hält die Technik noch lange nicht für praxistauglich.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Lkw-Steuerung Der ferngesteuerte Lastwagen
  2. Neue Prioritäten Daimler setzt beim autonomen Fahren zuerst auf Lkw
  3. Autonomes Fahren AutoX und Fiat planen autonome Taxis in China